Internet-Singlebörse in USA wegen Betrugs verklagt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von !r4id., 21. November 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. November 2005
    Internet-Singlebörse in USA wegen Betrugs verklagt !!!

    Kurze Erläuterung:

    Weil die Internet-Singlebörse Match.com mit Lock-Emails Nutzer betrogen haben soll, muss sich das Unternehmen in den USA möglicherweise demnächst vor Gericht verantworten. Die Plattform habe heimlich Lockvogel beschäftigt, die mit vorgespieltem Interesse die Nutzer dazu bringen sollten, ihr 30 Dollar (25 Euro) teures Monatsabonnement zu verlängern, hieß es in einer in Los Angeles eingereichten Klage. Eine Sprecherin der Singlebörse wies die Vorwürfe als unbegründet zurück und kündigte massive Gegenwehr an.

    Quelle findet ihr hier :
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. November 2005
    Oh Mann,

    mit dem Leid von andere nzu spielen.
    Sowas ist :poop:.
    Die suchen da n Partner (evtl. fürs Leben)
    und was ist, werden verarscht.

    Ganz ganz mies sowas!
     
  4. #3 21. November 2005
    da muß ich dir recht geben!
    Wo ich es gelesen habe, dachte ich mir, wir man nur so mit den gefühlen anderer spielen kann, die sich was ernstes daraus erhoffen !
    ich finde die strafe ist noch viel zu sanft !
     
  5. #4 22. November 2005
    oh man des ist richtig mies da sind
    leute wo echt schon kaputt sind und denken das
    sie nie wieder eine partner/in finden.
    und dann so eine kagge
     
  6. #5 22. November 2005
    ich verstehe ehrlich gesagt garnicht wie man sich einen partner über's internet suchen kann ..... -.-

    naja jedem das seine aber muss mich anschließen das das eine ganz mieße masche war und ist.

    glaube aber kaum das die dafür hohe strafen kriegen ich meine die haben ja keinen umgebracht und der betrag von 30 euro ist auch nicht die welt.

    mfg Soulrunner
     
  7. #6 22. November 2005
    Echt Scheiße!! Da denkt man da will
    jemand daten, und dann is es nur
    ne Verarschung!! Aber wenn man so denkt,
    gar nicht so dumm vun der Singlebörse!!
     
  8. #7 23. November 2005
    Zuerst mal muss ich sagen das ich das auch total besch***** finde!

    Und was die Strafe anbelangt bin ich mir da garnicht mal so sicher das die so niedrig sein wird!
    In den USA kann man doch alles und jeden verklagen und bekommt verdammt viel Geld dafür!
    (Ich verweise nur leicht auf die Geschichte McDonalds vs. Kaffeekäuferin)
     
  9. #8 23. November 2005
    ich finde sowas echt kagge !
    Schließlich machen sich einige ohre hoffnugen und werden dann aufs bitterste enttäuscht! Eine harte strafe wäre angemessen !
     
  10. #9 23. November 2005
    erstma muss ich sagen große kagge was die da abgezogen haben!!!aber wie will man dass genau nachweisen?die können doch immer sagen dass sie wirklich interesse an dem partner hatten!und dann steht aussage ggen aussage!! ?(
     
  11. #10 23. November 2005
    ja ist echt kagge!

    die wollen einen nur dazu bringen länger kunde zu sein!

    ist eigentlich echte abzocke!

    mfg
     
  12. #11 24. November 2005
    Aber das gibts hier in Deutschland genauso..
    diese ganzen Single hotline´s wo es im Tv immer werbung gibt, vonwegen schicke sms an bla bla..
    das sind dann solch großenb büros und jeder der da arbeitet bekommt dann 100 leute zugewiesen z.B. mit allen interessen namen und so welche sie aus den vorherigen sms rausbekommen haben um dann immer weiter mit denen zu schreiben und ordentlich abzukassieren.
    das sowas nicht verboten wird find ich pervers...
    mein statement hierzu
     
  13. #12 24. November 2005
    au man . . . wenn sich das bewahrheiten sollte dann jibbet wieder millionenklagen :D aber was solls die amis sind eh ein bisschen komisch :D

    aber zum glück is sowas bis jetzt noch keine mode in d-land
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...