Internetproblem am Weihnachtstag....

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von flah gordon, 24. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2006
    Hey leute ich bräuchte dringend Hilfe, ich werd noch wahnsinnig hier....

    also folgendes Problem: ich bin im besitz einer dsl 6000 leitung, anbieter ist netcologne...

    hat bisher auch alles super funktioniert, tolle übertragungsraten schneller seitenaufbau etc....
    so gestern musste ich formatieren, hab ich getan, pc läuft wieder super, alle programme neu draufgetan, nur stellt sich jetzt das problem dass mein internet rumkriecht wie ne schnecke...

    ich habe miese übertragungsraten von grade mal 80 kbs beim sft loader und rapidshare, die seiten bauen sich extrem langsam auf...

    die anderen beiden pcs die über den selben router ins netz gehen haben das problem nicht....

    woran kann das liegen??
    bitte helft mir, ich verzweifel hier noch....

    vielen dank im vorraus....

    mfg
    gordon
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    das problem is ja das ich absolut keine ahnung habe wieso das aufeinmal so rumspinnt....
    ist ja nicht so als würde die bandbreite kleiner wenn man formatiert....

    ist irgendwie so als würde das so runtergedrückt, aber ich hab kA was das sein könnte....

    vorallem weil der speedtest ergeben hat dass die volle 6000er bandbreite verfügtbar ist...
     
  4. #3 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    Hast Du denn alles auch auf DSL Optimiert?
    Nimm TuneUp (System Optimizer) und lass die Einstellungen checken ggf. koregieren.
    Und dann guck dir mal deine Netzwerkeinstellung an. Hast Du DHCP an (IP-Automatisch beziehen)?
    Dann aus den Mist und feste IP's vergeben. Dynamic is ja ganz nett macht aber bei lokalen Netzwerken keinen Sinn. Trag DNS und Gateway ein (beides idealerweise die IP des Routers). Und dann klopp den DHCP mist ausm Router das bremst das Netz durch den ständigen Anfragetraffic wie Sau! Guck dir den Router auch nochmal genau an! W-LAN an obwohl es keiner braucht? Raus den Schmu. etc. etc...
    Dann Check in den Treiber der Netzwerkarte die einstellung FullDuplex an?
    Und als letztes ein echtes TP-Netzkabel Cat.6 verwenden, kein Crossover oder so!

    Hoffe das hilft.
    Greetz Apocalypse
     
  5. #4 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    ok, ich hab die sachen geändert, die webseiten bauen sich jetzt schneller auf, nur der maximalspeed hängt noch hinterher.....

    gibts da noch was zu verbessern?
    ansonsten schon mal vielen dank, bewertung ist selbstverständlich ...
     
  6. #5 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    Nur ist das ganze totaler Schwachsinn, wenn man über nen Router ins Netz geht. Was willst du ein 100MBit-Lan (oder mehr ^^ ) auf DSL optimieren? Diese "Einstellungen", vom Optimieren will ich mal lieber nicht sprechen, macht doch eh der Router wieder kaputt...

    Der Rest deines Posts ist übrigens absolut korrekt, nur glaube ich nicht dass es das Problem ist

    @Sorgenkind:
    - Erstmal, Kabel oder WLAN?
    - irgend einen Schund mit der Aufschrift Firewall installiert?
    - was läuft noch und hat Zugriff aufs Netz (tcpview und processxp helfen, einfach mal googlen)
    - installier mal auf deinem Rechner nen FTP und zieh mal von nem anderen Rechner in deinem lokalen Netz. Läuft das mit Fullspeed?

    PS: solche tollen Tuningtools sind übrigens der letzte scheiss, es gibt keine Aussagekräftige Quelle, die belegt dass diese "Tools" etwas bringen. Im Gegenteil, man macht damit mehr kaputt!
    Ich hab früher selbst mal so nen Mist genutzt und man merkt echt keinen Vorteil (ausser vielleicht man bildet sich was ein)
     
  7. #6 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    Der Joe hat schon alles aufgezählt allerdings was soll das bitte?

    - irgend einen Schund mit der Aufschrift Firewall installiert?

    Benutz um Gotteswillen eine Firewall nen Profi Hacker (Der sich eh nicht für dein System interessiert) hälten die Dinger nicht auf. Die dämlichen Script Kiddies und Spyware etc... aber schon. Die bremst zwar das Netzwerk durch dir Prüfung aber damit muss man leben. Oder benutzt hier wer ne Haustür die man nicht irgendwie abschliesen kann???

    @Joe
    Nicht das Netzwerk lieber Joe das Windows!!! Denn das Netzwerk selber kann kein Tool der Welt einfach so optimieren das erfordert nen anständigen Admin!
    Und bei den Tools ist es wie mit allem: Nur wer wild rumklickt macht auch was kaputt.
    Die anständigen Tools wie etwa XP-Antispy (Und mir will jawohl Hoffentlich jetzt nicht jemand erklären dass das Ding Müll wäre). Nutzen sehr wohl was und wenn es nur die tatsache ist das man die Einstellungen nicht per Hand machen muss.
     
  8. #7 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    Bitte nicht... Jedenfalls Personal Firewalls... Die taugen nämlich kein Ding. Ein Programm, dass auf Anwendungsebene läuft soll Aufgaben übernehmen, die untere Schichten übernehmen müssten??? Das geht beim besten willen nicht. Mal abgesehen davon, er hat n Router, der mit sehr hoher wahrscheinlichkeit ne (richtige) Firewall hat

    Benutz mal die Boardsuche, spotting hat zu dem Thema mal n paar sehr interessante Dinge gepostet.

    So, nun noch n frohes Fest, ich geh jetzt saufen ;)

    Edit: zu den Tools: ja ich meine genau solchen Mist, der angeblich Windows schneller macht. Zeig mir einen seriösen Test, der Belegt dass diese Tools was bringen. Wie schon gesagt, ich hab so nen Schund selbst mal probiert, mit dem Ergebnis dass es nur totaler Müll und Dummfang ist. Es gibt imho nur 2 Tweaks für ein schnelles Windows: 1. installiere nur das was du auch wirklich brauchst und 2. lass nur das im Autostart was du auch wirklich immer brauchst (gilt auch auch besonders für Dienste)
     
  9. #8 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    also leute, nochmals vielen dank für die anteilnahme, ich hatte 2 firewalls installiert, die ich aber runtergeworfen habe mittlerweile...

    hab ne normale kabelverbindung, der router wird aber auch für wlan genutzt, das netzwerk läuft mit fullspeed...

    also da jetz bei den anderen 3 pcs das internet auch so lahm ist, denke ich mittlerweile dass es ne störung bei netcologne ist, wegen der feiertage etc.... kann das sein?
     
  10. #9 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    Wenn Du alle einstellungen geprüft hast und Du nichts finden kannst, dann kann das schon sein.

    @Joe
    NIEMAND!!!!! als Privatperson kann sich die Hardware leisten oder hat genung Ahnung diese selber aus Stock Material zubauen.
    Und ich sagte: die sollen "Die dämlichen Script Kiddies und Spyware etc... " stoppen.
    Den und ich wiederhole mich schon wieder:"Kein ernsthafter Hacker interesiert sich für einen einzelnen kleinen Privat Rechner! Da kommt keine Sau mit in die Medien! Das gibt keinen Ruf bei den Kumpels! Also tut es niemand!"
    Und es ist mit verlaub das dümmste was man machen kann, wenn man ohne ne Firewall online geht!"

    Ich werd das hier auch nich weiterführen. Und zum Thema getestet sagtest DU: "es gibt keine Aussagekräftige Quelle!" und mit verlaub nen Typ der einem sagt ganz auf eine Tür zu verzichten nur weil das Schloss nichts taugt. Ist echt mal keine!

    Und btw.: Ich bin Fachinformatiker für Systemintegration mit genug Berufserfahrung! Ich könnt hier auch von getestet reden. Mach ich aber nicht ich halte mich leiber an Fakten. Und nicht an die Bild!
     
  11. #10 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    Also entweder ises so wie du gessagt hast, ne störung bei netcologne, am besten kumpels fragen die die selben anbieter haben + tarif, wie der speed bei ihm is, oder es liegt eventuell dann an deinem router, falls das internet in ordnung sein sollte.

    mfg x.cr3w
     
  12. #11 24. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    mhhh naja das bringt ihn ja nicht weiter...



    to topic:

    Also es könnte sein dass der Anbieter bzw. seine Leitungen überlastet ist....also ich hab bis eben noch nie was von dem Anbieter gehört...wenn er nur wenige Leitungen gemietet hat dann ist es einfach schnell überlastet und an nem Feiertag wo eigentlich fast jeder frei hat kann das schon mal passieren.
     
  13. #12 25. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    ja netcologne ist im kölner großraum schon ein relativ verbreiteter anbieter...

    der router kanns eigentlich ja nicht sein, ich hab ja nur meinen rechner formatiert, das ändert ja nichts am router...

    ich warte erstmal die feiertage ab, gucke ob sich das problem von selbst löst oder obs bleibt....

    danke nochmals für die hilfestellungen....
     
  14. #13 25. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    ich mein doch gelesen zu haben das deine andren beiden PCs mit vollspeed online können nur der eine nicht oder ? wenn das so is wieso sollte das ne störung von netcologne sein? is doch schwachsinn o_O würd auch mal sagen tu xp antispy rauf schmeiß alles überflüssige runter setzte die maximalen verbindungen auf unbegrenzt die stehen bei windows standartmäßig auf 10. und dann meld dich noma
     
  15. #14 25. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    Das ist ja auch richtig, solang es die Firewall auf dem Router ist.
    Keine Personal Firewall kommt an die ran, wenn sie überhaupt was taugt.
    Grade du als Fachinformatiker solltest wissen, dass der Router das besser kann und auch besser macht! Und grade du als Fachinformatiker solltest wissen, dass man nicht jeden scheiss nebenbei laufen lässt, wenns auch ohne geht!

    Ach ja, ich studier so nen Mist

    @Topic:
    1. Sag mal welchen Router du hast bzw google danach ob der ne Firewall hat
    Falls ja, dann ->
    2. de-installier mal deine tollen Personal Firewalls und
    3. geh zu Netzwerkcheck | heise Security und mach mal den Windows- und Routertest. Wenn da alles grün ist läuft die Firewall im Router und es gibt keinen Grund diese Ressourcenfresser nebenbei laufen zu lassen

    Edit:
    [Win**] Windows sicher machen - RR:Board
    guckt euch mal das erste Video an ;)
     
  16. #15 25. Dezember 2006
    AW: Internetproblem am Weihnachtstag....

    @En Sabah Nur & dermuedejoe

    Ich stimme dermuedejoe absolut zu. Die meisten Router haben eine Firewall und manche sogar eine Intrusion Detection (z.B. internet ping drop). Die Firewall gillt zwar nur für eingehende Verbindungen, wenn jedoch die Computer sauber gehalten werden (XP Antispy, Search&Destroy), gibt es absolut kein Sicherheitsrisiko einen PC ohne Software-Firewall laufen zu lassen.

    Wenn ihr über dieses Thema weiter diskutieren wollt, dann erstellt bitte einen eigenen Thread.


    @flah gordon

    Normalerweise kann der i-net Speed nicht kleiner werden, wenn man den PC neu installiert. Es kann aber sein, dass du mit dem neu installierten PC, als er noch keine Antivirussoftware hatte, im Internet warst und dir da Spyware oder Ähnliches eingefangen hast. Dieser Müll kann dann deine ganze Bandbreite fressen. Ich würde einen Systemscan mit Search&Destroy empfehlen.

    Natürlich kann es aber auch am Provider liegen, weil der momentan ausgelastete Leitungen hat.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Internetproblem Weihnachtstag
  1. Xbox360 - Internetprobleme

    Creused , 11. Mai 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    682
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    556
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    830
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    614
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    466