Hilfe bei Backtrack 3

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von TR!xXZT4R, 20. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2009
    Hey liebe RR Kollegen,
    ich habe von diesem programm erfahren und war eigentlich ziemlich daran interessiert, vor Allem weil ich jetzt auch auf eine IT Schule gehe und das Programmieren lerne und es mir Spaß macht.

    habe mich sehr gut über das programm informiert und kriege es auch zum laufen etc. :)

    erstmal zu den daten : meine netzwerkkarte ist eine Atheros AR5007EG und soviel ich jetzt auch schon mitbekommen habe sollte es mit der gehen :)
    notebook: Acer Aspire 5720z

    mal vorweg:"JA ich werde mich ins netzwerk von meinem Nachbarn "hacken" aber er weiß davon bescheid, ich habe mit ihm darüber geredet dass ich gerne versuchen will sein WEP pw herauszufinden und er meint das ist kein problem...surfen kann ich sowieso bei mir selber und faxen mach ich bei dem ja auch nicht :-D haben eh ne gleichschnelle leigung (DSL 1K -.-) " xD


    Back to topic :ich boote von einer CD und das klappt alles wunderbar

    ich bin im programm drinne und prüfe erstmal via dem Wlan assistent ob das Netzwerk meines Nachbars in reichweite ist (3/5 Sterne)
    ich schau mir jetzt meine Netzwerkverbindungen in dem programm jetzt mit

    Code:
    airmon-ng
    jetzt seh ich da also

    Code:
    wifi0 
    ath0
    ath1
    ich weiß jetzt schon dass ath0 und ath1 gelöscht werden können und es hauptsächlich um wifi0 geht (stimmt doch oder?)

    jetzt bin ich soweit gekommen meine macadresse zu ändern und dann habe ich wifi0 wieder gestartet

    Code:
    airmon-ng start wifi0
    UND JETZT KOMMT MEIN PROBLEM :
    nach dem folgenden befehl

    Code:
    airodump-ng wifi0
    (der dazu da ist die verfügbaren netzwerke mit BSSID anzuzeigen)
    zeigt er mir aber nichts an und er geht auch nicht alle Channel durch ob es Netzwerke in der Umgebung gibt.

    dann kam ich auf die Idee das mit einem "athx" zu versuchen
    Code:
    airodump-ng ath1
    (ich habe ath1 verwendet weil bei dem der monitor enabled ist und soviel ich weiß soll es dann auch der sein)
    er scannt nun die Channel nach verfügbaren Servern durch jedoch wird KEIN EINZIGER angezeigt :-(

    und hier miene Frage: Wie kommt es dass ich jetzt keine Server sehen kann?
    ich vermute dass da im moment kein traffic ist ... aber dann sollte es mir doch mindestens den server anzeigen?? (das mit den paketen erledigt sich dann schon von selbst :) )

    ich danke euch dass ihr euch mit dem thema befasst und freue mich über jede antwort!


    Noch eine kleine Info: Ich werd jetzt bestimmt Kommentare bekommen, dass ich das lieber bleiben lassen soll wenn ich noch nicht so gut programmieren kann... aber damit ist mir nur wenig geholfen und ich vermute dass ichs hinkriegen werde ... wenn ich halt mal die server zu gesicht bekommen könnte :)

    thx euer TR!xX
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. März 2009
    AW: Hilfe bei Backtrack 3

    Hey
    ich denk du hast deinen Wlantreiber nicht richtig gepatched bzw machst es falsch ;)

    Ja sollte er schon weil du ja auch die Beacons die jeder WLan Router sendet mitsniffst!


    Hier mal allgemeine Anleitung von Patchen bis zum WEP Cracken, gut erklärt:
    http://www.aircrack-ng.org/doku.php?id=tutorial
     
  4. #3 20. März 2009
    AW: Hilfe bei Backtrack 3

    Nach airodump-ng wifi0 sollte angezeigt werden welches Interface zu verwenden ist.
    bsp:
    wifi0 Atheros ath5k
    (monitor mode enabled on mon0)

    dann via airodump-ng -i mon0 -w out
    die Daten mitlesen.

    Wenn der AP deines Nachbarn seine SSID versteckt dann wirst du den Namen auch nicht sehen - erst wenn ein Client sich einloggt.

    .. für monitor mode ist patchen nicht nötig - nur für injection ...
     
  5. #4 20. März 2009
    AW: Hilfe bei Backtrack 3

    HAHAHA leute.. also ich habe den fehler gefunden... irgendwie wenn ich es probiert habe hat mein Wlan adapter ein problem allgemein die netze zu finden.. ich konnte sie im normalen Wlan access auch nimmer finden.. falsche angabe.. aber das habe ich erst später bemerkt sry... erst nach einem neustart vom pc ging es dann... und ich habe es auch geschafft das PW von meinem nachbarn zu bekommen. ging dann acuh in 9minuten ^^
    ich danke euch für eure schnellen antworten

    ich will nicht ganz undankbar sein und werde euch hilfreiche tuts posten wo man die info kriegen kann ;-)

    http://wardriving-forum.de/wiki/Aircrack_tut

    danke danke leute mfg TR!xX
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Backtrack
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.210
  2. Backtrack 4 W-LAN

    Lazistan , 16. April 2011 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.462
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.454
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.498
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.202