Intel trägt Pentium zu Grabe

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von On3sk1, 10. September 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2006
    Nach über 13 Jahren Marktdominanz blickt der Pentium-Prozessor seinem Ende ins Auge: Intel stellt die Produktion bis zum 1. Quartal 2007 ein. Das meldet das Magazin DigiTimes und beruft sich auf taiwanische Motherboard-Hersteller. Nur die 3,0- und 3,2-GHz-Modelle sowie der Dual-Core-Chip mit 2,8 GHz sollen für das Einsteiger-Segment erhalten bleiben. Händler werden bis Mitte nächsten Jahres noch mit den CPUs beliefert.

    Quelle:Nachrichten - Service - Shopping bei t-online.de

    eine POSITIVE-BEWERTUNG wäre echt nett!!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2006
    AW: Intel trägt Pentium zu Grabe

    wie dumm die sind wieso machen die sowas ??
     
  4. #3 10. September 2006
    AW: Intel trägt Pentium zu Grabe

    weil die neuen cpus offensichtlich so gut sind, dass es sich nicht rechnen würde die alten noch herzustellen. Und glaub mir dumm sind die leute von Intel nicht ;)

    mfg
     
  5. #4 10. September 2006
    AW: Intel trägt Pentium zu Grabe

    Die neuen CPUS von Intel sind ja mal echt der burner.. die schlagen ja jeden AMD.
    Und man bekommt diese schon relativ günstig... (wenn ich mich recht entsinne wurden die preise ja noch mal gesenkt)
     
  6. #5 10. September 2006
    AW: Intel trägt Pentium zu Grabe

    hm irgendeinen grund wird das schon haben ^^ aber stimmt schon das die neuen core2duo ziemlich gut und dazu auch noch RELATIV für intel cpu's günstig sind. naja bin aber schon ewiger amd user und die sind derzeit im preis nicht zu schlagen (haben doch bis zu 50% reduziert!).

    BTW: gehört das nich in news und infos???
     
  7. #6 10. September 2006
    AW: Intel trägt Pentium zu Grabe

    dazu kommt noch das sie einfach verluste machen, sie sollten ihr geld jetzt primär darin investieren sehr schnell viele von den allendale/conroe zu produzieren (deswegen auch die einstellung um die herstellung mit weiteren fabriken zu entlasten) und dieses prozessor konzept weiter zu entwickeln den amd schläft nicht. bis jetzt war es amd die immer mit einer besonderen cpu architektur gekontert haben. sagt hallo zum quad core^^.
    mfg AZRAEL
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...