Hilfe in Physik (Druck und Geschwindigkeit)

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von fashfish, 1. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Ich brauche Hilfe bei dem Ansatz zum Lösen der hier eingebundenen Physikaufgabe. Es scheint sich um eine einfach Aufgabe zu handeln aber ich weis nicht, wie man vom Druck auf die Geschwindigkeit kommt. Daher bitte ich um kompetente Ratschläge.
    Eine Bewertung für gute Beiträge ist selbstverständlich.

    Download: Aufgabe002.jpg | xup.in

    Danke im Voraus. Liebe Grüße, fashfish
     
  2. Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden. ✅

  3. #2 1. Januar 2009
    AW: Hilfe in Physik (Druck und Geschwindigkeit)

    Wie weit bist du denn schon ???
    poste doch mal deine bisherigen Rechnungen....
    Das Volumen des Wassers im Zylinder kannst du doch schonmal berechnen. Du hast die Höhe des Wasserstandes und den Gefäßdurchmesser. Formel für zylinder = V = r^2 * pi * h. Den Weg den das Wasser bestreitet entspricht der Höhe h 0,2 m. Muss noch ein wenig grübeln. Wie gesagt Poste deine Rechnungen , wenn ich morgen ausgeschlafen hab ( silvester steckt noch in mir ) schau ich mir alles mal gründlich. Vorrausgesetzt du brauchst es nicht schon morgen ;)
     
  4. #3 3. Januar 2009
    AW: Hilfe in Physik (Druck und Geschwindigkeit)

    naja, genau genommen musst du nur vom druck auf irgendein volumen oder eine höhe kommen, das/die da in einer sekunde rausgedrückt wird...

    mir fehlt aber leider auch noch die richtige formel.

    ein paar formeln, die dir möglicherweise weiterhelfen könnten:
    A1 / A2 = v2 / v1 (querschnittsflächen und strömungsgeschwindigkeiten)
    das problem bei der ist, dass man keine einzige geschwindigkeit hat...

    p = F / A

    die Fallbeschleunigung von 9,81 m / s^2 ist mir noch eingefallen, aber ich glaube die braucht man auch nicht...
    ich denke morgen früh nochmal drüber nach, vielleicht finde ich da auch mein ordentliche tafelwerk...
     
  5. #4 3. Januar 2009
    AW: Hilfe in Physik (Druck und Geschwindigkeit)

    Hätte da mal einen Ansatz. Hoffe das kann man so machen, macht in meinen Augen jedenfalls Sinn:

    zunächst massenerhaltung(kontinuitätsgleichung) Massenstrom vor öffnung=massenstrom nach öffnung.
    M_pkt1=M_pkt2
    Mpkt=dichte*Fläche*geschwindigkeit=roh*A*v
    die dichte kürzt sich, also A1*v1=A2*v2 1 ist oben, 2ist unten
    damit ist v1=(A2/A1)*v2
    desweiteren gilt die bernoulli gleichung(energieerhaltung)
    betrachte stromfaden von wasseroberfläche(1) zu öffung(2):
    p1+roh/2*v1^2+roh*g*h1=p2+roh/2*v2^2+roh*g*h2
    p1 und p2 sind atmosphärendruck und bei der geringen höhe des gefäßes ungefähr gleich, fallen also raus. (achtung, damit ist nicht der hydrostatische druck gemeint.)
    h1 ist die momentane höhe des wassers. h2=0 weil von dort aus "gezählt" wird
    die dichte (roh) kann man auch kürzen.
    es bleibt übrig: v1^2/2+g*h=v2^2/2
    auflösen nach v2=wurzel(v1^2+2*g*h)
    das dann oben in die kontigleichung einsetzen, führt auf v1=wurzel(((A2/A1)^2*2*g*h)/(1-(A2/A1)^2))
    habs nicht ausgerechnet. wär aber cool, wenn du postest, ob was sinnvolles rauskommt .-)
    ansonsten müsst ich mir das nochmal überdenken.
    edit: kommt ungefähr 0,4mm/s raus, denk ist kein schlechter wert, was meinst du?
    edit 2:wert stimmt glaub ich nicht, habe fehler beim umformen gemacht, ansatz sollte aber immernoch so stimmen
    grüsle i.
     
  6. #5 4. Januar 2009
    AW: Hilfe in Physik (Druck und Geschwindigkeit)

    Vielen Dank für deine Mühe. Ich werde die Lösung morgen durchgehen. Auf jeden Fall bekommst du eine Bewertung. Ich werde es dich morgen wissen lassen, ob ich es nachvollziehen kann. Ich finde deinen Ansatz jedenfalls sehr gut.
     

  7. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Physik Druck Geschwindigkeit

  1. Physik der periodischen Bewegung
    Helpline, 17. März 2018 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.660
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.477
  3. Technik Physikstudent baut funktionierendes Lasergewehr
    raid-rush, 15. Juni 2015 , im Forum: User News
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.531
  4. [Praktische Physik] Thema Wasserdruck
    Red Panda, 24. September 2009 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    905
  5. Physik Druck-Wiederholung
    ch3m1cal, 19. September 2006 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    604