[HTML] Zufallsprinzip - Bild anzeigen

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von FritzPtiz, 19. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2007
    Zufallsprinzip - Bild anzeigen

    HI ich möchte das immer wenn man auf meine Seite geht per Zufall ein anderes folgende Bilder angezeigt wird

    http://www.ponandzi.com/e/1.jpg
    http://www.ponandzi.com/e/2.jpg
    ..........
    .........
    http://www.ponandzi.com/e/41.jpg
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Januar 2007
    AW: Zufallsprinzip - Bild anzeigen

    kannste mit php, javascrit und ka was noch machen.. hab ma n beispiel mit js:
    Code:
    <script type="text/javascript">
     function setzeBild(){
     //Zufallsbild anzeigen lassen
     var zufallsbild = document.getElementById('zufallsbild');
     
     //Zufallszahl zwischen 1 und 37 erzeugen
     var minimum = 1;
     var maximum = 41;
     var zufallszahl = Math.floor(minimum+(maximum-minimum+1)*(Math.random()));
     
     //Bild anzeigen lasse
     var bild = zufallszahl + ".jpg";
     zufallsbild.src = bild;
     }
    </script>
    
    ...
    
    <img id="zufallsbild" border=5 src="" width="100" height="100">
    <script type="text/javascript">javascript:setzeBild();</script>
     
  4. #3 30. Januar 2007
    AW: Zufallsprinzip - Bild anzeigen

    oder in php:


    <? php
    srand(microtime() * 1000000);
    $zufallszahl = rand(0,50);
    echo "<img src='http://www.ponandzi.com/e/$zufallszahl.png' >"
    ?>
     
  5. #4 30. Januar 2007
    AW: Zufallsprinzip - Bild anzeigen

    so gehts...musst dann nur die bilder so nennen (1.png, 2.png,3.png)

    und wenn dann muss der quellcode so aussehen so:

    PHP:

    <? php
    srand
    ( microtime () *  1000000 );
    $zufallszahl  rand ( 0 , 50 );
    echo 
    "<img src='http://www.ponandzi.com/e/" . $zufallszahl . png . "' >"
    ?>
    MfG
    KlausTrofobie
     
  6. #5 30. Januar 2007
    AW: Zufallsprinzip - Bild anzeigen

    Beide Codes sind Mist. Bei beiden fehlt das Semikolon hinter echo "" und das img-Tag bleibt offen anstatt geschlossen zu werden. (XHTML: <img ... /> oder normal: <img ...></img>)! Die ". und ." werden nicht benoetigt, da PHP zwischen " " parsed...
     
  7. #6 30. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  8. #7 31. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  9. #8 31. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Zufallsprinzip - Bild anzeigen

    Tjoa, deiner is zwar feiner, aber bei der echo ausgabe, muss man bei dir alles in php schreiben!
    Bei meiner kann man immer und egal wann, das php beenden html schreiben und erst am ende die } klammer machen um die while-schleife zu beenden.
    Ich finde das so schöner.
    Denke, dass das Ansichtssache ist.

    Oder hat das noch andere Gründe?!

    gruß

    gl
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - HTML Zufallsprinzip Bild
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.088
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.077
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    557
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    536
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    893
  • Annonce

  • Annonce