[HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von joker.org, 6. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo RR'ler,

    ich wollte mir in der nächsten Zeit eigentlich eine 2.1 Surround Anlage zulegen... jedoch habe ich in einem Prospekt der umliegenden Geschäfte folgendes entdeckt:

    [​IMG]

    [highlight]Klicken um zu vergrößern[/highlight]


    Link zum Download: Klick mich


    Ich habe mir gedacht, dass solch ein Gerät eine Alternative wäre, denn von der Soundleistung ist dieses Gerät sicherlich niht viel schlechter... und der Vorteil wäre, dass es tragbar ist und leichter von A nach B zu nehmen wäre.

    Nun meine Frage:

    Wisst ihr ob solche Geräte ein Audio-Eingang (Line In) besitzen, da es für mich auch wichtig wäre, z.B. MP3-Player oder andere externe Gerät anzuschließen jedoch die Boxen dieses Gerätes verwenden möchte.

    Ist das möglich ?
    Wenn nicht, kennt jemnad ein anderes ähnliches Gerät, was diesen Anforderungen entsprechen würde ?

    Der Preis sollte etwa bei 70 - 80 € liegen.. (als Obergrenze)

    Bewertungen sind Ehrensache.
    Danke.

    Gruß joker.org
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Januar 2008
    AW: [HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

    Die "Mikrophon Anschlussbuchse" sollte man eigentlich wunderbar dazu missbrauchen können einen MP3-Player anzuschließen. In der regel ist das genau das gleiche wie eben ein Line-In Eingang mit dem Unterschied das du in diesem Fall Musik von einer CD zusätzlich laufen lassen kannst (sprich Karaoke Funktion).

    Wenn du unbedingt einen Line In Eingang willst kannst das gerät ja im Geschäft aus der Verpackung nehmen und schaun ob irgendwo einer ist. In der Regel ist das ein Roter und ein Weißer Chinche Anschluss der mit "Line In" oder "AUX" gekennzeichnet ist. Aber wie gesagt der Mikrofoneingang ist das gleiche.

    Willst du das Gerät nur zum Musik hören her nehmen oder auch für PC oder Fernseher? denn dann sollten es 2 einzelne Lautsprecher sein die man verstellen kann. Wenns nur zum Musik hören dienen soll ists schon in Ordnung. Übrigens sind die Elektro Angebote der meisten Discounter nicht so günstig wie man glaubt aber der vorteil ist wenn mal was ist dann bekommst ohne Probleme dein Geld zurück von dem her kauf ich da auch gern.

    grüßt
    TF

    edit scheinbar ist die eigentliche Bezeichnung [G]Elta 6921[/G] ein weiterer Line-In Eingang ist nicht vorhanden aber eben der vom Mikro
     
  4. #3 6. Januar 2008
    AW: [HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

    Da kann ich dir des Logitech Z4i Emphelen hat ein Audio eingan und ein Audio Ausgang und hatt guten bass aber du kannst ihn auch regeln ist ein 2.1 system kann ya mal auf Logitech Support: Downloads, Bedienungsanleitungen, FAQs und vieles mehr gehen.

    Das dising ist allerdings voll cool gibts in schwarz und in weiß. Und Logitech ist eine sehr gute marke. Ich würde den Getto Blaster nicht kaufen sondern die Logitech anlag. Der klang ist einfach klasse ich habe die anlage selber. Und ich bin immer noch zufrieden mit ihr. Hat mich allerdings nur 55 Euro im saturn gekostet.

    Grüße Dj_Urano
     
  5. #4 6. Januar 2008
    AW: [HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

    Hi,
    super vielen Dank für eure beiden Antworten..
    Bewertungen gingen an euch beide raus.

    mit dem mit dem Mikrofoneingang als LINE IN funktioniert, dann werde ich mir das Gerät wohl doch zulegen... weil der Preis ist ja eigentlich für ein 200 Watt Gerät nicht soo schlecht...

    Hat jemand anders noch Meinungen zu dem oben genannten Gerät ?

    Danke.

    Gruß joker.org
     
  6. #5 6. Januar 2008
    AW: [HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

    lege Dich nicht auf die 200 Watt bezeichnung fest, das ist nur P.M.P.O und das ist die
    beschissenste angabe die es gibt, das wird die kleine Funzel nie im leben rausbringen!!
    Achte lieber auf Sinusleistungs Angaben auch RMS genannt, denn das sind die wahren
    Leistungsangaben was da rauskommt!!
    An deiner stelle würd ich auch eher zu der Logitech tendieren weil da die Leistung und
    die Qualität passen! ELTA ist echt nur für die Tonne sorry ist aber so!
     
  7. #6 7. Januar 2008
    AW: [HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

    Hi,
    hat jemand anders noch einen Vorschlag für einen tragbaren Radiorekorder bzw. Ghetto Blaster ?
    Denn wenn es möglich wäre, würde ich mir lieber etwas tragbares kaufen..
    Damit bin ich mobiler..

    Gibt es zu dem Elta 6921 noch eine etwas gleiche Alternative ?

    Danke.

    Gruß joker.org
     
  8. #7 7. Januar 2008
    AW: [HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

    Du wirst wohl kein gerät in der Preislage finden welches so ähmm "cool" aussieht wie der von Elta aber ich würd im zweifelsfalle einfach nach dem Hersteller aussuchen zb. JVC EZ 36 oder den JVC EZ 55 (hier mit bild) allerdings hab ich keine Erfahrungen mit denen Geräten.

    und wie mein Vorredner schon sagte die 200 Watt angaben ist Schwachsinn die sagt überhaupt nichts über die Lautstärke aus.
     
  9. #8 13. Januar 2008
    AW: [HILFE] Radiorecorder + Line IN ?

    Hi,
    also das ganze hat nicht mit dem Mikrofoneingang funktioniert.
    Ich habe das Gerät nun leider wieder umtauschen müssen.
    Bin nun auf der Suche nach einem alternativen Gerät mit AUX bzw. LineIn.

    Danke.

    Gruß joker.org
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Radiorecorder Line
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.073
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    6.320
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.222
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    531
  5. OnlineRadioRecorder??

    JoE THE , 5. April 2007 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    714