IPhone kaputt+Versicherung

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von D00m, 20. Juli 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2011
    Hi,

    meine Freundin hat mein IPhone 4 zerstört :(

    Es ist Ihr in die Toilette gefallen. Es lässt sich nicht mehr anschalten.
    Wir haben für die Wohnung natürlich eine Hausratversicherung abgeschlossen.

    Ist da ein solcher Vorfall auch abgedeckt? Kann ich meiner Vers. den Schaden anzeigen?

    Ich kenne mich da leider nicht so aus.....

    Wie gesagt wir leben gemeinsam in einer Wohnung die über die Hausratversicherung versichert ist.
    Die Versicherung läuft auf uns beide.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Juli 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    An sich wäre das ein Versicherungsfall der erstattet wird.
    Bei dir (wenn cih das richtig verstanden habe) ist es allerdings so, das ihr beide unter einer Police lauft. So ist es nämlich Anders:
    Schäden unter versicherten Person innerhalb eines Vertrages werden nicht abgesichert. Wenn dein Kind nun z.B. dein Iphone kaputt macht wäre es genausowenig versichert ;)
     
  4. #3 20. Juli 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Sollte das nicht abgesichert sein, Frag einfach nen Kumpel oder nen Familiemitglied die ne Versicherung für sowas haben. Einfach sagen die haben dich ausversehen angerempelt und dabei is das Ding kaputt gegangen.

    Geht wunderbar.
     
  5. #4 20. Juli 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Und woher sollen die wissen wer genau das Iphone in die Toilette hat fallen lassen? Dann war er es eben selbst.
     
  6. #5 20. Juli 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Genau, weil selbstverschuldete Sachen ja logischerweise ebenfalls nicht versichert sind :rolleyes:

    Leute die einen eigenständigen Haftpflichtvertrag haben könnten den Schaden natürlich auf sich nehmen aber aufgepasst: das nennt man Versicherungsbetrug ;)
     
  7. #6 21. Juli 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Von welcher Haftpflicht sprecht ihr hier eigentlich alle? Ich lese nur was von Hausrat.

    @TE: Mit der Hausrat wirds auf jeden Fall nichts. Etwas ins Klo fallen lassen fällt nicht unter versicherte Wasserschäden.
     
  8. #7 27. Juli 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    wäre mir neu wenn sowas in jeglicher form abgedeckt sein sollte..
     
  9. #8 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung


    Handy zählt nicht zum Hausrat, daher ist es nicht versichert.
     
  10. #9 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Glückwunsch dazu das du einen alten Thread ausgräbst um dann etwas zu schreiben was zu 100% falsch ist.
     
  11. #10 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Warum alt? Der Thread war auf dieser Seite.....

    Dann Beweis mir mal bitte das Gegenteil du Schwätzer....
     
  12. #11 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Denke auch dass es mit der Hausrat nix wird. Bester Weg, wie oben schon erwähnt, dass du dir nen Sündenbock mit ner Haftpflicht suchst und behauptest er hätte es geschrottet.
    Musst dir halt ne gute, glaubwürdige Geschichte ausdenken weil sowas nennt man Versicherungsbetrug und da verstehen die keinen Spaß.

    Andernfalls kauf dir n Nokia 3310 oder so. Die Teile haben wenigstens noch was ausgehalten ;)
     
  13. #12 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Quelle: http://www.axa-winterthur.ch/sitecollectiondocuments/avb-hausrat-basic_de.pdf

    Quelle: http://www.huk24.de/pdf/hus/HUSB102.pdf

    Das könnte ich jetzt beliebig weiter fortsetzen. Auf weitere Beiträge von dir werde ich aus Gründen der Zeitverschwendung zu dem Thema nicht antworten.

    P.S. Wenn man keine Ahnung hat...
     
  14. #13 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Ich zitiere einfach:


    Aber der Herr weiß es mit Sicherheit besser....



    Deckt die Hausratversicherung auch ein defektes Handydisplay ab? | Versicherungs Magazin - Versicherungen, Versicherungsvergleich, Berufsunfähigkeitsversicherung und Private Krankenversicherung
     
  15. #14 10. August 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Ich kann mir den Beitrag doch nicht verkneifen...

    Der von dir zitierte Text stimmt mir zu. Wie ich oben schon geschrieben habe liegt kein versicherter Schaden vor, weil keine versicherte Gefahr vorliegt.

    Ein Handy gehört aber Grundsätzlich zum Hausrat, was du abstreitest
    Im Endeffekt ist es zwar trotzdem nicht versichert. Allerdings ist die Begründung ist falsch und die Aussage das ein Handy nicht zum Hausrat gehört.

    Der letzte Beitrag ist allerdings teilweise richtig:
    Und jetzt spar dir bitte deine Zeit und sieh ein das ich Recht hab. Mit der Materie hatte ich beruflich lange genug zu tun.
     
  16. #15 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Ähm du hast aber nicht recht. Die Frage war, ob das Handy in der Hausratversicherung mit versichert ist und das is es NICHT (wie wir beide schon fesgestellt haben). Da is es mir ziemlich schnuppe ob es zum Hausrat gehört oder nicht.
     
  17. #16 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung

    Und diese Frage ist seit dem 21.07.2011 korrekt geklärt. Ich bin jetzt definitiv und final raus aus dem Thread. Hier gehts ja scheinbar nur noch darum mit der Brechstange dein Halbwissen zu verteidigen.
     
  18. #17 10. August 2011
    AW: IPhone kaputt+Versicherung


    Ach noe hat sich ja alles geklärt :)
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - IPhone kaputt+Versicherung
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    12.277
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.724
  3. Apple iPhone 7: iOS hängt

    ulf54 , 14. November 2016 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.089
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.711
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    757