[HTML] Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

Dieses Thema im Forum "Webdesign" wurde erstellt von hrhr, 23. April 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 23. April 2013
    Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

    Guten Tag Leute,

    ich habe jüngst den "Projekktor II - HTML5 Media Player" entdeckt und konnte auch erfolgreich ein Video einbetten.

    Habe alleridngs experimentell nur den Videoeinbettungscode verwendet und siehe da, es funktioniert.

    Der folgende Code ist der Originale:

    HTML:
    <html>
    <head>
     <title>Projekktor - simply mighty video</title>
     <style type="text/css">
     body { background-color: #fdfdfd; padding: 0 20px; color:#000; font: 13px/18px monospace; width: 800px;}
     a { color: #360; }
     h3 { padding-top: 20px; }
     </style>
    
     <!-- Load player theme -->
     <link rel="stylesheet" href="theme/style.css" type="text/css" media="screen" />
    
     <!-- Load jquery -->
     <script type="text/javascript" src="jquery-1.7.2.min.js"></script>
    
     <!-- load projekktor -->
     <script type="text/javascript" src="projekktor-1.2.24r221.min.js"></script>
    
    </head>
    <body>
    
     <video id="player_a" class="projekktor" poster="media/intro.png" title="this is Projekktor" width="640" height="385" controls>
     <source src="media/intro.ogv" type="video/ogg" />
     <source src="media/intro.mp4" type="video/mp4" />
     <source src="media/intro.webm" type="video/webm" />
     </video>
    
    
     <script type="text/javascript">
     $(document).ready(function() {
     projekktor(
     '#player_a', // destination-container-selector-fuzz a la jQuery
     {}, // an empty Projekktor-ccofig-object
     function(player) { // "onready" callback -
     $('#projekktorver').html( player.getPlayerVer() );
     }
     );
     });
     </script>
    
    
    </body>
    </html>
    Ich habe dann einfach nur folgenden Code auf einer meiner Unterseiten inkrementiert:

    HTML:
    <video id="player_a" class="projekktor" poster="media/intro.png" title="this is Projekktor" width="640" height="385" controls>
    
     <source src="media/intro.ogv" type="video/ogg" />
     <source src="media/intro.mp4" type="video/mp4" />
     <source src="media/intro.webm" type="video/webm" />
     </video>


    Die Frage, welche sich mir stellt ist, warum es trotzdem funktioniert ohne etwas in der Head-Schleife oder in der Script-Sprache zu schreiben?


    MfG hrhr
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. April 2013
    AW: Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

    Der Einbettungscode ist einfach nur das neue Video-Tag für HTML5 Videos ohne Flash.

    Der "Projekktor II - HTML5 Media Player" sorgt für die Anpassbaren Steuerelemente
     
  4. #3 25. April 2013
    AW: Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

    Hey Nano,

    also sind die "Head-Befehle" keine Pflichtangabe?
    Ich bin wohl davon ausgegangen, dass es zum Gerüst des Players beiträgt.
     
  5. #4 25. April 2013
    AW: Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

    Kurz Offtopic: Inkrementieren = um einen Wert zunehmen. Was du meinst ist implementieren ;)

    Jein, das im Head manipuliert sozusagen den Player. Mit CSS stylest du die Buttons, etc. und mit dem JS werden die Steuerelemente erzeugt bzw. erhalten sie dann ihre Funktion.
    Das Videoeinbinden mit HTML5 braucht weder CSS noch JS.

    Siehe: HTML5 Video

    GRuß
    gl
     
    1 Person gefällt das.
  6. #5 25. April 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

    Nur wenn du den "projekktor"-Player benutzen willst, andernfalls werden die Browser-Steuerungen angezeigt.

    So sehen die Steuerungen in den Browsern normalerweise aus:
    [​IMG]
    {img-src: http://devfiles.myopera.com/articles/2642/native-video-controls.jpg}
     
  7. #6 25. April 2013
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2013
    AW: Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

    Kommunikationsdefizite müssen korrigiert werden, danke ;)

    jetzt leuchtet es ein :)

    Ah, dies ist ratsam, da der Player vom "projekktor" echt nicht schlecht ausfällt.




    Danke euch zwei :klatsch:


    PS: Wer Interesse an diesem Thema hat: HTML5 Video Player Comparison
     
  8. #7 26. Mai 2013
    AW: Videoeinbettung ohne etwas in die "Head" zu schreiben?

    ich habe mir den javascript teil nicht angeschaut, aber da der video tag nur von html 5 fähigen browsern unterstützt wird, werden dadurch die restlichen browser durch einen flash fallback abgedeckt.

    Grüße
    wollknoll
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - HTML Videoeinbettung ohne
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.941
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    460
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    474
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    798
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.396