HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von dont_leech, 2. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. August 2007
    Der Hamburger SV hat Italiens Rekordmeister Juventus Turin 1:0 (0:0) geschlagen. Das entscheidende Tor schoss Nachwuchsspieler Maxim Choupo-Moting in der 85. Minute. Für den HSV war es der letzte Härtetest vor dem DFB-Pokalspiel am Sonntag.

    Die Stimmung war locker und gelöst, als die Profis von Juventus Turin am Mittwochmorgen ihre Tageszimmer im Hotel „Grand Elysee“ in der Hamburger Rothenbaumchaussee bezogen. Vor dem Abflug aus dem englischen Newcastle Richtung Norddeutschland hatte Alessandro Del Piero verraten, dass seine Gattin Sonia ein Kind erwarte. Die Kollegen standen Schlange, um ihrem Kapitän herzlich zu gratulieren. Da rückte das Freundschaftsspiel am Abend in den Hintergrund, zumal es sportlich für die Italiener nicht zu einem Höhepunkt reichte. Vor 37.984 Zuschauern gewann der HSV in der heimischen Nordbank-Arena gegen den italienischen Rekordmeister mit 1:0 (0:0). Das Tor erzielte der 18-jährige Maxim Choupo-Moting in der 85. Minute.
    Weiterführende links

    Während sich Juventus mitten in der Vorbereitung auf die Ende August beginnende Saison in der Serie A befindet, diente das Duell für die Hamburger als letzter Härtetest vor dem DFB-Pokalspiel am Sonntag beim Oberligaklub Holstein Kiel. Am Wochenende darauf steht der Bundesliga-Auftakt bei Hannover 96 auf dem Programm. Entsprechend vorsichtig bewertete Torwart Frank Rost den Erfolg über die Turiner: „Das Ergebnis ist zweitrangig. Jedem muss klar sein, dass die viel wichtigeren Aufgaben in den nächsten Wochen vor uns liegen.“

    Die Fans in der Nordbank-Arena waren besonders gespannt auf die Premiere von Romeo Castelen, der am Montag von den Hamburgern als zweiter prominenter Zugang nach Stürmer Mohamed Zidan vorgestellt worden war. Der 2,5 Millionen Euro teure Einkauf von Feyenoord Rotterdam stand nach gerade erst drei Übungseinheiten im Kreise seiner neuen Kollegen in der Startformation. „Es ist wichtig, dass Romeo schnell integriert wird. Und dafür benötigt er Spielpraxis“, erklärte Trainer Huub Stevens, der mit David Jarolim und Vincent Kompany zwei Stammkräfte zunächst schonte.

    Wie schon beim Erfolg zuletzt im UI-Cup gegen Dacia Chisinau (4:0) setzte der Niederländer auf ein 4-2-3-1-System. Vor Torwart Rost bildeten Miso Brecko, Bastian Reinhardt, Joris Mathijsen und Collin Benjamin die Abwehr-Viererkette. Guy Demel und Nigel de Jong teilten sich die Defensivarbeit im zentralen Mittelfeld, Castelen übernahm den offensiven Part auf der rechten Außenbahn und deutete seine Schnelligkeit und Technik in einigen Situationen an. Piotr Trochowski sollte links Dampf machen und Kapitän Rafael van der Vaart die einzige Spitze, den Ägypter Zidan, in Szene setzen.

    Gespannt waren die Hamburger Zuschauer auch auf die vier Weltmeister im Kader der Gäste. Doch Trainer Claudio Ranieri setzte in erster Linie auf Spieler aus der zweiten Reihe. Startorwart Gianluigi Buffon und Mauro Camoranesi machten es sich auf Holzstühlen neben der Ersatzbank gemütlich. Lediglich Del Piero zählte zur ersten Elf beim italienischen Spitzenklub, Vincenzo Iaquinta, für 11,3 Millionen Euro vom Ligakonkurrenten Udinese Calcio verpflichtet, kam ebenso wie der tschechische Superstar Pavel Nedved zu einem Kurzeinsatz.

    In der ersten Halbzeit bestimmten die Hamburger das Geschehen, ließen vor dem Turnier Tor aber die nötige Kaltschnäuzigkeit vermissen. Van der Vaart (12., 38.), Zidan (13.), der völlig freistehend an Gästetorwart Emanuele Belardi scheiterte, und Mathijsen (38.) vergaben allesamt gute Chancen auf den Führungstreffer. Dennoch wurden die HSV-Profis von ihren Fans mit freundlichem Applaus in die Pause verabschiedet.

    Zu Beginn der zweiten Hälfte wechselte Stevens munter durch. Beim HSV kamen Kompany, Jarolim, Thimothee Atouba, Ivica Olic, Sidney Sam, Maxim Choupo-Moting, Otto Addo und Torwart Wolfgang Hesl, einem Großteil seiner ersten Garde um Kapitän van der Vaart gewährte der Hamburger Trainer eine Verschnaufpause. Castelen spielte bis zur 66. Minute weiter, hatte gute Szenen und wurde von den Anhängern mit lautstarken Sprechchören gefeiert. Das Tor des Tages gelang allerdings Choupo-Moting, der in der Vorsaison noch für die A-Junioren des HSV spielte.

    Bald nach dem Abpfiff wurde der Juventus-Tross zum Flughafen nach Fuhlsbüttel chauffiert. Von dort ging es in einer eigens gecharterten Maschine vom Typ Boeing 737 zurück ins Trainingsquartier nach Newcastle. HSV-Chef Bernd Hoffmann wünschte sich derweil ein baldiges Wiedersehen: „Ich hätte nichts dagegen einzuwenden, wenn wir uns demnächst in einem Pflichtspiel auf internationaler Bühne treffen würden.“ Den Testspielauftritt ließ sich Juventus mit 150.000 Euro noch teuer bezahlen – inklusive Flug und Hotel.

    Quelle:Welt.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    freut mich für den hsv

    was is los mit den anderen teams aus den anderen ländern

    erst gewinnt Hannover 3:0 gegen Real Madrid
    jetz gewinnt der HSV 1:0 gegen Juventus turin

    wenn die deutschen teams das auch in der Liga zeigen können wirds spannend, sollte der fcb trotzdem vorne wegziehen wird es dahinter spannend um die Championsleague(-quali) und Uefa pokal, würde es mal wieder so einem team wie hannover oder frankruft, also so unbekannte teams wünschen das sie eine geldspritze bekommen in dem sie sich für den uefa pokal oder sogar für die championsleague qualifizieren

    mfg ilovevalla
     
  4. #3 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Hannover kenne ich ja noch aber wer ist Frankruft? :D :D

    B2T: Ich finde das irgendwie komisch das die großen Championsleague Teilnehmer wie Real oder Juve gegen unsere kleinen Mannschaften verliren.
    Auch wenn es vorbereitungsspiele sind dürfen sie trotzdem nicht gegen Hannover verlieren.
    Aber ich finde es gut das die Deutschen mal zeigen was sie drauf haben , die Bundesliga wird sehr Spannend.
     
  5. #4 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    naja, ich als Hamburger und HSV-Fan finds natürlich cool dass der HSV gegen Juve gewonnen hat und dass auch nen junger, guter mann das Tor gemacht hat.
    allerdings ist das auch ein bisschen typisch, grad für vereine wie Real und Juve dass die nur mit ner B-Elf und halben einsatz an solche spiele rangehen.
    das ist diese überhebliche art solcher mannschaften. und ich bin mir sicher, wären das CL-Viertelfinalspiele gewesen, dann hätten weder der HSV noch Hannover eine ernsthafte chance gehabt !!
     
  6. #5 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Also ich finde es nicht überraschen dass unsere teams gegen die klubs aus spanien und italien im moment gewinnen wiel wir einfach viel weiter in unserer vorbereitung sind.deshalb ist das kein grund euphorisch zu werden denn in der CL oder uefa cup hauen die uns eh wieder weg
     
  7. #6 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Also ich finde es sehr überraschend, dass so welche großen Teams ihre Spiele verlieren!
    Aber ist auch verständlich, dass sie verloren haben!
    Beide Teams sind vol in der Vorbereitung, wo Hannover und der HSV schon längst mit fertig sind!
    Aber ich finds trotzdem gut!
     
  8. #7 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Das ist doch der hammer

    Die deutschen Team schlagen die anderen aus anderen Nationen..

    Sowas ist doch geil..

    Und der HSV schlaegt juve

    Fettes respekt
     
  9. #8 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Joar also ich finde es gut, das der HSV gegen Juve gewonnen obwohl es nicht mal die erste Elf war genau wie bei Juve, aber der HSV war die gesamten 90 Minuten spielbestimmend und hat somit verdient gewonnen. Allerdings sollte man das nicht zu hoch anschreiben da es nur ein Testspiel war.

    mfg Manne
     
  10. #9 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Testspiele kann man und darf man nicht so erst nehemen.
    z.B hat ja Hannover gegen Real 3:0 gewonnen das heisst nicht das H96 besser sit als alle anderen clubs in Deutschland.

    MfG Shady007
     
  11. #10 2. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    :]

    ja, war ganz cooles Spiel stimmung war auf jeden fall mal was ganz tolles so im Sommer.
    schln in den ferien HSH Nordbank Arena, wie der neue NAme auch jetzt lautet.

    Ich persönlich bin Juve Fan und bin glücklich die zufälligerweise in meiner Stadt zu begegnen.
    Als ich von dem Spiel erst gehört hab, war das am gleichen Tag, wo ich mich bei einer Jubiläumsfeier eines LAdens befand, hat mir ein bekannter verraten dass er zum HSV Spiel wolle.

    MAn das muss man sich reinziehen, ich warte schon 11 Jahre lang darauf meine Lieblingsmannschaft zu sehen und dann erfahre ich am selben Tag des Spiels, dass es stattfindet:)

    Schade dass Juve nur mit wenigen Stars spielete, aber Del piero war dabei, das is die Hauptsache.

    Hat mich aber auch gefreut der Sieg Hamburgs;) Gönne ich denen.
     
  12. #11 3. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Ich war auch Live dabei und muss sagen war ein interresantes Spiel, schade das Juve mit der B Elf gespielt hatt, aber HSV hatt auch nur mir ihrer halben Stamm elf gespielt.

    Besonders habe ich mir denn Castellen angeguckt und muss sagen eine gute verstärkung, die anderen Manschaften müssen auf den ganz besonders aufpassen, er ist schnell und sehr wendig. :)

    Wir hatt aber auch Tausend chancen und hätten eigentlich höher gewinnen müssen.

    Aber was solls gewonnen ist gewonnen, ich fand auch das Vincenzo Iaquinta und Pavel Nedved viel zu spät rein kammen hätte sie gerne länger spielen sehen.

    Alles im allen ein gelungendes Testspiel, bin jetzt richtig heiss auf die Bundesliga :D, Aber erstmal Sonntag DFB Pokal abwarten. :D
     
  13. #12 3. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    jo also ich finde sie haben auch verdient gewonnen und nunja zu juve brauch man ja nicht viel zu sagen, absolut schwacheleistung hätte ich persönlich nicht gedacht, aber daran siehtz mann das die bundesliga auch mit mannschaften aus dem ausland mit halten kann ;)
     
  14. #13 4. August 2007
    AW: HSV gewinnt Testspiel gegen Juventus Turin

    Ist doch gut für den Hsv zeigt das sie diese Saison wieder in einer guten Form sind wurde auch langsam zeit ich seh sie diese Jahr wieder als einen Geheimfavoriten. Aber man sollte dieses Ergebniss aUCH NICHT ÜBERBEWERTEN da wir noch immer in der Vorbereitung sind den Wenn dieses Spiel wärend der Saison statt gefunden hätte, wäre es bestimmt ein kleines bisschen anders verlaufen.
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...