hohe kompression (schwer zum kicken)

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von erli89, 21. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Januar 2007
    ich habe in meiner "neuen" (bj 97) ktm 360 die ich erst gekauft habe eine sehr hohe kompression im zylinder, ich bring sie kaum zum kicken, mit normalen schuhen kann man sie gar nicht kicken. kann man das auf einfache art ändern?

    weiss einer rat?

    thx

    greetz erli
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    nein ich weiß so nichts....wenn der zylinder richtig läuft ist er heile...
    überleg mal wie viel cm³ dein Zylinder hat...schonmal nen 70cm³ High end oder 170er gekickt??? dann muss es mit deinem ja schwerer gehen :D
     
  4. #3 21. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    ja ok da hast du recht wird wohl so schwer gehen weil es ein 360er einzylinder ist ^^, jo zylinder ist heile.

    thx
     
  5. #4 21. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    Also wie schon gesagt wurde is das völlig normal das du so eine Hohe Kompression hast. Könntest ja mal Zk rausmachen und nen Loch in Zyli bohren ^^
     
  6. #5 21. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    ^^ nene das lass ich besser sein, schade das sie keinen e starter hat, aber kann man nichts machen
     
  7. #6 21. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    hats keinen "anschluss"am motor für nen starter?
     
  8. #7 21. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    ja das kann ich dir noch nicht sagen, den ich hole die ktm erst in 2 wochen vom verkäuder ab. aber wie sieht der aus bzw wo genau befindet sich der, und 2. frage wo muss ich einen tacho anschließen bzw die tachowelle?
     
  9. #8 22. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    also ich hatte mri auch en großen zylinder gekauft
    der war ultra schwer zu kicken
    da hockste lang dran glaub mir ...
    naja vielleicht mit en paar leuten dann klappst ;-)
    so war es auch bei mir

    MfG loader89
     
  10. #9 22. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    meistens vorne am Vorderrad, da ist eine "tachoschnecke", dort wird die tachowelle angeschlossen (reinstecken, festschrauben)
    aber warte erstmal, bist du das ding hast ;)
     
  11. #10 22. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    stimmt der verkäufer hat mir am vorderrad extra sowas gezeigt das für den tacho ist, war an einer speiche dran, aber wie verbindet man so was? den das war so viel ich weiss nur n magnet oder so was ganz kleines.

    stimmt, geht extrem schwer, aber ich denke mit der zeit gewöhnt man sich dran, der verkäufer hat sich mal nicht wirklich schwer getan
     
  12. #11 22. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    Kicken is ne Sache für sich die man einfach üben muss ;)

    Wer mit Sandaletten kickt ist einfach noch nie abgerutscht. Ich für meinen Teil mach mich an meine 450er nur mit Stiefeln.

    Wenn sie wirklich mal so krass komprimiert das gar nichts mehr laeuft, Dekompressionshebel (meist an der Armatur) ziehen und langsam durchtreten. Durchtreten bis die Dekompressornocke ausrastet und du auf dem OT bist (oberer Totpunkt), deutlich an dem Klicken der Ventile zu erkennen. Deko loslassen, Kickstarter hochkommen lassen und dann gleichmäßig und mit Schmackes durchtreten :)

    Beim Deko gehn die Klappen auf und man kann ganz einfach den OT finden. Damit bekommste sie mit etwas Übung schon an.
     
  13. #12 22. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    thx, ich hoffe nur das ich so einen hebel habe
     
  14. #13 24. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)


    also ich hab eine 200ccm @ home und die kick ich ohne weiteres an ;)

    vl. steckt ja der zylinder?
     
  15. #14 24. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    ist alles garnicht so schlimm wenn man weiss wie :) du bringst dein kolben in OT stellung und darüber ein stückchen weiter (über den schweren punkt) und denn brauchst eigentlich nur einmal kräftig aber nicht wie blöde drauf tretten sondern gefühlvoll aber mit druck durch und das ist ganz wichtig ganz durch zu tretten. ich fahr selber nen 1 zylinder (xt500) und da ist sogar noch heftiger ;-)
     
  16. #15 24. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    wie genau finde ich den totpunktheraus, und wie bekomme ich den kolben an diese stelle? indem ich sie schiebe?

    thx greetz erli
     
  17. #16 24. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    argh... kauft sich ne ktm hat aber keinen plan -.-'

    meine güte, willst du das din barfuss oder mit turnschuhen fahren? zieh dir anständige motorrad stiefel an und tritt den kicker kräftig bis zum ende durch...
     
  18. #17 25. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    Lies meinen obrigen Post nochmal...
     
  19. #18 29. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)

    Ich würde mal deine kurbelwele überprüfen oder mal gründlich in deiner variomatik nach fehlern überprüfen ;D

    MFG ymaas
     
  20. #19 29. Januar 2007
    AW: hohe kompression (schwer zum kicken)


    jungchen, ERST thread LESEN, dann DENKEN und dann erst POSTEN

    KTM 360 ist
    a) eine enduro/cross - maschine
    oder
    b) ein roller


    naaaa??

    richtig, a
    und was hat ein motorrad nicht?
    a) einen auspuff
    oder
    b) eine variomatik


    richtig, b eine vario -.-'
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...