Internet stürtzt immer ab

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Krank, 11. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Mai 2006
    Tag auch,
    hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen.

    Seit einiger Zeit stürtzt mein Internet immer wieder ab.
    Manch mal komplett aber meistens ist Modem und Router Online so das nur mein Rechner keine Verbindung bekommt.
    Hab vor paar Monaten als ich ausversehen auf DSL 1000 zurück gestellt wurde bissel mit dem MTU und RWIN Wert rum gespielt um besser CSS zocken zu können.
    Hab bei der Gelegenheit dann gleich noch meinen Router zerschossen, irgend wie hat dem der 250 MTU nicht so gefallen.^^

    Naja egal, hab jetzt nen neuen Router und zwar den Netgear ProSafe VPN Firewall FVS318v3 und auch wieder DSL 3000.
    Hab den MTU wieder auf Standart für T-Online gemacht (1492).

    Wie gesagt haut es mich jetzt des öffteren aus dem I-net raus.
    Das läuft in etwa so ab:
    Ich bin am uppen oder einfach nur am surfen.
    Plötzlich geht dann nichts mehr, ICQ, TS2, Mozilla, Xfire alles ist offline.
    Erst wenn ich nen Neustart mach funtzt es wieder eine Zeit lang.
    Wenn ich am css Zocken bin haut es mich manch mal komplett raus da hilft dann nur noch warten bis DSL wieder da ist.
    Muß aber jedes mal wenn ich nach dem Zocken wieder surfen will nen Neustart machen da mein Mozilla bzw. Internetexplorer nichts mehr findet.


    So was ich schon alles versucht hab:

    - die Internetverbindung zu Reparieren (Netzwerkumgebung->Anzeigen->Rechtslick auf iI-Net Verbindung->reparieren). Da bringt er mir dann aber immer nur eine Fehlermeldung das es Fehlgeschlagen ist.

    - Netzwerktreiber bzw. TCP-Treiber gelöscht und neu installiert

    - regedit Einstellungen MTU zurück gesetzt

    - Router etwa 15 mal resetet (wenn es mich komplet raus gehauen hat)

    - jetzt gerade versuch ich meinen upp fertig zu bekommen in dem ich ein bischen mit BeFaster 3.6 rum probiere.

    - std. lang ohne Ergebnis Google befragt

    Hab schon überlegt zu formatieren bzw. WinXP noch mal auf eine andere HDD zu packen.
    Währ einfach zu viel Arbeit alles neu zu machen.

    Kann es sein das ich an der Leitung selber was geschrottet hab, durch MTU veränderung usw.?
    Ich mein meinem Router hat das ja auch nicht sonderlich gefallen.

    Naja vielleicht weis ja jemand eine Lösung für das Prob.
    mfg. Krank
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Mai 2006
    Also das du die Leitung schrottest,is denke ich mal quatch...wäre ja auch nicht dein Problem
    sondern das deines Providers!

    Ich würde nochmal den Router resetten(zurück auf Werkseinstellung) und mal schauen obs
    ein Firmeware Update für den gibt!

    Wenns dann nich besser wird,mal ein Modem oder einen Router von nen Freund ausleihen
    und schauen ob sich was ändert!

    Wenn ja!Neues Modem/Router kaufen!!!

    Wenn Nein!Format C: und Windows neu drauf!!!
     
  4. #3 11. Mai 2006
    Mal ne Frage , isses wireless oder kabel?

    Wlan stürtzt bei vielen paketen und schwankungen davon immer schnell ab!
     
  5. #4 11. Mai 2006
    jo das mit der leitung glaub ich auch weniger.

    router hab ich schon des öffteren resetet bzw. firmware hab ich auch schon mal drauf.

    modem ist paar wochen alt und router auch, glaub ich daher weniger.

    naja pack mir am we mal noch ein win auf eine andere hdd und teste ob es dann geht.

    *EDIT*
    @ Sturmnacht
    ist LAN also ganz herkömlich :)
     
  6. #5 11. Mai 2006
    Hm, dann is komisch.
    Trennt der router die verbindung oder dein PC?
    Wenns der router is musste mal beim provider anrufen, sonst hilft da echt nix!
     
  7. #6 11. Mai 2006
    Bin mir da nicht sicher was die Verbindung trennt.
    Aber bis auf einzelne Fälle wo das i-net ganz weg war war es denke ich mal der Rechner.
    Reicht mal meistens wenn ich den Rechner neu starte.
    *EDIT*
    mein Rechner hat auch keine feste ip die bezieht er vom Router, damit könnte es glaub aber nichts zu tun haben oder?

    Es ist aber so gut wie immer wenn das Netzwerk recht stark belastet wird.
    zB. kann ich jetzt gerade garnicht mehr uppen, der bricht den uppload immer ab.
    hab jetzt die ganze Nacht und den ganzen Tag durch hoch geladen.
    Beim Zocken ist es genauso, da wird die Leitung ja auch recht gut beansprucht


    Aso ich bin mir nicht mehr ganz sicher aber ich glaub in dem Zeitraum wo das spinnen angefangen hat hab ich auch den SP2 drauf gepackt
     
  8. #7 11. Mai 2006
    mmh...

    könnte natürlich auch am SP2 liegen

    Probier mal "neustes XP-Antispy installieren->Special->Verbindungslimit ca. auf 100 Setzen"
     
  9. #8 11. Mai 2006
    Hab das mit XP-Antispy mal versucht, uppe jetzt mal weiter.
    Dürfte ich bald feststellen ob es hin gehauen hat. :)
    mfg Krank
     
  10. #9 14. Mai 2006
    ich habe das gleiche problem
     
  11. #10 18. Mai 2006
    ich auch,

    ich bin mir sicher das es der router is!
    also nen neuen besorgen oder software upadet!



    mfg
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...