Internetsperre!!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Denis1989, 21. März 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. März 2006
    Hallo erstmal,
    So ich hab en ernsthaftes Problem und zwar sind bei uns im Haus alle Computer an em
    hub angeschlossen und des wiederumm an en D-Link Router und dann erst ans dsl modem!
    Sound mein Problem is nun das mein Vater bei dem d-link router eingestllt hat das um 22.30
    das internet nicht mehr geht( netzwerk selber geht noch) und ich natürlich gern länger im
    internet bleiben!!! enn ich mir ne andere IP hol fuktionerts gar nimmer, des heißt ich muss
    die IP wohl behalten oder im router meine umstlenn oder???!!! Was kann ich tun
    und was brauch ich dafür!!!

    Jeder en 10er der ne nützliche antwort hat!!!

    THX Denis1989
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. März 2006
    Der hat das sicher irgendwo in den Einstellungen geändert. Schnapp dir das Handbuch des Routers, und schau nach. Wenn da nen PW mit drin setzt, versuch entweder Werkspasswörter, oder schwache Passwörter. Und dann kannst du einfach die Zeit umändern.
     
  4. #3 21. März 2006
    Danke erstmal werd ich probieren würd mich aber natürlich auch weiter über neue hilfreiche antworten freuen!!
    Du hasch en 10er
     
  5. #4 21. März 2006
    Du musst auch genaue Sachen über den Dlink Router geben. Welche Dlink Market etc.
    Also aufjeden fall kannst du diese Funktion im sog. "RouterMenü" editieren.
    Als erstes brauchst du die IP von deinem Router.
    Geh wie folgt vor.

    Geh unten links auf "START"
    Dannach auf "AUSFÜHREN"
    Dann gibst du "cmd" ein
    und bestätigst mit ok.
    --> Nun müsste sich ein Schwartzer Bildschirm öffnen die sog. Dos Konsole.
    Dort gibst du dann ein "ipconfig" und bestätigst mit der Eingabe Taste.
    Dann suchst du die Zahlen ( IP ) folge nach Standardgateway.
    Diese Zahlen nach dem Wort Standardgateway,ist deine Router IP.
    Geh wie folgt vor.
    Geh in deinen gewöhnlichen Internet Explorer und gebe folgendes in der Adress Zeile oben ein.
    http://DieStandardgateway/

    Dann müsste normalerweise eine Eingabe folgen Mit Username und Passwort.
    Diese Daten musst du besitzen.
    Ich denke das dein Vater sich einiger Maßen auskennt und die Standart Daten geändert hat.
    Die brauchst du aber um diese Einstellung zu ändern.
    Bitte komm aber nicht auf die Idee hinter den Router den "Reset" Knopf zu drücken, da dann der Router wieder im Werkszustand zurück gestellt wird und die ganzen "Provider Daten" weg sind.
     
  6. #5 21. März 2006
    Genial man wed ich auch gleich probieren 10er hast de
     
  7. #6 21. März 2006
    Btw,

    wenn du das Passwort des Routers ned rauskriegst: Man kann seinen eigenen Router mit Brutus / WWWhack bruten. Geht sehr schnell ( LAN )!

    Hab ich auch schon mal gemacht :) Hab als Software WWW-Hack benutzt.

    Mfg,

    Kolazomai
     
  8. #7 21. März 2006
    Man kann es aber auch ganz einfach machen sich einfach defaults passwort lists im inet suchen, dann da sein routermodel raussuchen, und dann sich damit einloggen und es ändern
     
  9. #8 21. März 2006
    Ich schätze er will nicht, dass es jemand mitbekommt, dass er das PW hat.
     
  10. #9 21. März 2006
    Man kann das Passwort auch zu einem Passwort seiner Wahl verändern ( bei meinem Router auf jeden Fall ).......

    Mfg,

    Kolazomai
     
  11. #10 21. März 2006
    Das kann man bei eig. jedem Router :D
     
  12. #11 21. März 2006
    Man Man Man googelt und dann wisst ihr auch was ich meine.

    Jeder Router hat ein Masterpasswort, Werkspasswort oder wies im internet heißt DEFAULT passwörter. Du kannst deinen router sonst was für ein Pass geben, wenns ein Masterpasswort gibt komme ich da trotzdem rein und das groß ohne aufwand etc.

    Also google, da default password list, dann suchen, dann muss man lesen können und auf den Router schauen, dann denken und kombinieren ;( man , ist doch das gleiche wie die Biosmasterpasses
     
  13. #12 21. März 2006
    Der Router D-Link DI-604 hab ma gesucht so wies hier stand hab auch so ne Liste gefunden auch PWs für den Router aber geht nich!!
     
  14. #13 21. März 2006
    D-Link DI-604 rev a rev b rev c rev e Multi admin (none) Admin

    D-Link DI-604 1.62b+ HTTP admin (none) Admin

    D-Link DI-604 2.02 HTTP admin admin Admin

    Product DSL-G604T
    Version
    Method
    User ID admin
    Password admin
    Level Administrator
    Notes


    Product DSL-604+
    Version
    Method
    User ID admin
    Password admin
    Level Administrator
    Notes


    D-link DI-604 HTTP user none Admin No
     
  15. #14 21. März 2006
    gewisse Ähnlichkeiten

    Ich stimme dir zu BloodAngel. Einfach mal google bemühen. Hätte man eigentlich schon bei meinem ersten Thread machen können.
     
  16. #15 21. März 2006
    manche stehen halt auf der Leitung ;) da muss man es leider ganz genau beschreiben ;(


    @Threadersteller wenn die net gehen gibs keine die bekannt sind, dass Prob ist die sind auch Firmware abhängig ;)
     
  17. #16 21. März 2006
    Die PWs gehen net aber trotzdem danke für eure Mühe!!
     
  18. #17 23. März 2006
    Hi,
    bräcuhte auch Hilfe um "in" den Router zu kommen. Mein Vater hat ihn mit einem Passwort versehen dass ich leider nicht weiß. Die Anzahl der Zeichen des Passworts weiß cih leider auch nicht ;(.
    Hab schonmal mit Brutforce probiert, doch das hätte vorrausssichtlich 28493 millarden jahre gedauert :rolleyes:
    Gibts da noch eine Methode mit der man es schneller rausbekommt?
    Router: U.S. Robotics Broadband Router (Model # USR8000, Version V1.25)
    Gibts zu dem Router auch ein Masterpasswort?


    PS: Ich wills auch nciht dass es mein vater mitbekommt, wenn ich das Passwort habe ;)
     
  19. #18 23. März 2006
    geht nur bei dir die inet-verbindung ab dieser uhrzeit nicht mehr oder bei allen?

    wenn nur bei dir dann teste mal das hier: Netzwerkverbindungen -> Deine LanVerbindung -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Internetprotokoll (TCP/IP) doppelklicken -> dort stellst du alles ein, das wichtigste ist, das du ne andere IP einträgst, als du im moment hast
     
  20. #19 23. März 2006
    War die Frage auf mich bezogen?
    Ähm ne bei mir ist es etwas anderst :)
    Mein Vater sperrt mir immer die Ports ;( also brauch ich ein Passwort um sie mir öffnen zu können ;)
     
  21. #20 23. März 2006
    So, da mein Thread geclosed wurde, Post ich mal hier mit.

    Router: Netgear RT-314

    Die Default Passwörter hab ich schon Probiert jedoch ohne erfolg. Habs auch schon mit WWW-Hack ausprobiert, jedoch hat der nichts gefunden.

    Reseten kommt nicht in frage.
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Internetsperre
  1. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    2.343
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.283
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    992
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    382
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.941