hilfe beim Aussuchen einer externen hdd

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Mongoritter, 29. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2006
    moin leutz,

    es kommt ja bald der weihnachtsmann und da man eltern hat, die diesen finanziell unterstützen damit man die geschenke bekommt, die man möchte (is denk ich mal meistens so). Wollte ich mal EUCH die rrler mal fragen was ihr von meiner geschenkidee haltet....


    http://www.cyberport.de/item/997/993/0/68649/Aktion_Buffalo_HD-HB300U2_Drivestation_USB_20_-_300GB_35zoll_IDE.html?APID=14


    da ich keinen platz mehr auf meiner platte habe wäre es sinnvoll sein externes hdd repatuar zu erweitern, deshalb auch dieses geschenk. :)


    danke für eure hilfe

    mfg mongo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. November 2006
    AW: hilfe beim Aussuchen einer externen hdd

    persönlich finde ich die Platte nicht zu toll.
    Also die Platte ist weder vom Design her ansprechend, noch finde ich irgendwelche weiteren Daten welche Festplattenhersteller dort seine Platte verbaut.

    würde dir eher Western Digital empfehlen:
    Western Digital My Book Essential 250GB, USB 2.0 (WDG1U2500E) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (250GB)
    oder
    Western Digital My Book Essential 320GB, USB 2.0 (WDG1U3200E) Preisvergleich | Geizhals Deutschland (320GB)

    sehen sehr schick aus, sind leise und ich hab nur gutes über die Platten gelesen.
    von der Schnelligkeit auch ziemlich gut, aber halt externe Platte, d.h. OS würd ich darüber net laufen lassen :D
    Lass dich aber von der Zeile mit 1 Jahr Herstellergarantie net beirren.
    In Deutschland ist jeder Hersteller vepflichtet laut Gesetz eine Garantie auf sein Produkt von 2 Jahren zu gewährleisten.
     
  4. #3 29. November 2006
    AW: hilfe beim Aussuchen einer externen hdd

    hmm. also ich bin jetzt auch nicht grad überwältigt.
    Wie SinEgy schon sagt, keine Bekannt Marke.

    Bei Festplatten würde ich mir auch lieber irgendwas bekanntest holen, wo man weiß das die PLatten gut laufen.

    Da kanns sein das du ein paar euros mehr zahlst, aber das solllten dir deine Daten wert sein.

    Entweder halt ne Western Digital oder ne IcyBox, die verbauen meines Wissens Samsung platten.

    Gruß BenQ
     
  5. #4 29. November 2006
    AW: hilfe beim Aussuchen einer externen hdd

    Hi

    also ich schließe mich meinen vorrednern an
    habe auch nur positives über das WD "My Book" gehört!

    Bei einer HDD solltest du darauf achten das es Markenware ist und keine noName Platte!

    habe bei alternate was günstiges gefunden: Maxtor Personal Storage 3200 - 200GB für 66€

    hoffe ich konnte helfen

    mfg
    IceCub3
     
  6. #5 29. November 2006
    AW: hilfe beim Aussuchen einer externen hdd

    also was mir ganz gut gefällt ist folgende lösung:
    (auch wenn die jetzt nicht unbedingt deinen kriterien entspricht)

    man kaufe eine notebook festplatte die man wiederrum in ein externes 2,5" (müsste es sein) gehäuse verpakt. danach hat man (in meinem fall) eine externe 80gb hdd, die man OHNE weiteres netzteil, sondern lediglich per usb-strom betreiben kann. ist eine echt feine sache wenn man öfter mal daten von a nach b transportieren muss und nicht immer eine etwas sperrige externe hdd + netzteil mit rum tragen will.
     
  7. #6 30. November 2006
    AW: hilfe beim Aussuchen einer externen hdd

    jo ist bestimmt auch ne lösung, zwar etwas teurr aber kannste machen,

    aber auch da, empfehlen ich/wir dir auch wirder eine marken Platte zu holen

    Gruß BEnQ
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...