IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 19. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. September 2007
    Erste Vorführung der neuen CPU-Architektur

    Erst drei Wochen alt, und schon kann er sprechen: Intel-CEO Paul Otellini zeigte in seiner Keynote in San Francisco erstmals die neue x86-Architektur "Nehalem" im Betrieb. Erste Prototypen des Prozessors waren kurz vor der Veranstaltung fertig gestellt worden.
    Die Demo fiel kurz und im Stil des Kubrick-Klassikers "2001" aus: "Hi Paul, I am Nehalem. I am only three weeks old, and already talking", ertönte eine Sprachaufzeichnung aus einem PC, der unter Windows XP lief. Das Besondere: Der Rechner wurde von einem ersten Prototypen der Nehalem-Architektur angetrieben.

    [​IMG]
    Nehalem-Die
    Laut Otellini wurden die ersten Test-Wafer mit dem Prozessor erst drei Wochen vor dem IDF fertig gestellt. Intel hat sich also beim Packaging und Testen mächtig beeilt, um die CPU jetzt schon vorführen zu können. Die Aufgabe - Abspielen einer Sound-Datei - war zwar recht anspruchslos; bei einem ersten Stepping aber schon Windows booten zu können, ist für eine neue CPU-Architektur durchaus eine beachtliche Leistung - sofern denn Nehalem wirklich noch in den Windeln liegt.

    [​IMG]
    Nehalem-Demo
    Angaben zur Zahl der Kerne und dem Takt der Demo-CPU machte Paul Otellini nicht. Dafür verriet er ein paar neue Details zur Funktionsweise des Prozessors. Wie bereits bekannt, will Intel erstmals Speichercontroller und Grafik integrieren - und bis zu acht Kerne, wie Otellini jetzt erstmals bestätigte. Damit diese vielen Einheiten nicht zu viel Strom aufnehmen, können sie alle einzeln abgeschaltet werden, auch die Rechenkerne. Nehalem soll seine Stromspar-Zustände selbst kontrollieren, ohne Zutun von BIOS oder Betriebssystem.

    [​IMG]
    Hinton und Otellini
    Das mit der Core-Architektur abgeschaffte HyperThreading kehrt als "Simultaneous Multi Threading" (SMT) in Nehalem zurück: Jeder Kern kann zwei Threads parallel verarbeiten. Dem Betriebssystem stellt sich der Prozessor damit mit bis zu 16 Kernen dar - darauf muss die Software deutlich genauer eingehen, als es heute mit Quad-Cores der Fall ist. Die nächste große Neuerung ist die Chip-zu-Chip-Verbindung QuickPath, die AMDs Vorteil im Server-Markt mit HyperTransport endgültig parieren soll - jedenfalls nach Intels Willen.

    Unterstützung bei seinen Vorführungen bekam Paul Otellini von Nehalems Chef-Entwickler Glen Hinton. Der "Intel Fellow" war schon für die P6-Architektur (Pentium Pro bis Pentium III), aber auch für Netburst zuständig - kein Wunder, dass Hinton mehrfach betonte, dass Energieeffizienz bei Nehalem ganz im Vordergrund steht. Die ersten Nehalem-Prozessoren will Intel in der zweiten Hälfte des Jahres 2008 ausliefern. (ji)

    Quelle:http://www.golem.de/0709/54851.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. September 2007
    AW: IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

    Ich finde es zwar gut , dass Inter immer weiter und weiter entwickelt aber ich frag mich das noch braucht ?
    Ich hab einen Dualcore mit 2x 2,41 Ghz und das reicht lange.
    Naja wahrscheinlich hat sich das in den nächsten 6-8 Monaten egändert udn dann reicht mein Dualcore nimmer aus :) .
    Irgentwas wird sowas ( 8 Kerne ) vllt ja auch standart.
     
  4. #3 19. September 2007
    AW: IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

    8 Kerne werden sicherlich schon bald standart sein,
    allerdings warte ich eigentlich auf die erste USB-CPU :D

    EDIT: Nicht zu vergessen der USB-RAM ;)
     
  5. #4 19. September 2007
    AW: IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

    Mir geht diese ganze Entwicklung eigentlich so langsam auf den Sack^^
    Technischer Fortschritt schön und gut, aber ich hab mir vor nicht mal 3 Monaten überlegt einen neuen Pc zu kaufen, hab mir dann aber gedacht ,"komm wartest mal lieber bis sich hd dvd oder blue ray durchgesetzt hat.

    Der Kampf zieht sich nun ewig hin und wären dessen kommen immer wieder neue Leistungsrekorde und ich überlege mir so langsam echt nur noch auf meinen Konsolen zu spielen.

    Selbst wenn die Games mehr kosten rechnet sich das deutlich.
    Kein bock alle paar Monate ungefähr 200 - 300 Euro in neue Hardware zu investieren -.-
     
  6. #5 19. September 2007
    AW: IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

    eine andere möglichkeit is auch einfach von sologames die man einmal durchzockt und dann das nächste will auf multiplayer games umzusteigen. ich persönlich spiel nur wc3 (dota) und komm mit meinem p4 3,2ghz (single core!!!!) noch gut aus.
    man muss einfach prioritäten setzen im leben. entweder gibt man für das eine geld aus oder das andere, und ich für meinen teil finde es mittlerweile unnötig so viel geld für pc-technologie auszugeben die in wenigen monaten(!) schon wieder als "veraltet" gilt.


    zum topic: würde mich ma interessieren wie viel watt der verbraucht und ob ich mir ne starkstromleitung zum nächsten e-kraftwerk legen müsste....
     
  7. #6 19. September 2007
    AW: IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

    Da bin ich mal gespannt, wie die Programmierer Programme für 8 bzw. 16 Prozessorkerne schreiben wollen.

    Ist man überhaupt in der Lage Spiele dafür zu programieren?
     
  8. #7 19. September 2007
    AW: IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

    die softwareindutrie muss sich mal ranhalten es gibt kaum software die 2 kerne richtig ausnutzt und schon kommen 8 ! Ich werd meinen dualcore net so schnell auswechseln und auf 4 oder 8 kerne umtauschen dafür sind die spiele und programme noch net bereit.

    edit: müssen betriebssysteme net verändert werden sodass sie sich den cores anpassen denn ms kann ja net jedes quartal n neues OS rausbringen
     
  9. #8 19. September 2007
    AW: IDF: Intel zeigt sprechenden Nehalem, 8 Kerne im Jahr 2008

    jo amd hata uchg shcon lange 8 (16) kerne aufer roadmap stehen ... der erste 4kerner von denen ist ja vfür server rausgekommen noch nmonat dann gibs den für desktop...

    Großes Kompliment an Intel und AMD, weiter so... Fortschritt ist immer gut.

    In vier Jahren werden bestimmt 24 Kerne à 5 ghz standart sein im 18 Nanometer Verfahren :D
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - IDF Intel zeigt
  1. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.660
  2. Antworten:
    43
    Aufrufe:
    3.781
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    944
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    213
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    314