Ich glaube Mein W-lan wird abundzu Benutzt

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von M@ST€R, 8. Juli 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Juli 2006
    Hallo Jungs,

    Also ich habe einen Router , der ist verschlüsselt mit WPA-PSK.
    Und ich habe MAC-Zugriffskontrolle an , also nur leute können sich verbinden die auch da drinstehen bzw erlaubt habe...

    Warum ich denke das mein w-lan benutzt wird, weil abundzu mein internet aufeinmal voll langsam wird habe kein Fullspeed mehr obwohl ich es haben müsse..

    Wenn ich dann mein internet trenne und wieder verbinde läuft es wieder ganz normal.
    Hier im hause bei uns haben 4 leute internet , und ich denke einer von denen kann es sein?

    Kann ich das Kontrolieren?
    Oder ich frage so wie kann ich mich am besten schützen so das keiner Zugriff bekommt.

    Schönes Wochende...
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Juli 2006
    mac filter ist schon die höchste sicherheitsstufe, das zu hacken ist so gut wie unmöglich...
     
  4. #3 8. Juli 2006
    hmm; ich würde sagen Quatsch isn MAC filter höchste sicherheitsstufe.. ich kan mir innerhalb von 3min jede mögliche mac adresse basteln?? löl...

    Meiner meinung nach ist höchste sicherheitsstufe Stecker raus. Bzw. mind das wLan abschalten.. eigentlich is doch jede distanz auch mit kabeln zu bewältigen... Naja und wenn du bei wLan bleiben willst, Steig doch wenigstens noch auf WPA2 um.. Zudem kann man noch sagen, 4 leute zeitgleich kontrolliern kannst du glaube ich nicht.. Es könnte auch sehr gut sein, dass dein inet so langsam wird, weil einfach der buffer von deim router voll ist o.Ä kenn ich aus eigenen erfahrungen sehr gut...

    Naja und wie Du dich am besten schützen kannst??? hmm.. Ich denk wenns um dein eigenen pC geht halt mind. mal irgend sone personal Firefwall.. aber viel mehr fällt mir auch nich ein..
    WlAn is einfach knackbar,

    mfg

    my-Doom
     
  5. #4 8. Juli 2006
    Mach doch einfach eine neue verschlüsslung ;)
     
  6. #5 8. Juli 2006
    so siehst aus.

    aber nur ma so, bei meinem wlan ist es auch ab und zu so, dass die geschwindigkeit saulangsam wirdgeht soweit, dass die connection weg ist. aber das liegt eben an den oben beschriebenen sachen oder der entfernung.

    die höhste sicherheitsstufe ist :
    Anstatt Wlan mal mit Kabel zu versuchen. Wlan deaktivieren ;) dann könnt ihr sicher sein, dass keiner mehr bei euch im netz ist XD

    und das mit der macadresse als höhste sicherheitsstufe... das ist der größte quatsch... macs kann man genauso faken...
    naja
     
  7. #6 8. Juli 2006
    nein. es ist ganz normal, wenn du länger deinen router n icht resetet hast, dass das inet immer langsamer wird...

    und wie DarkRaven schon gesagt hat, der, der es schafft, dei mac-filterung zu umgehen hat es echt drauf. die cerschlüsselung WPA kann man noch umgehen, aber mac-filterung net.
     
  8. #7 8. Juli 2006
    Code:
    root@localhost:/home/xodox# ifconfig eth0 down hw ether 00:00:00:00:00:01
    root@localhost:/home/xodox# ifconfig eth0 up
    root@localhost:/home/xodox# ifconfig
    eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:00:00:00:00:01
    
    und unter Win gibt es genügend Progs um den gleichen Effekt zu erhalten.
     
  9. #8 8. Juli 2006
    Naja das ist :poop:it.... ich weiß nicht was du für en Router hast ?! Ich habe auch W-Lan und hab immer fullspeed und hab meinen Router vor nem halben jahr das letzt mal resetet wegen Ungewitter da hab ich ihn ausgeschalten
     
  10. #9 8. Juli 2006
    tja. ich kann dir nur meine erfahrungen sagen, die ich bei mir erlebe bzw bei freunden und bei meinem wlan gibt es große geschwindigkeitseinbusen, wenn ich den nicht einaml pro woche resete.
     
  11. #10 8. Juli 2006
    Kann am Mac Filter liegen. Mach den mal für ne Woche raus und schau mal, ob sich was geändert hat...;)


    Fanatic
     
  12. #11 8. Juli 2006
    das kann sein. aber es ist mir zu unsicher ohne mac-filter...
     
  13. #12 8. Juli 2006
    ALso Leute manche sollten einfach lieber leise sein, wenn sie keine Ahnung von der Materie haben.

    Also Mac kannste ausschalten, die Addi schniffe ich dir in 10sekunden und 10 sekunden um meine Addi anzupassen, oder wenn du aus dem Netz bist. -> also sinnlos

    Wap, macht da schon erheblich mehr Probs, da diese Pakete nur mit Brutemethoden entschlüsselt werden können. Und das ist sehr sehr Zeitaufwendig. Und wenn man dann noch jeden Monat einmal den Schlüsel wechselt hat der andere keine chance ins Netz zu kommen. Und warum das Netz manchmal lahmt kann auch an deiner Verbindung liegen, dass die verteiler gerade ziemlich an der Lastungsgrenze sind. Sprich du bist ja nicht der einzigste, welcher im Inet bei dir in 100m umkreis ist. Und alle wollen Fullspeed. Oder tritt locale Störungen auf. Alles schon gekommen. Was denikst du warum Teilweise die 6Mbit leute nucht Fullspeed IMMER haben?
     
  14. #13 8. Juli 2006
    tja, schön und gut, ich kann auch in 3min jede mögliche verschlüsselung bauen
    - doch halt! welche ist die richtige ? genau, viel spass beim ausprobieren von ~n paar milliarden verschiedenen mac-adressen


    und @vorposter:
    keine verschlüsselung ist unknackbar, alles nur ne frage der zeit, doch wenn du verschlüsselung+macfilter hast sollte das ganze recht sicher sein, mit der modernen technik isses grade mal ne zeitspanne von 2GB-transfer bis du eine normale verschlüsselung hast (wlan)...

    außerdem sollte man im router nachschaune können wer sich wann und wo mit welcher mac eingeloggt hat, schau einfach mal in den logs nach ob irgendwer anders grade das inet benutzt
     
  15. #14 8. Juli 2006
    Womit der Faktor "welche jetzt nehmen" rausfällt.
     
  16. #15 8. Juli 2006
    Naja....kann man auch knacken. Aber ich glaube es lieg daran. Ein Friend hatte das gleiche Problem, hat die Mac Filterung rausgenommen und alles war wieder in Ordnung....;)

    Aber musst du wissen, ob du sie raus machst!


    Fanatic
     
  17. #16 8. Juli 2006
    ..mein router ist seit locker 2 monaten an und ich hab den net einmal restartet und der läuft ohne probs immer fullspeed
     
  18. #17 8. Juli 2006
    codas, erklär uns das dochmal ^^

    der router speichert keinerlei daten, etc - warum sollte er also langsamer werden?

    ich persönlich hab das doch nie gehört und meiner läuft seit mittlerweile 3 monate ohne reset. der davor war fast ein jahr ohne reset dran oO.

    generell gehört router resetten eigentlich nicht zum standardprogramm vom inet, sondern ist was "gewalttätiges" xD das is so ähnlich wie format c, wenn nen programm streikt ;)

    die einzigen, die das machen müssen sind die leute, die meinen, rs be:poop:n zu müssen - was unter uns gesagt schwachsinn ist, weils 6€ im monat kostet OHNE so nen aufwand etc bei denen laden zu können.


    greetz
     
  19. #18 8. Juli 2006
    Bei Routern ist ein anderes Problem und das sind die Billigrouter. Durch Tauschbörsen etc werden die Ports mit Verbindung zu geknallt. Dadurch kann man nix mehr wirklich empfangen aber die Inetverbindung steht noch. Da muss man warten oder den Router resetten.


    UND NOCHMAL Man snifft mit e..... und kann unter linux mit console das ändern, wie oben gezeigt oder unter windows mit smac. Bei Ethereal werden die Namen auch angezeigt und die MAC vom ROuter und vom Clienten!!!! Diese Mac wird gefaket. Dann wartet man bis derjenige rausgeht und kann dann alles machen.

    *Edit* Und nein Wpa mit starken Pass kann man sich zutode bruten und bei Wpa2 sieht das ganze noch schlechter aus.
     
  20. #19 9. Juli 2006
    Erstmal vielen dank für eure Hilfe, hätte echt nciht gedacht das man auch mac faken kann da habe ich mal wieder was gelernt... und es liegt 100% nicht an der Leitung wenn ich LAN-Kabel anschließe dann läuft internet ohne Probs immer fullspeed , doch wenn ich wieder auf w-lan umsteige läufts am anfang gut paar stunden später wird es wieder langsam , wenn ich dann die Intenret Verbindung trenne und wieder verbinde läuft es Perfekt , es ist immer unterschiedlich manchmal wird es nach nen tag langsam und manchmal eben paar stunden...

    WPA2 unterstützt mein router nit höchste ist halt WPA-PSK mit AES...
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - glaube lan abundzu
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.829
  2. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.049
  3. Glaube an Ps3 CFW?

    oloer , 15. Juni 2010 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    603
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.031
  5. Ipod - Glaubensfrage?!

    lux88 , 21. Januar 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    330