Hilfe Linux Boot Problem!

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Virus.2k, 17. Dezember 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2005
    Hallo,

    habe mir Suse Linux 10 runtergeladen und auf 4 CD's gebrannt und mein Rechner will einfach von der CD 1 nicht booten. Habe es auch schon mit f8 probiert wo dann ich das bootlaufwerkauswählen kann. Aber dann kommt schwarzer Blidschirm f+r 1-3 sec und dann bootet er wieder Windows.

    Jetzt die Frage: Wie kann ich jetzt das so hinkriegen, um mein Linux zu installieren? Und noch ne frage gibt es Linux Versionen die nicht soviele Probs haben mit Pc Spielen? Und wenn ja, könntet ihr mir eine Version nennen? bzw wenn jemand nen gute Emulator hat zum imulieren von Windoof oder so könnte er mir dann nen Link gebn (Post/PN)?

    Würd mich schon im vorraus freun, Danke!

    PS: Habe die Images mit Nero 7.0 Premium gebrannt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Dezember 2005
    im bios erstes bootlaufwerk auf cdrom stellen
     
  4. #3 17. Dezember 2005
    schon ausprobiert...., hilft nix!
     
  5. #4 17. Dezember 2005
    Schonmal versucht mit einer anderen CD zu booten (z.b. WindowsXP, BootCD-Pro, ...)
    Nur um zu testen ob das CD-Romlaufwerk ueberhaupt von CD booten will.

    So laeuft das ja ca. ab:
    • Image runterladen (.iso)
    • Image mit einem Brennprogramm brennen
    • Im BIOS einstellen das als "erstes" von CD gebootet wird
    • Von CD Booten :p

    Ein haefiger fehler ist hierbei das die Leute das Image (da es von WinRAR etc. als gepacktes File erkannt wird) entpacken und dann die Dateien einzeln Brennen.....was natuerlich nicht funktioniert.
     
  6. #5 17. Dezember 2005
    und zu verdanken haben wir das WinRAR, welches standartmäßig isos als gepacktes file erkennt.....
     
  7. #6 17. Dezember 2005
    Hmm ne habs alles richtig gebrannt, kein prob, werde mal wieder im bios mal rumschaun müssen, werde es mal reseten (baterie raus^^) und dann wieder neue einstelln und mal sehn obs klappt. Ne Frage welche Linux Version würded ihr mir empfehlen wenn ich jetzt viel spiele?

    Edit: So habs wieder mal ausprobiert, nein geht immer noch nicht!!!!, habs auch bei beiden Laufwerken ausprobiert (Habe 2) und er will einfach nicht... Habe die CD's auch richtig mit Nero gebrannt (Image brennen), so dumm bin ich ja nicht dass ich die Dateien einfach draufhau!, habs jetzt auch auf ne RW mit GameJack, Clone CD und mit auch mal die Datein so rüberzuziehn probiert^^, ne ging alles nicht!!!

    Edit 2:
    Jop XP botet er, hab aber schon gemerkt, wenn ich eine eigene XP CD brenne, dann bootet er auch da nicht, aber von der Originalen, vll weil er keine gebrannten CDs booten will????
     
  8. #7 18. Dezember 2005
    ____ LESEN
    _______.
    ______/_\
    _____/___\
    ____/_____\
    ___/_______\
    __/_________\
    ____|_____|
    ____|_____|
    ____|_____|
    ____|_____|
    ____|_____|
    ____|_____|
    ____|_____|
    ____|_____|
    (Bitte nach der nächsten Antwort löschen)
     
  9. #8 18. Dezember 2005
    Sind die Cd's oder Daten vllt beschädigt oder nicht vollständig? Das was ich damit sagen will ist, brenns doch nocheinmal... Aber entpack die Iso datei vorhehr nicht!
     
  10. #9 18. Dezember 2005
    hast du suse linux 10 oder opensuse cds geholt? wenn du unbedingt suse willst, versuch doch mal mit der cd1 von opensuse. wenn das funzt, kannst die restlichen auch laden.

    alternativ gibts für OSS10 (abkürzung für opensuse10) auch ein netinstall,ähnlich dem vom debian, nur bissl schlechter ^^
     
  11. #10 19. Dezember 2005
    Nene, war net so dumm die Iso zu entpacken!!!, wie oft den noch X( !
    Werde es mal mit dem Netinstall probiern, ja habe opne suse 10 runtergeladen, und wie gesagt habs schon öfters probiert zu brennen!!!, naja direktinstall mit dsl 1000 wird wohl ne weile dauern :D

    mfg

    Virus.2k
     
  12. #11 19. Dezember 2005
    Das glaube ich eigentlich nicht, sowas waere mir doch sehr neu, und da du 2 Laufwerke hast gibt dies auch keinen sinn.....
    Ich tippe ja "leider" immernoch auf ein Brennfehler oder "falsche" Einstellung, da du sagst das deine XP CD wenn du diese Brennst auch nicht booten kannst...

    Du hast geschrieben das du das ganze auf einen RW gebrannt hast es ist moeglich das Laufwerke nicht von einem RW booten koennten bzw. mit diesen Rohlingen es einfach nicht moeglich ist.
    Also eine etwas sonst noch "doofe" moeglichkeit ist dann eben noch andere Rohline auszuprobieren oder bei einem Freund das ganze zu brennen?
     
  13. #12 20. Dezember 2005
    Ich habe jetzt endlich den Fehler durch Zufall gefunden, (man bin ich dumm).

    Mann kann ja beim Download der Linux-Images ja auswähln was für ne versien, halt g5 oder i846 oder so und ich dachte das wär der server wo man runterladen kann ?( und habe das ganz untere genommen, habe mir jetzt ubuntu runtergeladen und es bootet *freu* 8).

    Trotzdem danke für die Hilfe, hat jemand noch Tips wie ich die Partitionen legen soll?, will heute noch installieren, und habe eine 160gb+80gb festplallte (also 2 :]) würde gern ubuntu aber auch xp draufhaun und dann nen berreich so wo ich spiele draufmachen kann zusammenbenutzen, oder musik usw.

    danke im vorraus

    mfg

    Virus.2k
     
  14. #13 21. Dezember 2005
    Ich weis ned ob du jetzt schon installiert hast aber eine moeglichkeit waere diese:
    Code:
    /boot hda1 (ext2) [15MB]
    / hda2 (reiserfs) [20GB]
    /home hda3 (reiserfs) [rest]
    swap hda4 (swap) [ca 1GB / abhaenig vom vorhanden RAM]
    
    /mnt/data0 hdb1 (reiserfs)
    Also hda = 80 GB hdd, und hdb = 160 GB wo ich nur als Daten Festplatte benuzten wuerde ;)
    (Ich empfehle auch Reiserfs abe rdies ist geschmackssache ;) )
     
  15. #14 21. Dezember 2005
    Das mit dem Swap ist irgendwie ein later Hut..
    Zu Spitzenzeiten waren vllt 2 MB drin.
    Bei den heutigen Dimensionen braucht man es meiner Erfahrung nach, in dem Ausmaße (Bsp. doppelter RAM) nichtmehr. Zumin als normaler Desktop-PC für Ottonormal.
     
  16. #15 21. Dezember 2005
    Also wie installier ich jetzt genau ubunta, hab da schon mal geschaut, und ganz blick ich da nicht durch, bleibe meist bei den partitionen hängen (default install) und habe schon mein xp auf die 160gb draufgehaun =( habe gedacht, dass ich auf die eine xp draufmach und auf die andre linux, oder habe ich, dass jetzt falsch gemacht? habe auf jeden fall für windoof jetzt so 40gb und noch den rest also 2 partitionen und die 80ger ist noch unpartitioniert. wie soll ich das einteilen, und hat vll jemand eine druckfähige anleitung zum installieren, die vll nicht so groß ist, kann auch ohne bilder sein, da ich nicht soviele seiten ausdrucken will.

    mfg

    Virus.2k
     
  17. #16 21. Dezember 2005
    Hallo,
    dann laesst du einfach "/mnt/data0 hdb1 (reiserfs)" weg da ja da windows drauf ist ;)

    Also Partitionierst du die 80er so wie oben beschrieben ;) Und wenn du denkst du brauchst kein SWAP dann laesst du das weg :) Ich finde es selber ganz praktisch und brauche es gerade manchmal fuer Grosse Java Projekte wenn der RAM fast nichtmehr ausreicht ;)

    Du kannst zum Partitionieren das "Console"-Tool `cfdisk` verwenden also:
    Code:
    cfdisk /dev/hdX
    X: a. b. c, etc. halt die Festplatte die du haben willst z.b. ist
    hda -> die Erste Festplatte (Prim. Master)
    hdb -> die Zweite Festplatte (Prim. Slave)
    ....usw. :)

    Wenn du S-ATA Platten hast ist es halt "sda" usw. :)

    MfG
    DrScream
     
  18. #17 21. Dezember 2005
    Ok, großen dank, werde es mal heut bzw spätestens morgen probiern, bzw mich damit befassen, wie schon gefragt gibt es irgendwelche gute installitionshilfen, habe schon hier im foru geschaut und nur ziemlich große bzw zu komplizierte (teils) und andere mit sehr viele Bildern.

    wär nett wenn jemand sowas finden könnte.

    mfg

    Virus.2k
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Linux Boot Problem
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    239
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.137
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.548
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.795
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.341