Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von 4n4rch157, 29. Oktober 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Oktober 2007
    So nachdem mein erstes Problem mit den Riegel für meinen einen PC geklärt sind stellt sich mir ein neues..

    und zwar habe ich ein ASROCK K7s8X Mainboard, in der Anleitung steht unter Speicher folgendes:
    Wenn das nicht weiterhilft ist hier der Link zur Herstellerseite :
    asrock.com

    Momentan ist ein 256Mb DDR Ram Riegel drin. in Klammern auf dem Riegel steht 266..

    Wenn man jetzt auf geizhals oder so schaut ist ja zusätzlich noch eine pin Angabe bei den Riegeln..

    Meine Frage an euch.. was bedeutet des ganze? Kann ich meinen Pc auch mit DDR2 Ram erweitern?
    Wie komme ich auf diese PCxxxx Zahl?

    vielen dank,
    jede Antwort wird mit ner Berwertung belohnt:)
    4n4rch157
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    Alternate Beschreibung


    Du kannst DDR1 Ram einbauen, bis 400 Mhz (entspricht "3200"). DDR2 und 3 kannst du NICHT einbauen. Auf Pin Angaben brauchst du nicht zu achten, nur auf DDR 1.
     
  4. #3 29. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    Hi!

    also dein Board unterstützt nur DDR RAM ! keine DDR 2 und DDR 3!

    Ich würde dir empfehlen einen PC2700 mit 333 MHZ, damit kannst du dann 2 GB aufs Board packen!
    Den 256 MB Riegel den du drin hast könntest du zwar weiter verwenden, nur wird dann der "neue" Riegel auf 266 MHZ runtergetaktet und somit langsamer!

    Dieser hier wär z.B. was:

    ADATA DIMM 1GB, DDR-333, CL2.5 Preisvergleich | Geizhals Österreich

    es kommt drauf an für was du den PC brauchst, aber wenn du richtig Power brauchst, kannst auch 2 von denen auf Board stecken!

    Gruß moe
     
  5. #4 29. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    sag uns mal bitte erst die anderen teile deines pcs...
     
  6. #5 29. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    So und nicht anders. Alles andere ist wurscht und völlig uninteressant. Kauf einfach 400er, der is abwärtskompatibel -.-


    Edit: falls Kritik aufkommt! DDR1 RAM nimmt sich im Preis nix, egal ob 266er, 333er oder 400er (mal grob auf 2GB gerechnet)... also nimmt man einfach den 400er und freut sich dass er so oder so läuft!!

    Aber noch in eigener Sache: ich würd mich hüten für das Geld so langsamen und alten RAM zu kaufen. Und wenn ich noch Asrock lese wird mir gleich kotz übel. Das imho beste wäre verticken und neu kaufen, das ist kaum teurer und mit Sicherheit besser ;)
     
  7. #6 30. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    also erstmal vielen dank für die infos..
    zusammengefasst heißt das also 400er DDR1 Riegel, aber besser verkaufen und in neues Board investieren?

    mfg,
    4n4rch157
     
  8. #7 30. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    naja wenn du genug kohle hast ja, kauf dir lieber ein neuen pc... der läuft ettliche male schneller...
     
  9. #8 30. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    nachdem ich denke dass du auch keine gescheite graka hast -> alles weg+bisschen geld drauf und was neues kaufen!
     
  10. #9 30. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    Leistungstechnisch ist es in meinen Augen kompletter Schrott in so langsame und alte Hardware nochmal sehr viel Geld für DDR1 RAM zu investieren.

    Nur mal so als Rechenbeispiel, 2GB DDR kosten dich gute 80-90 latten (ist jetzt gerundet). 2GB DDR2 bekommste locker ab 40. Gute und günstige AM2 Boards gibts ab 40, CPUs kosten auch ungefähr soviel. Das ist zwar nicht grad das schnellste, aber um welten besser als dein jetziges Sys mit 2GB.
    Nach oben hin sind da natürlich keine Grenzen gesetzt - sofern du das Geld ausgeben willst
     
  11. #10 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    ja klingt alles einleuchtend..
    wobe ich immer noch hinter meiner Radeon 9600Pro mit 256 Mb steh ^^

    was für boards sind denn da empfehlenswert? so im bereich von 40 - 60 Euro, is ja bald Weihnachten ^^

    mfg,
    4n4rch157
     
  12. #11 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    wenns echt nur billig sein soll und du damit nicht großartig zocken willst:

    ABIT NF-M2SV, GeForce 6100/MCP405 (dual PC2-6400U DDR2) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    dazu n günstiger AMD und n billiger RAM (Rechne mal mit 20 Euro für 2GB MDT... so die Richtung)
     
  13. #12 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    Ich würde dir vorschlagen, das du dich von deiner 9600 trennst, weil es quasi keine boards mit agp sockel mehr gibt und dir vll ne radeon 2400 oder 2600 besorgst (kostenpunkt 60-80€) denn dann könntest du vll folgende motherboard-prozzi-ram kombination verwenden.

    alles zusammen ca. 120 öcken:
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p176796_MB-Asus-M2N-X-SoAM2.html
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p139121_CPU-AMD-Athlon64-3500--2200MHz-512kB-62W-AM2-Box-F2-Stepping.html
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p118926_DDR2-Kit-2x-512MB-OCZ-DDR2-800MHz-PC2-6400-CL4-Platinum-XTC.html
     
  14. #13 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    ich würd vorher 2GB MDT für ~40 Euro nehmen, in jedem Fall nen Dualcore. Das Board geht, auch wenn ich das Abit bevorzugen würde (Top Preis + man kann auch takten ;) )
     
  15. #14 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    ja da hast du recht. obwohl das asus board mit 2gb ram schon an der maximalbestückung wäre. mehr kann man nur selten von boards dieser preisregion erwarten. es fragt sich halt auch, was 4n4rch157 mit dem pc machen will. für pro gaming ist er in dieser config sicher nicht geeignet. abba für die meisten games auf mid bis low flüssig reicht er ja immerhin und office sowie internet is ja gar kein problem. wie gesagt von sockel a (462) würd ich mich losreißen. is einfach zu alt. desshlab am2. das asus board macht sogar x2er mit.
     
  16. #15 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    naja es kommt halt drauf an.. wär auch bereit für ein langfristig sich bewährendes System mehr geld auszugeben...
    Ideal wär ein System(Motherboard + Prozessor) mit bestenfalles 2 Gb Ram + ner annehmbaren Grafikkarte für so um die 200 €..

    Bin aber auf dem Gebiet eben nicht so bewandert brauch deshalb eure Tipps ..
    Schwerpunkt liegt auf Grafikund halt eben ab und an zocken, aber vorallem möchte ich eben einen schnellen Pc , auf dem Sachen wie Photshop CS oder eben iwelche C4D Progis sauber laufen :)



    mfg,
    4n4rch157
     
  17. #16 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    hm ja mit 200€ wirds leider ein bisschen knapp ein schnelles sys auf die beine zu stellen. Soll ja immerhin auch in zukunft noch ein wenig aufrüstbar sein ;) ich hätte hier ne kleine anregung, wenn du bereit bist, in bisschen mehr auszugeben. an der konfig kann man sicher noch was ändern ;) :] :

    könnte mir vorstellen, dass man als grafikarte ne geforce 8600GT oder GTS nimmt, prob. dabei ist, dass es da in preisregionen von 90-130€ geht, was dann so günstig auch wieder nicht ist. :(


    folgendes zusammen ~ 275€
    CPU:
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p155844_CPU-Intel-Core-2-Duo--Conroe--E6320-1860MHz-S775-4MB-Tray.html

    Mainboard:
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p154991_MB-MSI-P4M900M2-L-S775-P4M900-MATX.html

    Grafikkarte:
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p176716_VGA-256MB-MSI-Radeon-RX1650Pro-TD256E--PCIe-V-D-T-A-.html

    RAM: diesen hier mal 2
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p118079_DDR2-1024MB-MDT-DDR2-800MHz-PC2-6400-CL5.html

    verbesserungsvorschläge strengstens erwünscht :]
     
  18. #17 31. Oktober 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    die CPU ist schrott. Legste 15-20 Euro drauf haste nen e6750
    Board find ich grausam, ich peinige doch den guten Intel nicht mit ner VIA Krücke

    rest geht halbwegs, wobei ich ehrlich gesagt in der Preisklasse nen anständiges AMD System auf die Beine stellen würde. Oder n bissl was sparen und mehr investieren für nen Intel (brauchbares Board kostet ca 35-40 Euro aufpreis)
     
  19. #18 1. November 2007
    AW: Hilfe ! Verstehe die Angabe von meinem Mainboard nicht!

    ja gut ich geb zu, dass ich das nen misst zusammengestellt habe :eek: . wollte mich an den 200€ orientieren, was im vornherein unmöglich erschien.
    diesmal was hochwertigeres auf 1333er fsb basis :D

    also ram und graka wie oben und folgende cpu und mobo:

    CPU:
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p160444_CPU-Intel-Core-2-Duo-E6750-2x2660MHz-S775-4MB-Box.html

    Mobo:
    http://www.mindfactory.de/product_info.php/aktiv/tech_date/info/p170197_MB-Gigabyte-GA-P35-S3-S775-P35-ATX.html/

    das alles mit dem oben genannten ram und graka ~ 335€
    klar das entspricht nicht mehr deinen preisvorstellungen. aber dann haste was gescheites. --> mobo unterstützt auch c2d extreme und c2q und hat nen gescheiten p35 chipsatz druff und keinen ollen via oder sis. ;)
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verstehe Angabe meinem
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.386
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    710
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.620
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    771
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.597