Internet Speed in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von bodymetin, 22. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2008
    Ich habe einen couseng in Frankreich der mir jedesmal erzählt wie hängengeblieben deutschland beim thema internet speed ist. die haben dort 28MBit internet. Und in vielen Ländern soll das Internet noch viel schneller sien.

    Was total komisch ist, bei uns ist nicht einmal 16000 überall verfügbar. ich hab 3 monate lang 16000er internet gehabt und aufeinml haben die es einfach so abgestellt. da hieß es es sei bei mir im ort nicht verfügbar. das alles ist doch reinste verarsche.

    Was für eine Meinung habt ihr dazu?????

    Und Übrigens, momentan hab ich 2000er Internet



    <---------
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    Kann natürlich nicht angehen was du da schilderst ...
    Aber natürlich sind andere Länder in dem Sinne weiter als wir... was meinste denn was es kostet überall so dicke Leitungen zu legen?
    LG
     
  4. #3 22. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    Wenn du über Kabelanschluss ins Internet gehst, hast du auch schnellere Leitungen. DSL Leitungen über die Telefonleitungen kann auch schneller werden, wird es auch, aber die alten Leitungen die oftmals verlegt sind, halten das nicht aus. Besonders da ja in Deutschland auch fast jeder Internet hat und dadruch sehr viele Leute über die gleiche Leitung gehen. Aber gab ja auch hier schon Testprojelte mit 100mbit Leitungen. Und die werden auch irgendwann noch für den mainstream kommen.
    Musst aber bedenken das es 100mbit leitungen usw. auch erst nur in Großstädten geben wird.
    Wenn du etwas ländlicher Lebst hast halt Pech gehabt. Und das wird in Frankreich nicht anders sein.

    Du musst deinen cousin mal fragen ob er Internet über Telefonleitungen oder Kabel hat.

    Beispiel aus Deutschland: KabelDeutschland bietet Telefonflat + Internetflat 32Mbit für 22,90 an. Ist schon ein akzeptabler Preis.


    Und was du mit deiner 16er Leitung schilderst, ... gut ich weiß nciht wo du wohnst , aber wie gesagt in Ländlichereren oder kleineren Städten gibts die hohen Leitungen halt einfach nicht, weil die oft auch älter sind.
    Wahrscheinlich hat der Provider die 16er Leitung ausprobiert um zu gucken ob die Leitungen das packen.. War wohl nicht der fall und er hat runtergestuft.
    Alte Leitungen laufen mit der 2000er Leitung am stabilsten. Auch bei 6000er DSL kann es bei älteren Leitungen zu Problemen kommen. Verbinndungsabbrüche, Geschwindigkeitsschwankungen etc.
     
  5. #4 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    praktisch möglich wären bei den kabelanbietern schon 200mbit leitungen...nur gibt es keinen ausreichend großen markt dafür. der größte teil wählt lieber einen langsameren zugang und spart im gegenzug geld. wenn wir mal ehrlich sind, machen solche anschlüße momentan auch nicht wirklich sinn.
     
  6. #5 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    in china sollen leitungen ab 50k standard sein..
    ich persönlich würde eh in deutschland 16k bzw 20k standardisieren(kp obs richtig geschrieben ist)
    und alles darunter zum junkpreis anbieten
    ok das in vielen dörfern vllt noch net so der highspeed möglich is mag sein
    aber dennoch sollte nen gewisser standard da sein und das ist mit der wachsendne größe net mehr machbar bei dsl 2k (deutscher standard) wenn man zb. DSL Speed-Test: Upload und Download Geschwindigkeit bei DSL testen sehen kann liegt der standard der leute bei 16k
     
  7. #6 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    guten Morgen,

    ihr redet von 16, 20 & 30Mbit..........möchte nur mal am Rande erwähnen dass es mmer noch genügend ohne DSL gibt. nicht bei 20 Mbit sollte angefangen werden sondern erstmal klein und für
    jedermann zugänglich!!! Finde ich viel sinnvoller!

    Klar freut sich jeder über 30Mbit^^ nur versetzt man sich in die Lage von einem ohne DSL dann ist das schon fast unvorstellbar ;)

    auch DSL 768, 1024, 1536 oder DSL 2048kbit sind immer noch weiterverbreitet und standard........

    Also lieber da technisch etwas ändern das auch die jenigen ne schnellere Anbindung bekommen können :)
    Spreche natürlich aus eigender Erfahrung^^

    toto1988
     
  8. #7 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    tja das ist demokratie ;-)
    nur 7 % der deutschen muessen aktuell noch ohne DSL auskommen
    das heisst man kuemmert sich um den baerenanteil weil man da mehr kohlen machen kann
    das ist nun mal der wirtschaftliche gedanke eines unternehmens was auf gewinnmaximierung aus ist !
    und dennoch verhandelt die Telekom ja jetzt mit dem Staat wegen subventionen fuer den gesamtausbau fuer die BRD das wirklich jeder DSL hat.
    lassen wir uns ueberraschen was die naechste zeit bringt ich denke schon das es auch in DE aufwaerts gehen wird was die breitband anbindung angeht !
    jedoch werden wir noch einige zeit brauchen um an skandinavische verhaeltnisse anschliessen zu koennen !

    just do it ! A[-ke-]RR
     
  9. #8 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    ja das dauert auch ne weile!!
    in japan (Tokio) haben die leute dort 100mbit leitungen!!
    weil die reinste glasfaser haben!! und das jetzt schon!!
    hier baut die stadt mal hier und da bissl rum....dann lassen die es stehen und dann
    bauen die woanders rum....
    FAZIT: Bei uns dauert es bestimmt noch 5 jahre bis wir 100mbit leitung kriegen oder sogar noch länger
     
  10. #9 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    Ich wohne auch in einer ländlichen Gegend...
    zum Glück hat sich dann vor 2 Jahren Kabel Deutschland entschlossen mir ne 26k leitung zu stellen xD
    20m Luftlinie von mir wohnt ein Bekannter der kein Kabel liegen hat der kurvt mit ISDN rum^^
    soviel zum Thema Flächendeckende Vernetzung... öÖ
     
  11. #10 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    Bei uns im Dorf (DSL 384) sollte laut Gemeinde ausgebaut werden. Darauf hab ich nach weiteren Details angefragt und der Ausbau wäre momentan zu teuer. Für 2 kleine Ortschaften kostet der Ausbau 180.000€. Ich finds einfach nur heftig!
     
  12. #11 23. Dezember 2008
    AW: Internet Speed in Deutschland

    naja dazu kommt das in SEHR vielen dörfern kein KabelDE verfügbarist
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Internet Speed Deutschland
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.247
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.512
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    823
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    939
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    826