Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Tomasch, 26. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2006
    Also, der Titel sagt eigentlich fast schon:

    Ich möchte das der Internetgateway über ein Batch automatisch getrennt wird und dann, nach kurzer zeit wieder verbindet. Gemeint ist diese Verbindung:

    {bild-down: http://www.danbbs.dk/~duelund/pcinfo/icsxp/nf3.jpg}

    [Hab irgendein Bild aussem Inet genommen :p]

    Wäre nett wenn sich jemand melden würde :]

    mfg Tomasch
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. Oktober 2006
    AW: Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

    hi,

    hab ich dich richtig verstanden, du suchst ne Batch Datei die "automatisch" internet verbindung trennt? meinst du für einen Router? oder Modem?

    ich habe zwar ne Batch Datei für einen Fritzbox Router, aber diese Datei trennt die Verbindung nicht automatisch, sondern per doppel klick drauf.

    Falls du einen Fritzbox Router hast, dann kann ich dir weiter helfen, wenn nicht, dann kann ich dir nicht weiter helfen sry
     
  4. #3 26. Oktober 2006
    AW: Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

    Dein Internetgateway müsste doch über den dhcp clienten laufen, demnach müsstest du ihn nur per Batch beenden und wieder neustarten:

    net stop dhcp-client
    net start dhcp-client

    so mehr wars doch dann gar nicht, oder?
    So far...
    Weizenbier
     
  5. #4 26. Oktober 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

    Ich häng an nem Router, is aber n T-Sinus...

    Der Tipp mit dem "net stop dhcp-client" und "net start dhcp-client" hat auch nich wirklich geklappt :(

    Also nochmal der Übersicht halber:

    Ich möchte den Trenn- und Verbindungsvorgang von der Internetverbindung (Bei Netzwerkverbindungen unter Internetgateway) automatisieren, nochmal n Bild welche Verbindung gemeint ist:

    unbenannt2ud6.jpg
    {img-src: //img123.imageshack.us/img123/1188/unbenannt2ud6.jpg}


    Der Trenn Vorgang dauert immer ein bisschen länger und dann will ich wieder verbinden, aber das mit der Zeitverzögerung würd ich wohl selber noch hinkriegen, weiß nur die Befehle nich :(

    Grund dafür is, das ich dadurch den Router nich immer ausschalten muss, da das trennen der verbindung den gleichen Effekt hat: Neue IP!

    mfg Tomasch
     
  6. #5 26. Oktober 2006
    AW: Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

    Sag so was doch gleich ^^
    Also wie wärs denn mit den Beiden Befehlen:
    ipconfig /release *ver*
    und
    ipconfig /renew

    Aber normalerweise muss man doch den Router rausziehen um ne neue Inet Ip zu ergattern oder?
    Habs bis jetz auf jeden Fall nur so hinbekommen ... kannst es ja so aussprobieren vllt reichts ja für deine Zwecke


    So far ...
    Weizenbier
     
  7. #6 26. Oktober 2006
    AW: Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

    Richtig um ne neue IP von deinem ISP zugewiesen zu bekommen muss der Router sich von dem Internet trennen ... dieses Programm kann das : RouterControl - Das Tool zur Kontrolle Ihres Routers , gibt da glaub ich sogar Batch Befehle für aber die musse dir ma selber suchen ;) Google dein Freund und Helfer ;)

    Neo


    €dit : Ok hab mir dann doch noch die "Mühe" gemacht und es dir raus gesucht ;P

    C:\Programme\RouterControl\RouterControl.exe /DISCONNECT /CONNECT /QUIT

    Was der Befehl macht dürfte dir ja klar sein ^^
     
  8. #7 26. Oktober 2006
    AW: Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

    Es geht aber auch so wie ich's beschrieben hab ;) (Sonst würd ichs nich sagen :p)
    Also wenn ich an meinem PC diese Verbindung schließe is für alle anderen auch dicht, man weiß nich warum aber is so, quasi als würde ich den Router ausschalten bzw. reseten.

    Router Control war mir auch shcon bekannt, aber es funktioniert auch so wie ichs beschrieben hab ;) Für Router Control braucht man wieder Benutzername und PW und meine Variante is um einiges einfacher (wenn ich dazu jetzt noch den richtigen Befehl hätte)

    Hab nu aber auch keine zeit den Vorschlag von Weizenbier auszutesten, aber shconma Danke! Bewertung kriegter!

    mfg Tomasch
     
  9. #8 27. Oktober 2006
    AW: Internetgateway per Batch trennen und wieder verbinden

    Tomasch sucht ein Programm, das dem Router über Universal Plug and Play (UPnP) den Befehl gibt, sich mit dem Internet neu zu verbinden. Über Windows klappt das ja (siehe Screenshot), nur sind dazu manuelle Mausklicks nötig.

    Kennt einer eine Lösung, ein Programm, einen API Befehl, mit dem man das manuell steuern kann?

    ich hab im Internet schon viele Links zum Thema gefunden, jedoch bin ich zu dumm dafür, damit was anfangen zu können:

    http://pupnp.sourceforge.net/
    http://www.cybergarage.org/
    http://www.upnp.org/
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...