Interpretation einer werbung

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von knippus, 13. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2006
    moin,
    ich muss in der schule eine werbung interpretieren und da wollte ich fragen ob mir einer von euch vllt ein gutes bild zum interpretieren geben kann? besser wäre natürlich ein fertiges beispiel...

    ich sag schonmal danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. Dezember 2006
    AW: Interpretation einer werbung

    Hi!

    Naja ein fertiges Beispiel habe ich nicht!

    Aber mit interpretieren meinen die, wie können sie den aussenstehenden überzeugen dieses Produkt zu verkaufen!

    Setzt dich einfach von Fernseher nimm die eine Werbung und schreib was darüber!:D
     
  4. #3 13. Dezember 2006
    AW: Interpretation einer werbung

    danke bewertung
    schonmal aber ich interesiere mich für zeitschriften werbungen...vllt hat jemand von euch ja noch sowas auf seinem pc liegen
    einfach mal so eben also ich muss das mündlich vortragen
     
  5. #4 13. Dezember 2006
    AW: Interpretation einer werbung

    Ich hab zwar nix fertiges rumfliegen, allerdings würde ich ungefähr das gleich machen wie gogelhan.
    Denke mal du sollst die Werbung Deuten und die Aussage herausarbeiten. Ob da nun auch deine eigene Meinung mit reingehört weiß ich leider nimmer so genau. Ist relativ lange her das ich das machen musste. ^^
     
  6. #5 13. Dezember 2006
    AW: Interpretation einer werbung

    Für welches Fach musst du es denn machen?

    Also es gibt ne Seite, da gibts sehr viel, ist kein Problem das zu interpretieren. Ist eigentlich Religiöse Botschaften, aber es geht auch so:
    glauben + kaufen :: religiöse elemente in der werbung

    Denke, da wirste fündig. Wenn nicht, schreib mir ne PN, hab noch ein fertiges aufm PC, ist aber nicht sehr umfangreich.

    MfG jk2002
     
  7. #6 13. Dezember 2006
    AW: Interpretation einer werbung

    Das Bild kannst du ganz gut interpretieren. http://www.boabebint.com/imagens/Krombacher-Pils.jpg
    Bei einer Bildanalyse musst du das Bild erstmal einfach beschreiben und kannst dann schon mal die gewählten Farben und die Lage der Gegenstände interpretieren(die du ja schon in der Bildbeschreibung genannt hast). Also zB. dass die Flasche und das Glas in der Mitte des Bildes plaziert ist, damit jeder sofort darauf schaut. Außerdem kannst du noch auf die Farbwahl eingehen grün zb soll gesuundheit und das klare wasser die reinheit signalisieren. Das vor dem Hintergrund dass gerade bei Zeitschriften, der Leser durchschnittlich nur 1 Sekunde für die Bildbetrachtung aufwendet und in dieser Zeit muss das Produkt geworben werden. Die werbedesigner verwenden Farben und Platzierungen ganz geziehlt dass sich der Leser der die Werbung überblättert sich das Produkt im Unterbewusstsein trotzdem merkt. Die Unternehmen suchen sich dafür die besten Uniabgänger, die auch psychologisch die werbung so konstruiren können das sie sich in 1 sekunde verkauft.
     
  8. #7 13. Dezember 2006
    AW: Interpretation einer werbung

    super danke an alle antworten.. bewertung ist natürlich raus...naja leider war keine fertige dabei ;) also muss ich mich jetzt wohl selber an die arbeit setzen und eine eigene interpretation zu schreiben...;)ich werd es überleben
     
  9. #8 13. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Interpretation einer werbung

    du kannst auch ganz gut ne raucherwerbung interpretieren. da schreibst du halt, dass der Raucher ganz gechillt dahockt, obwohl er grad übelsten rauch einatmet^^. Dann kannste noch schreiben, dass da unten ne Warnung ist, die aber ganz klein ist... da fällt einem viel ein, wenn man nachdenkt

    marlboro.jpg
    {img-src: //130.18.140.19/mmsoc/subliminal/marlboro.jpg}


    Mfg ToXiT
     
  10. #9 14. Dezember 2006
    AW: Interpretation einer werbung

    ich glaub das kann dir helfen was ich jetzt schreibe!
    also es gibt nä,mlich eine werbe strategie: das AIDA Prinzip

    AIDA prinzip:
    1. Attention − Die Aufmerksamkeit des Kunden wird erregt.
    2. Interest − Er interessiert sich für das Produkt.
    3. Desire − Der Wunsch nach dem Produkt wird geweckt.
    4. Action − Der Kunde kauft das Produkt.

    ist eigentlich ganz einfach aufgebaut und hilft ungemein eine werbung zu durchschauen also probier es mal hat mir auf jeden fall geholfen
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Interpretation werbung
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.463
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.432
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.532
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    642
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    594