HILFE bei Augabe !

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Atze Fikka, 4. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2009
    Jo Leute, wäre nett wenn mir jemand bei der Aufgabe helfen könnte.

    D1=43,08

    D2=-48

    d=0,6mm(0,0006m)

    nH=1,336


    D1+D2-d/nH*D1*D2

    BW pflicht natürlich.:cool:
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Februar 2009
    Eine komplette Aufgabe in Textform wäre hilfreich :)
    mfG Milchmann
     
  4. #3 4. Februar 2009
    43,08+(-48)-0,006/1,336*43,08*(-48)=-492,928
    vielleicht die aufgabe mal posten :)
     
  5. #4 4. Februar 2009
    gibts keine , gibt nur die formel und die zahlen dazu :D
     
  6. #5 4. Februar 2009
    43,08-48-0,0006/1,336*43,08*( -48 )=0,00178
     
  7. #6 4. Februar 2009
    Hattest du keine Lust auf den Taschenrechner?
    43,08-48-0,0006m/1,336*43,08*( -48 )=0,001781126m
    43,08-48-0,6mm/1,336*43,08*( -48 )=0,001998092mm

    Der Unterschied der Ergebnisse ist aufgrund der erhöhten Ungenauigkeit zwischen 0,0006 und 0,6 zu erklären.
    Zumal D1 und D2 keine Maßeinheiten zugeschrieben sind.
     
  8. #7 5. Februar 2009
    Man hätte ja wenigstens mal dazuschreiben können was es für ein Fach ist. Mathe, Physik, Chemie?
    Egal was es ist, so wie es da steht muss man es eh nur in den Taschenrechner eingeben.



    *closed
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Augabe
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    344
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.419
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    355
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    617