Innenraumbeleuchtung Auto

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von painkiller86, 5. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juni 2009
    moin leute,

    hab mir ma überlegt in meinem auto den innenraum bissel zu beleuchten und zwar wollte ich die fußseite vom fahrer sowie beifahrer beleuchtet haben.

    das kann man ja auch mit kaltlichtkathoden machen, die hab ich beispielweise auch in meinem pc, die frage jetzt ob man die auch im auto anschliessen kann und wie? und am besten wär dann noch so nen kippschalter wo man die seperat an- und ausschalten kann, hat jmd ne idee wie ich das am besten mache? wäre für jeden tipp dankbar und bws sind auch drin :)

    gruss :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Hi das könntest du am zigarettenanzünder dran an schliessen,ansonsten holst du dir den saft von der batterie ;)


    mfg:golf3v8
     
  4. #3 5. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Oder von der originalen IRB. So hab ichs, dann gehen sie genau wie die IRB normal an und aus.
     
  5. #4 5. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    ehm gehts vllt auch nen bissel genauer, weil so viel ahnung hab ich auf dem gebiet jetzt auch wieder nit, auch wie es mit der verkabelung aussieht, und ob man jetzt nen konverter für jede kathode brauch oder ob eine ausreicht und ob man noch nen zusätzlichen widerstand einbauen sollte.

    danke :)
     
  6. #5 5. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Also ich hab meine Neonröhren über Deckenleuchte im Auto geklemmt.
    Aber ich hab sie so geklemmt das wenn ich Tür aufmache das Licht dann angeht.

    Einfachste ist das du dir den Strom direckt von der Battarie holst.
    Solltest aber aufpassen das du kein Kurzschluss verursachst sonst
    geht die suche nach der kaputten Sicherung los.

    Und auf was du vielleicht noch achten solltest ist die Spannung von den Kaltlichtern in deinen PC.
    In einen Auto sollte man schon 12V einbauen mehr aber auch nicht.
     
  7. #6 5. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Also:

    Hol dir keine Kaltlichtkathoden (die sind Temperaturabhängig und gehen schnell kaputt) HAtte schon 2 Mal welche drinnen vorne und die sind im Winter anfangs immer ein bisschen dunkler gewesen und nach ca 5 minuten wenns warm wurde im auto, erst richtig hell gewesen.... kaputt gegangen sind die mir ebenfalls schon 2 mal.... da bei mir alle guten dinge nicht 3 sind sondern in dem fall 2 sind, hab ich mir nun LED-Leisten gekauft. Ginbt es für ca 20 euro je nach ausstattung... sprich mit soundsensor oder ohne.... mein tip, hol welche ohne, dieses rumgeflackere kannst du eh nur auf tuning messen ertragen!

    So und LED's gehen sofort bei stromfluss an ohne flackern, ohne sonst was....

    Der Einbau:

    die LED leisten sind meistens schon mit vorwiderständen vorgerüstet, müssen also nur noch an 12 Volt angeschlossen werden. Strom kannste dir echt von überall ausm auto holen, du solltest nur darauf achten das es Klemme 15 ist, also ZÜNDUNGSPLUS und nicht Klemme 30, also DAUERPLUS. Zündungsplus bedeutet das durch diese jenen LEitungen NUR Plus anliegt, wenn du mit dem Zündschlüssel die Zündung eingeschaltet hast bzw dann wieder zurückdrehst und auf radiostellung bleibst (kennste bestimmt, das das Radio erst ausgeht wenn du den schlüssel ganz herausziehst). Dauerplus ist wie der name schon sagt direkt an der Batterie angeschlossen und hat somit durchgehend Strom.

    Nehmen wir als Beispiel meine Variante:

    Ich habe mir einfach mit nem Strommessgerät (auch ganz einfach mit einer kleinen Prüflampe herauszufinden) --> hier erhältlich: Paul Green 6 Neu | eBay

    herausgesucht, welche Leitung NUR bei eingeschalteter Zündung Durchgang hat, also Stromfluss. Bin einfach beim Kabelbaum der zum Radio führt an Klemme 15 kurz vor dem Radiostecker rangegangen und hab die LED's da direkt angeschlossen. Ich persönlich habe keinen Schalter zwischengebaut, die LED's leuchten also immer bei eingeschalteter Zündung! Sobald der Schlüssel abgezogen wird --> aus die maus... du kannst nie vergessen die dinger auszuschaltwen und deine Batterie wirds dir danken (gut bei LED's eh nicht die Welt aber trotzdem). Du kannst natürlich einen zwischenbauen wenn du willst... das brauch ich dir aber nicht zu erklären wie das geht oder ;)

    Also viel spaß mit deiner Beleuchtung und nicht vergessen... ich GLAUBE, fußraumbeleuchtung ist nur bis kniehöhe erlaubt.... also am himmel würd ich nicht unbedingt ne blaue led leiste anbringen und dann während der fahrt vielleicht noch flackern lassen ;)

    hau rein!
     
  8. #7 5. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Strom von der Batterie nehemen?! man kann es doch auch an dem Kabel von Klemme 30 im Sicherungskasten am Dauerplus anklemmen

    mfg HiTtHeR0aDjAcK
     
  9. #8 6. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Also Klemme 30 (Dauerplus) würd ich nicht nehmen... und Klemme 15 (Schaltplus) Würd ich auch nicht nehmen, wenn die Lampen erst ausgehen sollen, wenn der Schlüssel aus dem Schloß gezogen wird, denn sobald man den Schlüssel rum dreht, ich auf Klemme 15 kein Strom mehr. Da musst die Klemme 75 (Schaltplus Radio) nehmen... dann bleibt auch alles so lange an, wie das Radio;-)

    Viel Glück
     
  10. #9 7. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    ich meinte an Klemme 30 en Kabel mit Schalter und dann zur Kathode gehen damit man nicht nochmal extra ein Kabel von der Batterie ziehen muss mit extra Sicherung und blaaa

    mfg HiTtHeR0aDjAcK
     
  11. #10 7. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    hi, ich hab se an den lichtschalter angeschlossen. also wenn man des stand/abblendlicht einschaltet sind ja die ganzen anzeigen beleuchtet und die hab ich einfach abgegriffen. bei nem kumpel ham wirs an die batterie angeschlossen und boom war der konverter futsch^^

    außerdem is voll unsinnig wenns draußen hell ist die dinger anzuhaben.. masse einfach auf nen lackfreien punkt is klar oder?!
     
  12. #11 8. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto


    beste lösung überhaupt.
    ich hab von der zigarettenanzünderbeleuchtung abgegriffen, also instrumentenbeleuchtung.
    dadurch hab ich den vorteil das ich meine fußraum - und griffmuldenbeleuchtung wie den tacho mit dem dimmer runterregeln kann.
     
  13. #12 8. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto


    die einzig sinnvolle antwort nach meiner bis jetzt...... -.- also mien tip, machs so wie ich, nur hol dir den strom von der zigarettenanzünder beleuchtung.... schöne grüße
     
  14. #13 8. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    danke.

    b2t:

    nehm LEDs, entweder in fertigen Leisten oder du lötest dir selber bisl was zam, man braucht nur n wenig handwerkliches geschick.

    mit einzelnen LEDs schaffst dus wirklich jedes eck auszuleuchten, da du die ja ausrichten kannst wie du lustig bist.
     
  15. #14 8. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Stimmt das das man diese bestimmte ausleuchtung in eine richtung verhindern kann indem man die LED "anschleift" ?
    Ich trau der ganzen sache nicht so ganz.

    Siehe hier:
    http://www.ibiza-forum.de/seat-allgemein/seat-faq-und-downloadarea/seat-ibiza-seat-cordoba-seat-inca/seat-ibiza-6l/innenraum/38176-led-umbau-doorboards/
    (man braucht eigtl. nur die Bilder anzugucken. Dann wird einem alles klar)

    Sowas in der richtung will ich auch haben, bloß dass ich an der Innenraum beleuchtung anschließe, das es leuchtet sobald die tür aufgeht, oder ichs immer anhaben kann oder immer ausmachen kann :p
     
  16. #15 8. Juni 2009
    AW: Innenraumbeleuchtung Auto

    Ja das geht, du kannst es auch anschließen das du alle Optionen hast, also An wenn Tür auf oder Dauer-An oder Dauer-Aus, so hab ich es gemacht, jedoch hab ich Kaltlichtkathoden ohne die nervigen Röhren drumherum verwendet, das ergibt definitiv die BESTE Ausleuchtung.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...