Inhomogenes LGS in homogenes LGS umwandeln ?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von wolf123, 25. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. #1 25. Februar 2008
    Hallo,

    kann mir Jemand erklären wie das funktioniert ?

    Vielen Dank!
     
  2. #2 25. Februar 2008
    AW: Inhomogenes LGS in homogenes LGS umwandeln ?

    wäre schon gut wenn du sagst was ein "LGS" sein soll...

    wenn man inhomogenes LGS in google eingibt, kommt das raus:

    Inhomogenes LGS in homogenes LGS umwandeln ?
     
  3. #3 25. Februar 2008
    AW: Inhomogenes LGS in homogenes LGS umwandeln ?

    homogenes LGS ist doch einfach nur =0 , dh. sagen wir du hast ein LGS:

    1ax + 2bx + 3cx = d
    4ax + 2bx + 0cx = d

    um das LGS "homogen" zu machen, rechnest du einfach -d , also:


    1ax + 2bx + 3cx - d = 0
    4ax + 2bx + 0cx - d = 0
     
  4. #4 26. Februar 2008
    AW: Inhomogenes LGS in homogenes LGS umwandeln ?

    Richtig...
    LGS = lineares Gleichungssystem
     

  5. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Inhomogenes LGS homogenes

  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    975
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.587
  3. LGS Sinnvolle Lösungen zeigen
    ConfuZed, 16. Dezember 2012 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    767
  4. LGS ohne eindeutige Lösung
    Ms. Tilburg, 1. Dezember 2011 , im Forum: Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    978
  5. HTC schwimmt weiter auf Erfolgswelle
    pLs, 7. Juli 2010 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    4.543