Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von ESP, 24. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2009
    Hi There!

    Ich hab ein Problem mit meiner CPU. Hab den Q6600 mit G0 Stepping und habe ihn schon seit fast nem Jahr ohne VCore erhöhung auf 3,0 GHz laufen.
    Ich habe schon oft probiert ihn noch höher zu takten aber ich bekomm es nicht hin.
    Das Problem ist, dass der 4. Kern das nicht mitmacht. egal ob ich ihn auf 3,2 oder 3,6 GHz übertakte, der 4. Kern schmiert immer ab.
    Getestet habe ich das mit Prime95. Nach wenigen Minuten schaltet sich der 4. Kern immer ab. Die anderen Kerne laufen ohne Probleme weiter.

    Gibt es irgendeinen Möglichkeit um das zum laufen zu bekommen?

    Ich habe die neuste Biosversion und sonst ist an Treibern auch alles aktuell.

    Ich glaube zwar nicht, dass es irgendeine Möglichkeit gibt, es doch noch zu schaffen ihn auf mehr als 3,0 Ghz zu übertakten aber ich wollte nun mal hier fragen, bevor ich es dann entgültig aufgebe.

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe ;)



    greetings ESP
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    Hi , bist du sicher das das board nicht limitiert?


    es gibt viele CPU die ab nem gewissen level einfach zu machen .......


    das hat dann nix mehr mit vcore zu tun .......


    wie sehen den die temperaturen aus ?
     
  4. #3 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    welches board?
    welches bios?
    welche version von prime95?
    welches programm zum temp auslesen?
    welche version von dem programm?
    welcher kühler?
    wie viel FSB?
    welcher multiplikator?
    was für ein ram?
    wie viel vcore?

    bla

    auf jeden fall viel zu wenig infos
     
  5. #4 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    also angefangen das über software übertakten immer nachteile mit sich bringt und dir sollte klar sein das die software das nicht so genau macht wie du selber was im bios einstellst ... also lass das softwareübertakten und sieh einfach deinen fehler mal ein und gut ist ... sry aber AI suite nehm ich höchstens zum meinen kühler regeln ... OCn mach ich auch übers bios ...

    2. heisst es nicht All suite sondern AI ... (a i) ... wenn man schon mit sowas rumwirft sollt man wengistens wissen wie mans schreibt ...
     
  6. #5 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    moin moin,

    daher du noch nie die VCore erhöht hast, hört es sich so an als wenn es Zeit wird. Ganz Wichtig: 1. Temperaturen im Auge behalten 2. VCore nicht auf Auto stehen lassen
     
  7. #6 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    Mal ganz was anderes:

    Wie hast du die Ram-Teiler gesetzt?? Denn es kann sein, dass dein Ram einfach zu macht.

    Bei Prime95 das Problem hab ich mit meinem Q9550 auch ab und zu, bei mir isses der 2.Kern.
    Ich behebe das durch eine Erhöhung des vCores um 0,1V. Dann läuft alles wieder ;)
     
  8. #7 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    ich habe jetzt mal den VCore erhöht auf 1.3850V und nun läuft er stabil auf 3,2 GHz.
    Die Temps haben sich jetzt auf 74 °C und die Kerne auf 1:60° 2:60° 3: 56° und 4: 56° eingependelt!

    das ist in meinen augen viel zu hoch. also ich lass grad nebenher prime95 laufen.

    wenn mir einer sagt, dass die Temps in ordnung sind dann lass ich es so laufen aber ich hab da nen schlechtes gefühl bei. das ding brennt ja schon fast!
     
  9. #8 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    die Core-Temps sind OK, aber der Package-Wert (das was nur CPU heisst) ist in der Tat viel zu hoch. Aber die q6600 sind derbe Heizschweine, da kann ich dir n Lied von Singen!

    Hab ichs überlesen oder hast du nirgends erwähnt was du für nen Kühler nimmst?
     
  10. #9 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    mit dem Quad 9450 auf 2,67 und Prime 95 (100% CPU Last) komm ich trotz Noctua auf 55 °C(laut Realtemp 45°C)

    denke das sollte normal sein
     
  11. #10 24. Januar 2009
    AW: Intel Q6600 Übertaktungsproblem!!!

    als CPU kühler hab ich den arctic cooling freezer 7 pro.

    sollte eigentlich ganz gut sein. vom P/L verhältnis ist er halt unschlagbar. ich weiß, dass es teurere gibt die sicher auch besser sind aber der is gut oder was sagt ihr ?

    und das mit den temps is echt in ordnung?

    der Package-Wert liegt nun nach mehreren minuten prime95 auf 73 °C und geht manchmal auf 78 hoch.

    im idle liegt dieser wert auf unter 50°C


    EDIT: so der 4. Kern hat nun schon wieder versagt. ich lass es jetzt einfach bleiben!
    es regt mich zwar tierisch auf auf 3,0 ghz sind auch ok.

    danke an alle ;) BW's sind natürlich raus ;)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intel Q6600 Übertaktungsproblem
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    802
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.484
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.030
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    778
  5. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.074