Ip Man 1/2/3

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Rotok, 10. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    IP Man (1)


    Ip Man lebt in den 1930er Jahren mit seiner Familie in der Stadt Foshan, die der südchinesischen Provinz Guangdong angehört. Er gilt dort als der begabteste Martial Artist überhaupt, seine Prinzipien befolgend tritt er jedoch ungern im Zweikampf gegen Herausforderer an. Mit dem Beginn des Sino-Japanischen Krieges wird sein ganzes Hab und Gut enteignet und bald wird er zur Arbeit in einer Kohlefabrik gezwungen. Als ein Freund durch die japanischen Offiziere getötet wird, beginnt er einen Kampf gegen die Besatzung und den gewalttätigen General Miura.




    Ip Man (2)


    Nachdem Ip Man sich von der Verletzung erholt und mit seiner Familie nach Hong Kong geflüchtet ist, eröffnet er dort eine Wing-Chun-Schule. Doch die Konkurrenz ist groß, und er muss sich im Kampf gegen die hiesigen Meister beweisen. Er gewinnt alle Kämpfe, und ist somit berechtigt, sein eigenes Geschäft aufzuziehen. Aber er hat die Rechnung ohne die Engländer gemacht, die als Kolonialherren im Nachkriegs-Hong Kong das Sagen haben. Nachdem sein Freund Hung Chun-nam vom amtierenden Box-Weltmeister Taylor ,,The Twister" Milos getötet wird, fordert Ip Man diesen heraus. Der Kampf findet in aller Öffentlichkeit statt. Nach einem harten Kampf entscheidet Ip Man das Match für sich. Vor dem Abspann wird noch ein zehnjähriger Schüler gezeigt, der sich als Bruce Lee zu erkennen gibt.



    Ip Man (3) (Zero)​


    Foshan im Jahre 1905. Der junge Ip Man (Dennis To) besucht die Schule des Martial Arts-Meisters Chan Wah Shun (Sammo Hung), der ihn mit den Grundzügen der WingTsun-Technik vertraut macht. Nach dessen plötzlichem Tod übernimmt sein Kollege Ng Chung-siu (Yuan Biao) die Schule und hilft Ip Man, sich weiter zu verbessern. Jahre später zieht der junge Ip Man nach Hongkong und lernt den alten Leung-Pik (Ip Chun) kennen, der ihn weitere Aspekte des WingTsun lehrt. Schließlich kommt es für Ip Man zu einer Auseinandersetzung mit seinem Adoptivbruder Ip Tin-chi (Fan Siu Wong), der ein Geheimnis verbirgt, das die ganze Nation bedrohen könnte.



    Habe das mal Gepostet, weil paar User die Frage hatten. Was ist teil 1-2-3 b.z.w. wann kommen die raus.
    Alle Teile sind im Handel erhältlich. Von Ip Man 1-3 auch auf Blue-Ray-Disc
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. September 2011
    AW: Ip Man 1/2/3

    Hab vor einer Weile angefangen die zu schauen, da ein Kollege aus meiner Klasse selber Wing-Chun macht und die Filme klasse findet. Hab jetzt alle 3 Teile angeschaut und find, das man sich die auf jeden Fall mal ansehen kann, vorallem wenn man Kampfsport-Fan ist. :D
     
  4. #3 11. September 2011
    AW: Ip Man 1/2/3

    Hi,

    von der Authentzität und der Umsetzung ist die IP-Man Reihe mit das Beste, was das Martial Arts Genre zu bieten hat.
    Eine absolute Empfehlung für jeden Kampfsportfan!!!

    Cu
    Death-Punk
     
  5. #4 11. September 2011
    AW: Ip Man 1/2/3

    Ja und vorallem ist das eigentlich die Vorgeschichte von Bruce Lee da ja Bruce Lee auch Wing-Chun gemacht hat und die Kampfsportart weiter entwickelt hat.
     
  6. #5 11. September 2011
    AW: Ip Man 1/2/3

    Hi,

    ist ja auch der Lehrer von Bruce Lee. :D
    Kannst dir ja mal den WIki Artikel zu Yip Man durchlesen.

    Hf
    Death-Punk
     
  7. #6 14. September 2011
    AW: Ip Man 1/2/3

    Ich weiß aber wollte net zu viel sagen^^ da man ihn sich lieber selber anschauen sollte.
     
  8. #7 14. September 2011
    AW: Ip Man 1/2/3

    Kampfkunst! und kein Kampfsport...

    Im Sport gibts Regeln ;)
     

  9. Videos zum Thema