HILFE!!! problem mit neuem PC

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Thorshammer, 31. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2006
    Hi, ich hab nen neuen PC.

    ASUS A8N-E
    x850xt Platinum
    Samsung P-120 (250GB) SATA 2
    Tagan 380
    AMD 64 3800+ X2

    jetzt hab ich den PC grad bekommen und hab die Mainboard CD eingelegt. Dann kamm ich zu dem Menü wo ich unter 8 verschiedenen Treiber wählen könnte die ich auf Disk machen kann. Hab da die 4 genommen. "Nvidia XP RAID" oder so. ka wo das das richtige war.
    Auf jedenfall hab ich dann neugestartet aber dann kam immer die meldung "Datenträger entfernen" und wenn ich die diskette dann raus genommen hab kam die meldung "failt to load vom Disk..."

    Naja und das immer wieder. Dann hab ich die Windows CD eingelegt und es hat das Setup geladen. Aber als es damit fertig war hat sichs neu gestarte. Und jetzt häng ich in so ner blöden schleife fest. Der rechner fäht hoch und nach 10-15 sek startet er wieder neu und so weiter und so weiter.

    Bitte, bitte helft mir ich hab keine ahnung was ich jetzt machen soll. (natürlich bekomm die die mir helfen 10er)

    Ach ja ich schreib das ganze hier vom zweit rechner aus.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. März 2006
    drücke beim starten von XP wenn er läd F8 und wähle abgesicherter Modus.

    dann deinstallieren den treiber wieder wo du da installiert hast.

    was du wohl installen wolltest sind die NForce 4 Systemtreiber oder?
     
  4. #3 31. März 2006
    nein, ich glaub das warn irgendwelche treiber für das SATA 2. Ich kann windows nicht im angesicherten Modus starten weil jan och kein Windows drauf ist.
     
  5. #4 31. März 2006
    jumper die SATA2 Platte mal als SATA und versuche nochmal das setup.

    wenn du die mainboard cd einlegst kannst du ja kein treiber installen ohne windows, außer eben beim windows setup den raid treiber da.

    geh mal ins BIOS und schau ob RAID aktiviert ist, wenn ja, deaktivieren
     
  6. #5 31. März 2006
    ich würde in der anleitung nachlesen, welche treiber für was zuständig ist und dann nochmal mainboard CD eingelegt und versucht, irgendwas zu instalieren,
    oder überhaupt zu gucken was man machen kann
    also anleitung kann dir da weiterhelfen denke ich mal..........
    ausserdem wenn ich es richtig verstanden habe, ist es so bei dir, wenn du die DISKETTE drin hast, dann kommt DATENTRÄGER ENTFERNEN; und wenn es raus ist, DANN LOAD FAIL.
    versuchmal die boot reihnfolge zu ändern, dass er erstmal von der HD oder CD liesst
    ;)
     
  7. #6 1. April 2006
    also ich habs jetzt hinbekommen das ich wählen kann von was ich booten will. Wenn ich von der Diskette booten will dann passiert das immer mit demaller 10 sek. neustarten. Ich hab mal versucht windows zu instalieren. Jedoch stand dort wo ich dann die Partitionen erstellen kann das ich nur 130GB maximale größe wählen kann. Aber es ist ja ne 250GB Platte als kann das schonmal nicht stimmen. Dann hab ich nochmal mit der Motherboard CD gestartet und konnte dann wieder unter den Punkten wählen.

    was soll ich da wählen??? Also ich hab versucht die Diskette darüber nochmal zu formatieren aber da kommt immer "Devkce timeout"
     
  8. #7 1. April 2006
    versuchst du eine(!) partition zu erstellen?
    perl
     
  9. #8 1. April 2006
    häää? ich versuch das mit dem scheiß SATA 2 hinzubekommen. Ich will dann später 3 Parpipionen erstellen aber soweit bin ich ja noch garnicht.
     
  10. #9 1. April 2006
    Die Raidtreiber müssen auf Diskette. dann Windows installieren und wenn du aufgefordert wirst die F taste zu drücken diese drücken. Diskette muß im Laufwerk stecken!
     
  11. #10 1. April 2006
    und welchen von den 8? Hab Windows XP Professional. Ka wegen dem 32 und 64 bit.

    Also ich hab jetzt noch das Disketten laufwerk in meinen alten PC getan. Dort gings ohne probs. Konnte nochmal ankucken was drauf war und hab dann formatiert. Hab das Dikettenlaufwerk dann wieder an den neuen dran gemacht und wollte dann Treiber nummer4 drauf machen. leider kommt dabei jetzt dauernt der fehler "Error reading from B. DOS area: general failure" und ich kann den treiber nicht mehr auf die Diskette drauf machen.

    HIIIILLLLFEEE!!!
     
  12. #11 1. April 2006
    Bei dem Treiber kann ich dir leider nicht helfen. Da müßtest du dich mal beim Hersteller oder einem Leidensgenossen schlau machen.
    Wenn du dann weißt welchen du brauchst kopierst du auf einem funktionierenden System den Treiber von der Cd auf die leere Diskette.
    Das sollte dann auf jeden fall funktionieren.
    Guck mal ins Handbuch des Mainboardes dort stehen manchmal auch tips wie man diese Diskette erstellt.
     
  13. #12 1. April 2006
    hmmmm.......... also ich habe verstanden, dass du den pc zusammengebaut hast
    jedenfalls egal ob du ihn selber zusammengebaut hast oder er schon komplekt war, halt ohne windows

    dann müsstest du ihn einfach so starten und dann müsste ne meldung mit CD könnte nicht gefunden werden............ DANN TUHST DU DIE CD REIN und instalierst ganz normal OHNE jegliche DISKETTE
    ich weiss gar nicht wofür du die da reingesteckt hast
    also mach so, dass pc von der cd startet und tue die cd beim booten rein, ................es müsste eigentlich gehen
     
  14. #13 1. April 2006
    wenn ichs so wie du (MR.Y) mach dann hab ich ne Festplatte die angeblich 130MB ist... (ist aber ne 250GB)

    also wie gesagt, bin dann gestern total gefrustet ins Bett weil immer als ich den Treiber auf die Diskette kopieren wollte die meldung "error reading blablabla" kam. Dann heut morgen gings auf einmal!!! ich konnt den treiber auf die diskette ziehn und hab den treiber dann vor der Windows instalation drauf gemacht.

    Jedoch bin ich mir trotuzdem noch nicht ganz sicher ob das so richtig war. Windows hat mir "nur" 238GB als verfügbar angezeigt aber das ist wie gesagt ne 250GB Platte. Nicht das mich die die 12GB nun sonderlich stören. Dann kam auch noch das der Windows LOGO-Test nicht bestanden wurde und ich unbedingt die instalation abbrechen soll. Dann kam noch 3 mal hintereinander die selbe meldung das NVIDIA nFORCE S-ATAController den Logo test nicht bestanden hab und das ich die instalation abbrechen soll.
    Ich hab trotzdem weiter instaliert.... Ist das schlimm?
     
  15. #14 1. April 2006
    Nein, das ist nicht schlimm ... hat ich auch schonmal bei der Installation einer Software von einem Bluetooth Adapter ...
    Wenn du die Festplatte nicht im Raid verfahren betreibst verliert sie immer ein paar GB ... meine 160 GB platte hat dadurch auch nur noch 152 GB !!!

    Wenn du sie im Raid 0 schaltest behalten beide platten ihre volle Größe !!!


    mfg
     
  16. #15 1. April 2006
    Moin,

    de Angabe der Plattenkapazität ist völlig richtig. Die Diskrepanz kommt daher, dass die Plattenhersteller mit 1000MB gleich ein Gigabyte rechnen und in allen Betriebssystemen mit 1024MB gleich ein Gigabyte gerechnet wird. Also alles im "Grünen Bereich", kannst wieder ruhig schlafen.


    gruss
    Neo2K
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - problem neuem
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    441
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    520
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.778
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    569
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    458