Hilfe Telefon gesperrt

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von uniwarez, 15. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2006
    Telefon gesperrt!!!


    Hi habe mir zum 23.06 2006 ein Handy zugelegt ;-) Habe den Vertrag bei debitel abgeschlossen (Vario 25 (9.99€ Montl.) mit Freizeitflat. (7.99 Monatl.))
    Bin jetzt fleißig am telefonieren …. 49 Std. 45 Min. und 19 Sek. genau seit dem 23.06 und das alles für ca. 20 € bis jetzt ……..
    Nur leider haben die A-Löcher heute mir mein Handy gesperrt ;-( einfach so.
    Habe dann die Servicehotline angerufen, hat mich ne ½ Std gekostet mich da erst mal durchs Menü zu kämpfen und bis da mal jemand am anderen Ende war.
    Leider konnten die mir auch nichts Konkretes sagen, da sie nicht in meinen Account kommen (sei vom System gesperrt worden) Begründung unbekannt.
    Jetzt muß ich mich bei der Zentrale in Stuttgart melden, die aber erst wieder am Montag besetzt ist.

    Kann das sein das Debitel Kunden vertrage kündigen wenn zuviel telefoniert wird?
    Bin Lkw-Fahrer und fahre nur nachts, also viel sehr viel Zeit zum umsonst telefonieren da alle unsere LKWs mit d1 ausgerüstet sind und ich auf d1 umsonst telefoniere ab 20 Uhr

    Was kann ich Vordern wenn die mir den Vertrag kündigen und kann ich dann zu einen anderen Anbieter wechseln / gehen, nicht das ich da auf der roten Liste stehe und nirgends mehr nenn Handy vertrag bekomme.

    Gruß Uniwarez
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Juli 2006
    Kann das sein das du in deinen Vertrag eine Sicherrungssperre eingebaut hast? das du nur bis zur einer bestimmten Geld summer Telefonieren kannst.Ein Freund hat sich vor 2 Monaten auch einen Vertrag machen lassen und bei Ihm ist das handy auch dauerhaft gesperrt zu seinen eigenen wohl.Nach dem er die Rechnung bezahlt hat ist seine SIM auch wieder frei.Wenn du Kündigen willst Würde ich zu dem LAden gehen wo du den Vertrag abgeschoßen hast oder einen Beschwerde Brief an Debitel
     
  4. #3 15. Juli 2006
    Nein, du sagtest ja, für etwa nur 20 euro. Nun stellt sich die Frage, wie alt du bist. Provider/Netzbetreiber richten gerne für junge Neukunden ein Limit ein, wird das sehr schnell überschritten, halten sie sich vor, deine Karten zu sperren.

    Da du aber keine hohen Kosten verursacht hast, wird das an debitel liegen. Da gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten
    1) Das System erkennt die große Masse an Gesprächen, registriert aber nicht, dass sie dich nichts kosten. Deshalb schlägt es Alarm und sperrt deine Karte. Für so etwas ist dann in der Tat deren Finanzhotline zuständig, die in der Regel Mo bis Fr besetzt sind. Ich rate dir auf JEDEN FALL, in einen debitel laden zu gehen, die sollen von dort aus für dich die Hotline anrufen. Lass dich nicht abwimmeln, die können das machen, auch wenn die grade keine lust haben.
    Dann muss das ganze geklärt werden, das schlimmste, was eigentlich passieren kann, ist dass du auf dein Kundenkonto Geld " vorstrecken " musst, damit sie sicher sein können, dass sie ihr geld bekommen.


    2) Das ganze ist eine masche von debitel ... du telefonierst ihnen einfach zu viel und dafür das du nur 8 euro dafür bezahlst lohnt sich das für die nicht. also erfinden die einfach einen vorwand wie 1) um kosten zu sparen bei dir. das kennt man ja von manchen anbietern von dsl, wie die mit poweruser umgehen.


    Ich rate dir, das ganze direkt in nem debitel shop zu klären. den vertrag können sie dir eigentlich nicht kündigen - was sie machen, ist vielleicht dir ein sonderkündigungsrecht einräumen, habe allerdings noch nie eines mitbekommen.

    Falls der Vertrag demnächst enden sollte, hol dir t-mobile original ! zum beispiel in nem t-punkt. da bekommste meistens bessere beratung, und die t-mobile machen sich nicht in die hose weil du denen zu viel telefonierst, die meckern da nicht rum!

    schreib mal obs sich dann die tage geklärt hat ;)

    mfg
     
  5. #4 12. Oktober 2006
    AW: Hilfe Telefon gesperrt

    Also es hat sich geklärt!!!

    Ich muß jetzt alle 2 Wochen bei debitel in Stuttgart anrufen, Wenn ich eine Sms bekomme das sie das Telefon wieder einmal sperren wollen.
    Das ganze dreht sich um folgendes… Mein Vertrag läuft über Debitel und Debitel hat einen Vertrag mit T-Mobile.
    Also sehen die von T-Mobile nicht was für einen Vertrag ich bei debitel habe und sperren mir das Handy automatisch wenn ich zuviel telefoniert habe (aus Sicherheitsgründen)

    Zum Glück haben die in Stuttgart eine normale Telefonnummer und keine 0900 oder so !!!

    Denke das ich damit leben kann.


    Danke noch Mals für die antworten
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...