Inkompetenter Schulsenat

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von axelso1337, 23. Mai 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2007
    moin leute,

    ich hab am 22.5.07 meine erste schriftliche MSA arbeit für den realabschluss in deutsch geschrieben.
    von 125 konnte man 30 pkt. mit der letzten schriftlichen aufgabe erziehlen.
    Wortwörtlich: schreibe eine E-mail an deinen Freund/in und überzeuge ihn , dich zu dem film " das parfum" zu begleiten.
    entscheide dich was für argumente du benutzen möchtest. (min. 3argumente).
    so schön und gut!!

    aber heute (23.5.07) hat meine deutschlehrerin gesagt , dass man da eine erörterung schreiben sollte mit höflicher anrede und gehobenen deutsch, wo man die kriterien , die man aus den texten verwendete, mit eigenen wörtern beschreiben sollte (ja an einen Freund/in in gehobenen deutsch).
    nur dumm das davon nix in der aufgabenstellung stand.
    aber das dreisteste war, dass diese arbeit angeblich auf hauptschulniveau gewesen sei!!!!!!!!!!!!!!!
    da hat der gesammte fachbereich nur den kopf geschüttelt.
    jetzt habe ich leise zweifel, ob ich überhaupt bestanden habe , da ich mich auf den text verlassen habe und ob unsere schule möglichkeiten hat , was gegen den schulsenat zu unternehmen?? (es werden dadurch fast 80% durchfallen)
    und nun hab ich einen noch grösseren druck bei den nächsten prüfungen als am anfang.

    mfg ein deprimierter axelso
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Mai 2007
    AW: Inkompetenter Schulsenat

    Iwniefern da eine rechtliche Handhabe gegeben ist, weiss ich nicht, auch weil mir das Wort Schulsenat nicht geläufig ist - aus welchem Bundesland bist du denn?
    Ungeachtet dessen ist es aber mit Sicherheit nicht zulässig, dass der Erwartungshorizont in dem Maße inkompatibel zur Aufgabenstellung ist, wie Du es beschrieben hast. Mit anderen Worten: Es wird ganz sicher möglich sein, gegen dein schlechtes Abschneiden vorzugehen, wenn dies durch den seltsamen Erwartungshorizont bedingt ist. Dass die gesamte Fachschaft den Kopf schüttelt, macht die Idiotie nur noch deutlicher.
    Ist es denn auszuschließen, dass es sich um ein Versehen oder ein Missverständnis handelt? Denn so dämlich kann ja niemand sein....
    Also Kopf hoch und abwarten!
     
  4. #3 23. Mai 2007
    AW: Inkompetenter Schulsenat

    Freu Dich doch! Wäre es Realschulniveau dann hättest Du es anscheinend wohl gar nicht gepackt! Versteh deinen Zirkus überhaupt nicht!
     
  5. #4 23. Mai 2007
    AW: Inkompetenter Schulsenat

    das war ironie und damit war gemeint, dass die arbeit NICHT auf HAUPTSCHULNIVEAU ist , wie angegeben .
    Oder denkst du , dass ein hauptschüler den (war ebenfalls ne frage in der arbeit) superlativ des wortes "alt "kennt o_O?!

    @komarti : ich lebe in berlin
     
  6. #5 23. Mai 2007
    AW: Inkompetenter Schulsenat


    Hast du alles gelesen und dabei auch bemerkt, dass der Erwartungshorizont vollkommen inkompatibel mit der Aufgabenstellung ist, sich tatsächlich widerspricht? ( Mail an einen Freund vs. förmliche Erörterung?) Das hat absolut nichts mit Niveau zu tun....von daher ist die Sorge und Frage durchaus berechtigt.
     

  7. Videos zum Thema