Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rush07, 3. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. März 2008
    Im Februar berichteten wir darüber, dass Microsoft schon bald eine erste Vorabversion des Internet Explorer 8 veröffentlichen will. Auf der am Mittwoch startenden Entwicklerkonferenz MIX08 will Chefentwickler Dean Hachamovitch erstmals die neue Version vorstellen.

    Im Internet sind nun erste Screenshots des Browsers aufgetaucht. Darauf ist bis auf den Installer und dem Browser-Fenster noch nicht viel zu erkennen. Zudem scheint sich rein optisch nicht sehr viel verändert zu haben. So hat die Such-Box nun ein Icon spendiert bekommen, so dass man sieht, welche Suchmaschine verwendet wird.

    [​IMG]
    Die Symbole für die Favoriten-Verwaltung sind nun wieder eine Zeile höher gewandert. Im Internet Explorer 7 findet man sie noch neben dem ersten Tab. Ebenfalls neu ist Darstellung der URL in der Adresszeile. Die eigentliche Domain wird nun hervorgehoben, um Phishern das Leben schwerer zu machen.

    Was sich unter der Haube getan hat, ist derzeit noch nicht bekannt. Spätestens auf der MIX08 werden wir erfahren, was sich die Redmonder für die neue Version einfallen lassen haben. Zudem ist es sehr wahrscheinlich, dass Microsoft im Rahmen dieser Ankündigung eine erste Testversion veröffentlichen wird, die vermutlich sogar für die Öffentlichkeit bestimmt ist.

    [​IMG]

    Die Internet Explorer 8 Beta 1 soll nach Angaben von Microsoft vor allem für Entwickler gedacht sein. Ziel ist es, deren Rückmeldungen zur Verbesserung des Browsers zu nutzen. Die Redmonder hatten unter anderem eine verbesserte Kompatibilität zu aktuellen Webstandards versprochen. Um dies zu erreichen wird es jedoch Neuerungen geben, die bei vielen Webentwicklern auf wenig Gegenliebe stoßen.

    Sobald es Informationen von der MIX08 gibt oder eine Vorabversion zum Download bereit steht, werden wir natürlich entsprechend berichten.

    Quelle

    siehe auch:
    Internet Explorer 8: Öffentliche Testversion in Kürze

     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    mhh schöner firefox abklatscht wieder mal...hab IE 7 nicht benutzt und werde den genauso wenig benutzen
     
  4. #3 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    liegt vlt daran, dass mozilla von microsoft bezahlt wird ;)
     
  5. #4 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder


    seit wann denn das?

    AOL sponsort doch mozilla aber ms?
     
  6. #5 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    den werd ich wahrscheinlich eh nicht benutzen!!
    im moment verwend ich mozilla firefox!! bin mit dem eigentlich ganz zufrieden!!!

    mir ist egal wer von wem bezahlt wird hauptsache ist die dinge funktionieren

    schaut auch net anders aus als der IE 7 meiner meinung nach!!!


    naja lassen wir uns mal überraschen!!!



    mfg jonny1986
     
  7. #6 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    sieht wirklich sehr nach firefox aus naja microsoft brauch sich doch garnicht wundern das immer mehr leute auf einen anderen browser umsteigen die bringen ja garkeine neuen ideen sondern kopieren nurnoch...ich bleib bei firefox
     
  8. #7 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    hurrah!
    IE8 wird den ACID2 test komplett erfolgreich absolvieren

    mein Fx schafft leider nur 67% vom ACID3 test

    The Acid3 Test
     
  9. #8 3. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    Sieht genauso aus wie IE7 von daher wayne
     
  10. #9 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    Wow.. gibt's da jetzt auch schon Tabs?!?!? :D Soweit ich weiß gab es ja bei IE6 keine, wie es mit IE7 aussieht weiß ich nicht.

    Ich werde aber niemals den IE benutzen, bleibe primär bei Opera, sekundär bei Mozilla.
    Wobei der IE8 ja schon recht gut aussieht, nicht zu überfüllt mit Buttons auf den ersten Blick, aber passt doch nicht in das XP Layout, ist wohl eher für Vista gedacht.
     
  11. #10 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    sieht ja auch sehr viel anders aus:) naja mal gucken was sie sich wieder da so zusammengebastetl haben:)
     
  12. #11 3. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    Internet Explorer 8 ist toll !!!!!


    besonders toll, um damit Firefox runterzuladen und dann nie wieder zu nutzen =P






    //

    Ich meinen Augen nix tolles hinzugekommen. Für mich reicht mein aktuelle Firefox vollkommen aus. Ich brauche weder IE 8 noch FF 3
     
  13. #12 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    soll microsoft doch nen neuen inet explodierer rausbringen...hmpf
    mir wayne^^
    ich hab meinen firefox und fertig^^
    da brauch ich garantiert keinen iexplorer
    mfg benn
     
  14. #13 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    Hab schon gewartet auf den neuen. Privat benutze ich den FF, aber in der Firma auf einer Terminalserverumgebung kann man nur den IE benutzen. Der IE7 hat einige Probleme gemacht. Hoffentlich wird das mit dem 8er gefixxt.

    den FF kann man nicht beschränken über die Policies der Domäne -.-"
     
  15. #14 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    Schwachsinn. Das ist ja wohl das Standard Argument mancher Nullchecker Admins. Es existieren sehr wohl ADM Templates für Firefox !

    FirefoxADM - Browse Files at SourceForge.net

    BTT:

    Sehe auch kein Grund warum ich wieder IE nutzen sollte. Oder gibts da vl dann auch so zahlreiche Add-ons wie bei FF ? Wohl eher nicht. Das einzige was mich derzeit ein bischen am FF stört ist der enorme Speicherverbrauch. Aber das soll ja anscheinend auch bald schlanker werden.
     
  16. #15 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    Endlich gibt es direkt-Links, das fehlt mir schon die ganze Zeit am IE 7 :D
     
  17. #16 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    never ever ie xD

    mag den ganzen Micrsoft kram sowieso nicht....
    von windows und office mal abgesehen^^
    meine aher das ich die ganzen extras von windows hasse xD nehm lieber immer was anderes xD
    FF ftw =)
     
  18. #17 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    ich glaube, dass ich eh nie einen anderen browser als den firefox benutzen werde.
    es hat sich bei mir ins gehirn eingebrannt und wenn ich nen anderen browser benutze, kommt mir die galle hoch ^^... von daher ist es mir wayne, dass es den bald geben soll.
     
  19. #18 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    hehe die haben ja au den weg zu den tabs gefunden:D :D

    ok gut die gabs au schon bei IE 7, aber hust hust^^


    ich bleibe bei Opera. besser surfen geht nicht;)
     
  20. #19 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    mir gefällt das design vom e-net explorer schon nicht ^^ - alles zu rund!

    oh da geht aber wer auf die community ein ^^ - eher notlösung? - dass nicht alle zu mozilla abwandern?
     
  21. #20 4. März 2008
    AW: Internet Explorer 8: Weitere Infos und erste Bilder

    mhhh internet explorer gefällt mir eh nicht !
    ich arbeite nur mit dem firefox und so wird es auch bleiben!
    ich denke mal der IE 8 wird auch nicht viel schöner sein und besser sowieso nicht -.-
     
  22. #21 6. März 2008
  23. #22 13. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Internet Explorer 8: Microsoft bohrt Adressleiste auf

    Internet Explorer 8: Microsoft bohrt Adressleiste auf
    Microsofts Internet Explorer 8 wird eine ganze Reihe von Neuerungen mit sich bringen. Mit dieser neuen Ausgabe will man zahlreiche nützliche Funktionen einführen, nachdem man sich bei der Arbeit an der aktuellen Version 7 vor allem auf neue Sicherheits-Features konzentriert hatte.

    Die wichtigsten Neuerungen haben wir bereits in unserem Magazin-Teil ausführlich zusammengefasst. Eine der weniger auffälligen Neuerungen, die Microsoft zunächst nicht gegenüber der Öffentlichkeit hervor gehoben hatte, ist eine Überarbeitung der Funktionen der Adresszeile des Internet Explorer 8. Die Veränderungen sind schon Teil der kürzlich erschienenen Beta 1 und fallen deutlich tiefgreifender aus, als man zunächst vermuten mag.

    [​IMG]
    {img-src: http://screenshots.winfuture.de/1204721697.jpg}​

    Die auffälligste Neuerung, die dem Anwender eigentlich schon bei der ersten Nutzung der Internet Explorer 8 Beta 1 ins Auge fallen müsste, ist das so genannte "Domain Highlighting". Diese Funktion hebt die Domain einer Website hervor, so dass der Anwender immer weiß, wo er sich befindet. Dies soll vor allem bei langen URLs nützlich sein, da Internetbetrüger häufig versuchen, Anwender unter Verwendung langer, speziell angepasster Webadressen zu täuschen.

    Wie Christopher Vaughan von Microsoft im Weblog der Internet Explorer Entwickler erläutert, sorgt das Domain Highlighting selbst zwar nicht für mehr Sicherheit, der Anwender soll aber besser nachvollziehen können, ob er möglicherweise in die Fänge von Kriminellen gerät. Vaughan stellte auch klar, dass man sich auf die Funktion allein nicht verlassen sollte, da sie auch mal den falschen Teil einer Website hervorheben könnte. Sollte ein Anwender auf dieses Phänomen stoßen, soll er den Entwicklern Rückmeldung geben.

    [​IMG]
    {img-src: http://screenshots.winfuture.de/1205321590.jpg}​

    Darüber hinaus hat Microsoft weitere Verbesserungen vorgenommen, die vor allem die Benutzerfreundlichkeit steigern sollen. So erlaubt der Internet Explorer 8 das Kopieren und Einfügen von mehrzeiligen Webadressen, eine Funktion die vor allem den Nutzern von Webanwendungen zugute kommen soll.

    Oft würden gerade längere URLs zum Beispiel von Webanwendungen durch das Einfügen von Leerzeichen oder anderen Formatierungen in ein begrenztes Layout gezwängt. Will man diese nun kopieren, werden die Leerzeichen, Umbrüche und ähnliches immer mit übernommen, so dass die jeweilige Adresse nicht ohne weiteres in die Adresszeile des Browsers kopiert werden kann.

    Der Internet Explorer 8 entfernt die Leerzeichen oder Formatierungen nun automatisch, so dass die jeweilige Adresse problemlos eingefügt werden kann. Bei den Konkurrenz-Browsern Firefox und Opera ist diese Funktion bisher nicht zu finden. Zumindest beim kommenden Firefox 3 ist sie in der aktuellen Beta aber bereits vorhanden.

    Beim Internet Explorer 8 wird zudem die Verarbeitung von Klicks in die URL-Zeile leicht verändert und erweitert. Der Anwender kann künftig den Cursor mittels eines einzigen Klicks an eine beliebige Stelle der Adresse setzen, um sie so schnell zu editieren.

    Bei einem Doppelklick wird das jeweilige Wort markiert. Klickt man drei Mal hinter einander wird die gesamte Adresse ausgewählt. Klickt man danach ein Mal einen beliebige Stelle in der URL an, wird wieder nur der Cursor an die gewünschte Position gesetzt.

    Außerdem gibt es noch zwei weitere Neuerungen, die Vaughan vorstellte. Zum Einen fällt die optional mögliche automatische Vervollständigung von Eingaben in der Adresszeile künftig weg. Die zugrunde liegende Funktion bleibt zwar vorhanden, weil sie von anderen Teilen des Betriebssystems weiter genutzt wird, für die Adresszeile kann sie aber nicht mehr aktiviert werden.

    Zum Anderen hat Microsoft eine kleine Änderung vorgenommen, die kaum einem Anwender auffallen dürfte. Gab man bisher ein Wort in die Adresszeile ein, bestand die Möglichkeit durch das Anwählen von "Suche nach..." am Ende der Liste nach dem jeweiligen Begriff zu suchen. Mit dem IE8 ändert sich an der Funktion selbst nichts, einzig die Beschriftung wird in "Gehe zu..." geändert.

    Insgesamt sind es einige Änderungen, die sich zunächst nicht schwerwiegend anhören. Für viele Anwender dürften sie jedoch eine Umgewöhnung nötig machen. Die ersten Rückmeldungen zu Vaughans Angaben lassen vermuten, dass vielen Nutzern gerade die automatische Vervollständigung von Webadressen während der Eingabe fehlen wird. Auch die Entscheidung das Verhalten beim Anklicken der Adressleiste zu verändern, kommt nicht bei allen Anwendern gut an.

    Weitere Informationen: Weblog der Internet Explorer Entwickler


    quelle: WinFuture.de
     
  24. #23 18. März 2008
    Internet Explorer 8: Standardtreue wird ein Problem

    Internet Explorer 8: Standardtreue wird ein Problem
    Vor kurzem hat Microsoft die erste Betaversion seines kommenden Browsers Internet Explorer 8 veröffentlicht. Zahlreiche Neuerungen sollen dabei das Surfen im Internet angenehmer und sicherer machen. Auch legt Microsoft nun mehr Wert auf Standards.

    Gerade der Punkt mit der verbesserten Unterstützung für Webstandards sorgt jedoch für Kritik. So erklären die Analysten des Marktforschungsinstituts Gartner, dass einige Webanwendungen die für Unternehmen wichtig sind, mit dem Standard-Modus des IE8 nicht mehr funktionieren könnten.

    Als Grund nennen die IT-Berater von Gartner, dass die Web- oder Intranetanwendungen ursprünglich für ältere Versionen des Internet Explorer optimiert wurden, in denen Microsoft mehr Wert auf eigene Protokolle als auf universelle Standards gelegt hat. Der Internet Explorer 8 soll jedoch vollkommen mit den Richtlinien des W3C übereinstimmen.

    Die neueste Version des Microsoft-Browsers wird unter anderem die Standards CCS 2.1, HTML 5 und Ajax unterstützen. "Dies ist ein Indikator für etwas, was manche 'das neue Microsoft' nennen", so die Analysten bei Gartner. Den Entwicklern von Webanwendungen rät Gartner, die Applikationen mit aktuellen Standards kompatibel zu machen.

    WinFuture Forum: Internet Explorer 8 Beta 1 Diskussionsecke

    Magazin: Internet Explorer 8 Beta 1 - Die Neuerungen im Überblick

    Internet Explorer 8 Beta 1 Download:
    Windows Vista x32 und Windows Server 2008 x32
    Windows Vista x64 und Windows Server 2008 x64
    Windows XP SP2 x32
    Windows XP SP2 x64 und Windows Server 2003 SP2 x64


    quelle: WinFuture.de
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Internet Explorer Weitere
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.820
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    711
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.762
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.063
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.762
  • Annonce

  • Annonce