i-net zugang tauschen -- mehr sicherheit!?!?!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Thorshammer, 29. Juli 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juli 2006
    Hi, kenn mich nicht so super aus aber ich hab gestern mal ne Idee gehabt wie man sich recht einfach vor ner hasudurchsuchung schutzen könnte. Wie gesagt fehlt mir das now-How um zu wissen ob das funzen würde deshalb frag ich mal hier noch.

    Ich hab ne Flat und meine Elis nur nen 1GB Volumentarif. Weshalb ich es immer so gemacht hab das wenn ich bei meinen Eltern war mit den zugangsdaten meiner Flat bei denen rein gegangen bis weil ich sonst den Volumentarif gesprengt hätte. Das hab ich immer so gemacht wenn ich bei denen bin und das schon seit Jahren.

    Was wäre nun wenn ich für meine Wohnung nen 1GB Tarif bestell und meine Elis ne Flatrate und wir einfach die Zugangsdaten wechseln???? Wennn ich dann bei P2P erwischt werd und die meine IP speichern und beim Provider nachfragen müssten die doch eigentlich die real adresse von meinen Elis bekommen bei den aufn rechner oder im gesamten Haus nix illegales ist.

    Würde das funzen???? Meine Elis würden das bestimmt mitmachen.

    MFG
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...