[Hilfe] mDNSResponder.exe Killt Rechner!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Lysop, 16. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Juni 2007
    Hi Rusher'Z
    Hab n ziemlich Dickes Problem mit dier anwendung dem Bonjour Service mDNSResponder Dieser Prozess lässt sich nichtmehr deinstallieren obwohl er

    Erstens: TOTAL UNNÜTZ is.
    Zweitens: Sich ungewollt & spyware mässig ins system mitinstalliert hat :/

    Ich bin dermaßen Stocksauer darüber das mein System durch dieses Adware ähnliche Addin sich total Selbstzerstört hat :angry: :angry: :angry:

    Symptome:

    Maus hängt für sekunden
    Verbindung zum Router wird Intervallweise gekappt
    Geräusche die nie zuvor da waren kommen einfach so ( obwol nix läuft )
    Festplatten gehen in den Pausenmodus obwohl grad von dieser Platte musik gehört wird.

    !! Um nur die schlimmsten Gründe zu nennen...

    Nun meine Frage wie bekomme ich diesen MIST Von Apple wieder WEG??!

    Wege zur Lösung die Fehlgeschlagen sind:

    Systemwiederherstellung
    Wiederherstellungskonsole
    Deinstallationsroutine
    manuelles Löschen

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Tool zum entfernen liegt Hier: http://www.voipuser.org/forum_topic_2567.html Problem an der ganzen sachen is folgendes :

    Unter System Verwaltung Dienste wird der Bonjour Service und unter Programme Bonjour die Software installiert.
    Eine Deinstallation ist ohne Beschädigung des PC unmöglich.

    Falls nach der Deinstallation von iTunes der Bonjourdienst deaktiviert und das Prgramm mangels Deinstallationsroutine gelöscht werden gibt es eine Bluescreen

    Bonjour ist somit ohne Systemwiederherstellung zu einem früheren Zeitpunkt nicht mehr entfernbar.


    Weiss einer Hilfe oder Gibts n STICKY dazu? :mad:

    Gr€€tZ


    Lysop
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Januar 2008
    AW: [Hilfe] mDNSResponder.exe Killt Rechner!

    Hm... Hab den Quatsch auch drauf...
    Und bin gerade durch Google auf den Thread gekommen...
    Wobei wurder das "Programm" denn mitinstalliert, wenns von Apple kommt? Beim Quick Time?
    Gibts schon irgendwelche Fortschritte?

    mfg Tomasch
     
  4. #3 10. Januar 2008
    AW: [Hilfe] mDNSResponder.exe Killt Rechner!

    Aus welchem Grund wollt ihr den Dienst deinstallieren?
     
  5. #4 10. Januar 2008
    AW: [Hilfe] mDNSResponder.exe Killt Rechner!

    ähhhm deswegen ;)

    das schon probiert?

    1. start --> run --> cmd
    2. "C:\Program Files\Bonjour\mDNSResponder.exe" -remove
    3. rename mdnsnsp.dll to mdnsnsp.old
    4. reboot
    5. delete bonjour folder

    P.S. On Step 2 don't forget to use the quotes!
     
  6. #5 10. Januar 2008
  7. #6 10. Januar 2008
    AW: [Hilfe] mDNSResponder.exe Killt Rechner!

    Deinstallation

    Zur Installation empfiehlt die englischsprachige TechNote von Adobe folgendes Vorgehen:
    mit einem Dateiexplorer oder über die Kommandozeile zu %programfiles%\Bonjour navigieren
    Datei "mdnsNSP.dll" zu "mdnsNSP.old" umbenennen
    Computer neustarten
    den kompletten Ordner %programfiles%\Bonjour löschen

    ABER in der regedit ist es in lauernder Warteposition und kann jederzeit geweckt werden.

    VORSICHT nur auf eigene gefahr
    Spoiler
    falls jemand doch das risikovolle spiel in der registry liebt, für den hätte ich ein lösungsweg anzubieten, diesen bonjour-kram loszuwerden. ich habe auch erst alle relevanten einträge mit bonjour gelöscht. nach einem neustart bekam ich dann die fehlermeldung "winsock initialisation failure" und bekam keine netzwerkverbindung mehr. also noch mal nach winsock gesucht und folgendes gelöscht:

    -im schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Winsock\Setup Migration\\Known Static Providers nach apple(irgendwas) suchen und löschen

    -dieses apple* ebenfalls im schlüssel winsock2 löschen, falls vorhanden. und nur dieses apple*, alles andere stehen lassen

    -im schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WinSock2\Parameters\NameSpace_Catalog5\Catalog_Entries schauen, wieviel einträge vorhanden sind (beginnend mit 000000000001). es gab dort bonjour, habe ich gelöscht. damit stimmen aber die entries nicht mehr. also unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WinSock2\Parameters\NameSpace_Catalog5\\Num_Catalog_Entries die richtige anzahl eintragen, bei mir 3

    -das gleiche wiederholt man bei den verschiedenen CurrentControlSet's

    mfg spotting
     
  8. #7 10. Januar 2008
    AW: [Hilfe] mDNSResponder.exe Killt Rechner!

    Hatte den BEitrag auch schon gelesen... und mir direkt damit ma das Sys zerschossen...
    Hab eben Wiederherstellung gemacht und werd jetzt nur das Programm löschen... Jedenfalls werd ich heute nacht nich mehr drangehen ;)

    mfg Tomasch
     
  9. #8 11. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...