Intel Xeon DP X3210 System, Frage !

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Remus, 5. Mai 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Mai 2007
    Hi also ich wollte mir demnächst nen neues System zusammenstellen und zwar soll es kräftig arbeiten können und zocken soll auch mal drinne sein aber nicht vorrangig.
    Auf ComputerBase ist mir bei der Empfehlung des Xeons dann mal in den Sinn gekommen vllt diesen zu nutzen. Preislich liegt er im Rahmen.
    Zum Arbeiten, er soll encodieren,codieren,etc. Alles was CPU-Kraft erfordert und da ich dabei nicht gerne auf das surfen,etc verzichten will halt nen Multicore für Multitasking.
    Den CPU wollte ich auch übertakten, wobei mir das DS4 in den Sinn gekommen ist.
    Jetzt wollte ich mir vorher nen Expertenrat einholen, ob das auch alles so läuft wie ich mir das vorstelle und welchen Speicher ich dazu nehmen sollte. Der Ram sollte nicht 200€ übersteigen und DDR2 800er mindestens.

    Ansonsten ist als Kühler nen Infinity eingeplant. Graka wird ne 8800 GTS 320MB sein.

    Was mich jetzt noch interessiert, ist der Stormverbrauch. Komme ich mit nem Enermax 400W aus oder doch 500W ? Festplatte ist ne P120 von Samsung á 250GB. Gehäuse steht noch in den Sternen. Sollte aber gut kühlen und möglichst leise sein, denn mein letzter Rechner hat in seinen letzten Stunden schon fast nem Staubsauger geglichen.

    Danke schon mal im Voraus

    Remus

    P.S.: Hoffe kennt sich wer mit Xeons aus, ich hab die noch nie genutzt.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Mai 2007
    AW: Intel Xeon DP X3210 System, Frage !

    HI,

    Also erstmal, der erwähnte Xeon ist baugleich mit dem Core 2 Quad. Ist ein Kentsfield Core. Also liegen Stromaufnahme und Abwärme auf Niveau von nem Core 2 Quad(müssten ca. 130 Watt max sein, was Intel angibt.) Also dieser Xeon ist nichts anderes wie ein umgelabelter C2Q!!! Brauchst ja auch kein spezielles Mainboard oder Speicher!!!

    Ich denke, dass 400Watt Netzteil reichen müssten. Für so ein System, wie du es willst (nur mit C2D) reichen 400Watt. Und schließlich wirst ja nicht immer alle Kerne voll auslasten.
    Aber es kommt auch drauf an, ob du OC betreiben willst und wie die combine-Leistung des NT ist.

    Der X3210 hat "nur" 2.13GHz, also wäre es sinnvoller einen höhergetakten Dual-core zunehmen, oder du holst noch was mit OC raus. Aber vier Kerne werden heute eh noch nicht genutzt, nur bei Photoshop oder synthetischen Benchmarks vielleicht. Vielleicht überlegts du dir das mit Quadcore nochmal....... Ein E4300 kostet nur 25% des Xeons und den kannst gut bis 3GHz takten.

    Als Speicher würde ich 2GB Mushkin DDR2 EM2-6400 PC2-6400U nehmen, der soll bis DDR2-1080 übertakbar sein. Ansonsten würde ich Corsair XMS" nehmen.

    MfG,
     
  4. #3 5. Mai 2007
    AW: Intel Xeon DP X3210 System, Frage !

    Ja danke erstmal für die fixe Antwort. Dass er Baugleich ist, weiss ich war mir nun nicht wegen der restlichen Komponenten sicher. Zu den 4 Kernen, vllt dauert es noch bis die ausgereizt sind aber noch ist er ja nur in Planung.
     
  5. #4 6. Mai 2007
    AW: Intel Xeon DP X3210 System, Frage !

    also wenn du dir nen xeon holen willst kannst du das tun, aber ich rate dir dann lieber nen ordentlichen C2D zu holen, sprich E6600 o.ä....den kannste dann auch noch hochschrauben auf gute 3 gigahertz ..vllt sogar noc mehr...der ram von dem kollegen über mir is gut den würde ich dir auch empfehlen!

    MfG kizuan
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Intel Xeon X3210
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    986
  2. Intel Xeon UP L3406 VS I3/I5/I7

    spotting , 31. August 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    641
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.440
  4. Intel Xeon X3210

    Scaron , 5. September 2007 , im Forum: Overclocking & Benchmarks
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    376
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245