Intel vs. AMD

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von samba51, 4. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2006
    hey hab hier mal ein problem ... will demnächst meinen pc komplett aufrüsten ...

    so nun steh ich da und weiß nich welche cpu ...

    meine entscheidung is zwischen intel pentium d 940 bzw. d950 oder halt einen x2 4200+ / 4400+

    für gescheite begründungen und beiträge winkt auch natürlich ein 10er ;)

    mfg samba ;)


    /edit

    also mehr infos ...

    keine ahnung das ding soll n allrounder sein ... zum zocken perfekt geeignet .. zum arbeiten an videos .. beim packen und entpacken .. bla bla bla ... richtiger allrounder für alles geeignet .. ok vor allem soll der beim zocken und packen entpacken perfekt geeignet sein weil das die meiste arbeit bei mir is ...
    reichts ??

    also amd hat ja die am2 rausgebracht und intel will ja demnächst mit dem conroe kommen wie schon hier erwähnt .. das bringt mich voll in ein durcheinander ...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Mai 2006
    hmm also ich will mal versuchen zu erklären, wie ich die sache sehe.
    intel pentium hat reelle taktfrequenzen und is nich ideal für übertakten geeignet, amd hingegen gibt ne zahl an, hier 4200+, d.h. 4,2 Ghz wie sie bei pentium laufen würden, reell aber weniger irgendwas im 3 ghz bereich. dafür kann man amd übertakten, als gäbe es kein morgen mehr (wvernünftige kühlung vorrausgesetzt). ich tendiere daher eher zu dem amd, weil ich übertakter bin, seit ich weiß wie das geht....hab dabei nen intel durchgehauen, aber amd lief und läuft noch immer (okok, einmal hab ich gewechselt, weil ich nen insgesamt schneller wollte, aber der läuft auch übertaktet). ich favorisiere AMD
     
  4. #3 4. Mai 2006
    mehr angaben bitte, für was soll der pc sein gamekonsole? office? highenddvdplayer? ja nun ich tendiere zu 99,99% auf athlon da die meienr meinung nach besser laufen als der pentium müll :) (find die viel stabiler insgesamt)



    ja eben pls m,ehr details wofür das ganze ;)



    mfg
     
  5. #4 4. Mai 2006
    Schwere entscheidung.

    Der Interprozessor D950 kostet allerding ca. 200 euro mehr als der X2 4400+.
    Bei einem AMD X2 4200+ sparst immerhin noch 100 euro im vergleich zum D940.

    Vorteil von den Interprozessoren ist, die 65 Nannometer Fertigung (haben mehr Tranistoren). Allerdings besitzten die CPU kein EIST (bei amd heißt das ganze Cool'n'Quiet). Da Pentium ihre CPU sowieso so hoch Taktet brauchst du einen guten Kühler, also nochmal 30-50 Euro.

    Die CPU's von AMD sind schon überarbeitet, das heißt viele Bugs wurden schon korrigiert, außerdem sind AMD Prozessoren für's zocken ausgelegt und besitzen Cool'n'Quiet.

    Dazu kommt dass du ja dann wahrscheinlich auch ein neues Mainboard kaufen willst, oder?
    Weil die nForce Chipssätze sind meiner Meinung nach besser (leistungsfähiger) als die von Intel.

    Ich würde schon aus Prinzip zu einem AMD greifen, aber das musst letztlich du wissen.

    Greetz
     
  6. #5 4. Mai 2006
    ganz ehrlich?
    ich würde warten bis der Conroe kommt..weil was der für Leistung erbringen wird , wird gigantisch sein für seinen Preis.
    oder haste atm soooo nen schlechten pc daste damit nichts anfangen kannst?
     
  7. #6 4. Mai 2006
    Also wenn du den rechner zum zocken willst nimm nen amd, wenn du ihn fürs arbeiten und video schaen willst nimm den intel...
    frage: die neuen core duo (die fürs notebook, also sockel 479), kann man die auch so gut übertakten wie die pentium m?
    wenn ja könnte man ja auch über so einen nachdenken
     
  8. #7 4. Mai 2006
    momentan würd ich auch nen sockel 939 x2 holen, wenn ich das geld jedoch hätte und es nicht so dringend wäre, würde ich auch wie schon gesagt, auf die neuen cpus von amd/intel warten
     
  9. #8 4. Mai 2006
    s. oben
     
  10. #9 4. Mai 2006
    also beim entpacken und encoding ist intel besser beim zocken amd^^ würde mir den 4400+ holen, hat mehr cache als der 4200+ und amd find ich persönlich besser.

    letztendlich ist es deine entscheidung

    MfG Kl$$s
     
  11. #10 4. Mai 2006
    klick mich

    wie wäres den mit dem cpu ist von intel kostet 130 € und hat mit ein bisschen kühlung dann 4,2 ghz ich glaube kaum das da was mithalten kann noch dazu ist des ein dual core cpu. finde ich also ned schlecht vom preis leistungs verhältniss dürfte so ziemlich alles kaputt rippen was so als konkurenz in frage kommen dürfte extrem edition von intel und dar flagchip von amd der fx 60 (sry wenn ich mich bei amd irre, aber ihrgentwas mit 60 ist der flagchip von amd;-)) nunja du brauchst halt dann nur ne gute kühlung für 4,2 ghz zb. wasserkühlung.


    nunja den würd ich mir kaufen ...


    mfg

    eagle!!
     
  12. #11 4. Mai 2006
    Vieleicht nimmt dir dieser Artickel deine Entscheidung ab. Und da du sowieso komplett aufrüsten willst......naja

    Klick mich
     
  13. #12 4. Mai 2006
    ich würd den amd empfehlen da er das bessere preisleistungs verhältnis hat du bekommst für 100€ weniger die gleiche leistung und wenn du dein pc fürs spielen benutzen willst sind amd prozessoren eh besser ich hab auch ein amd umd bin sehr damit zufrieden
     
  14. #13 4. Mai 2006
    Moin,

    das ist so eine Sache. Ich besitze sowohl AMD als auch Intel. Wenn ich nur einen PC hätte würde ich zum Intel tendieren. Der 950er kostet z,Zt, bei Alternate 334 Euro. Du kannst die CPU, wenn Du willst auf deutlich über 4GHZ takten. Voraussetzung ist gute Kühlung und die solltest Du dir von vorn herein zulegen, weil die Intel Boxed-Lüfter eine totale Katastrophe sind. Ich selbst hab ein Intel System mit Asus-Board (I975 Chipset) einen 950er und 2GB DDR2 800 Ram. Das Ganze läuft absolut stabil und wirkliche Leistungsunterschiede zu meinem AMD-System kann ich beim besten Willen nicht feststellen. Sicherlich wird der AMD in manchen Benchmarks schneller sein, dafür ist dann der Intel in anderen Benchmarks schneller. Der Kostenfaktor bei Intel ist nicht unerheblich und Du wirst mit einem AMD-System günstiger wegkommen. Doch wenn Du Stabilität willst, ist eine Intel-CPU gepaart mit einem Mainboard mit Intel-Chipsatz nicht zu überbieten. Die Hitzeprobleme bei Intel P4 Prozessoren gehören seit der Einführung der 65 NM-Technologie so ziemlich der Vergangenheit an. Da Mainboards mit Intel I975-Chipsatz kompatibel zum Conroe sind, steht einer späteren Umrüstung auf die neue Prozessorgeneration, wenn sich die Preise beruhigt haben, wenig im Wege.

    gruss
    Neo2K
     
  15. #14 4. Mai 2006
    also du bist dir sicher dass die neuen conroes für die jetzigen boards kompatibel sind .. also die unsicherheit gerade wäre bei mir dass ich einen artikel in der gamestar gelesen habe wo stand dass die neuen zwar auch 775 pins besitzen diese aber anders angeordnet sind als bei den aktuellen boards .. das würde bedeuten falls ich aufrüsten wollen würde müsste ich cpu und mainboard neu kaufen ...

    mfg samba ;)
     
  16. #15 4. Mai 2006

    hab ich im netz gefunden.


    mfg
     
  17. #16 4. Mai 2006
    Also ich habe den neue von intel für knapp 120 euro und auf 3.800ghz laufen das teil rennt sag ich euch ! was ich bei amd arm finde die sollen sich ma ne relle raktfrequenz kaufen !

    Intel find ich für allrounde einfach besser da sie auch super zum abreiten sich eignen !!

    und der neue intel d805 glaub ich hammer das teil 2cores rennt super dazu nooch gut ram und grafik und ab gehts also ich empfehle dir den Intel

    MFG FYRON

    PS nimm net den lüfter der dabei is wenn du ihn auftrehst den cpu

    MFG FYRON
     
  18. #17 4. Mai 2006
    frage nebenbei was ist "der Conroe", neuer Prozessor ?
    Was kann der besonderes ?
     
  19. #18 4. Mai 2006
    monolithischen Die , mit 2 MB oder 4 MB L2-Cache ausgerüstet usw... es gibt ja schon einge super pi tests usw... einfach nur hammer das teil
     
  20. #19 4. Mai 2006
    das wird der neue amd killer...

    er wird aufgrund einer neuen architektur bei niedrigeren takten schneller als alles sein was man bis jetzt von amd und intel gesehen hat.


    mfg
     
  21. #20 5. Mai 2006
    ja so wies aussieht tendiere ich zu intel gerade .. also der conroe hat mich echt überzeugt .. hab gestern mal rumgeschaut was es so für infos darüber gibt .. es gab einen test da war ein intel conroe mit 2.67 ghz schneller als ein auf 2800 hochgetakteter amd fx 60 ... hat jemand denn schon ne ahnung wann der neue kommen soll und ungefähre preise dafür ? aktuelle mainboards die kompatibel dafür sind oder demnächst erscheinende ??

    mfg samba ;)
     
  22. #21 5. Mai 2006
    juli 2006

    preise ungefähr so:

    e6300 1,86ghz 2mb 209$
    e6400 2,1ghz 2mb 244$
    e6600 2,4ghz 4mb 316$
    e6700 2,67ghz 4mb 530$



    mfg
     
  23. #22 5. Mai 2006
    Moin,

    laut Asus sind, nach entsprechendem Biosupdate, das P5WDG2-WS und das P5WD2-Premium bereits kompatibel zum Conroe, da sie mit entsprechenden Spannungswandlern aiusgerüstet sind.

    gruss
    Neo2K
     
  24. #23 5. Mai 2006
    Der conroe prozessoir ist also von intel, oder ?

    Hab mal gehört das AMD auch nen neuen Prozessor machen will, der heißt doch dann AM2, ist der dann auch schlechter als der Intel Conroe ?

    Ist der Intel Conroe auch für Gaming geeignet ?
     
  25. #24 5. Mai 2006
    Ja, AMD bringt demnächst Prozessoren für den Sockel AM2. Dies sind aber nur die überarbeitete K8 Modelle des Sockel 939 die jez DDR2 unterstützen. Also die Prozessoren sind eigentlich die gleichen wie jez nur wird man dann die Boards mit DDR2 bestücken. Dadurch ist aber kein großer Leistungsschub zu erwarten.
    Warum sollte sich der COnroe nicht für Games eignen. Ich denke damit solltest du keine Probleme haben.
     
  26. #25 5. Mai 2006
    Also ist der Intel Conroe Prozessor die Nummer 1 !
    Gut zu wissen, den ich hätte mir jetzt nen AMD geholt !

    Braucht man für den Conroe prozessor ein spezielles board(ein neues) ?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intel AMD
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.318
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    563
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.091
  4. AMD Phenom oder Intel Core

    Arazon , 13. Oktober 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.108
  5. Intel dual oder Amd quadcore

    SeanJohn , 16. August 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.179