image zu video...

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von SkaZ, 3. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    hallihalo

    hab da ma ne frage....ich hab mir ne DVD ausgeliehn und die dann als image aufn pc gemacht...nu will ich wissn wie ich die image am besten zu ner videodatei krieg...
    habs mit gamejack gemacht also ne .xmd datei...

    habs früher mit moviejack gemacht...aber wollt ma wissn ob das die beste lösung is oder obs da noch andere möglochkeiten gibt,...

    mfG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    Was willst du denn daraus machen, AVI (DivX/Xvid)?
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    MustHaves sind AnyDVD und DVDShrink. Entpack dein Image mal mit ISOBuster und wandel die VOB-Dateien mit DVDShrink um. Du hast dann als Ausgabe die komplette DVD mit Menü für einen 4,7GB_Rohling
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    ich weis ja nich , ob du das erreichen willst, aber nur am rande :
    Imagedateien kann man meistens mit dem VLC player abspielen, so sparste dir das converten!
     
  6. #5 3. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    aber is mir irgendwie zu groß...und die anderen sprachen etc brauch ich eigentlich garnich...also kann man nich nur den deutschen film in MPEG oder so machn? aber noch mit guter quali?

    danke ersma für die hilfe habt ersma alle ne gute bew =)

    mfG
     
  7. #6 3. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    Da er das Image schon auf Festplatte hat, ist davon auszugehen, dass der Kopierschutz schon raus ist.
    Bestenfalls müsste er die DVD noch shrinken, wenn er nicht auf eine DVD9 brennen möchte, ansonsten kann er das Image auch einfach brennen, oder eben mounten und dann mit Shrink weiterverarbeiten.

    Wenn ein AVI bei rauskommen soll, reicht ebenfalls das mounten, und dann eine Weiterverarbeitung mit AutoGK.
     
  8. #7 4. Dezember 2006
    Ich glaube er spricht aber auch von zukünftigen Kopiervorhaben;), also AnyDVD

    Ich glaube er spricht aber auch von zukünftigen Kopiervorhaben;), also AnyDVD
     
  9. #8 4. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    also ich will dass das nich so groß is...weil die 1. DVD is nu 7 gb
    und das sind 4 dvds (der pate trilogie) ...der 2. teil hat 2 dvds :p

    also 4 * 7 gb = 28 gb....und das is mir bissle zu viel....und früher hab ich das immer in MPEG umgewandelt...weil das nich so groß war und man hatte nur das deutsche uuuund man konnte es super brennen...nur leider war die qualität nichmehr so toll...also wollt ich wissn ob ich sowas auch in guter quali machn kann...?


    mfG
     
  10. #9 4. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    Du must mit Alcohol 120% ein Virtuelles Laufwerk erstellen
    und dann öffnen wenn es dann nicht klappt versuche es mal
    mit Damon Tools 4
     
  11. #10 4. Dezember 2006
    AW: image zu video...

    Ist beides dieselbe Technologie.

    Ich gehe davon aus, dass er das schon hat, es sei denn
    er hat nur den DVD Decryptor benutzt.


    @SkaZ
    Wie bejto und ich auch schon weiter oben geschrieben habe, einfach das Image mounten
    und dann mit DVD Shrink das ganze auf 4.7 GB einstampfen.

    Die Qualität ist dann gut genug.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - image video
  1. DVD Image zu VIDEO_TS

    zwe-etschge , 12. Dezember 2006 , im Forum: Rippen & Konvertieren
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    643
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    315
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    613
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    359
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    448