iPods sollen Kopfhörer mit Bluetooth bekommen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 18. September 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. September 2005
    Geht es nach dem führenden Produzenten von Chips für den Nahbereichsfunk Bluetooth, Cambridge Silicon Radio (CSR), überträgt die nächste Generation von Apples mobilem Musik-Player iPod seine Klänge drahtlos an die Kopfhörer. CSR ist nach einem Bericht der Online-Ausgabe von The Independent mit diesem Vorschlag an den Macher der iPods herangetreten

    Diese Idee ist allerdings nicht neu. So hat etwa Logitech bereits ein Bluetooth-Set, bestehend aus Aufsteckadapter für den iPod und Kopfhörer, im Sortiment . Jedoch finden ansteckbare Adapter bei vielen der Design-bewussten iPod-Nutzer keinen Anklang, da sie den kleinen Player unhandlicher und schwerer machen.

    Wie Apple auf das Angebot von CSR reagiert hat, ist nicht bekannt. Das Unternehmen aus Cupertino gibt traditionell keine Auskunft zu zukünftigen Produkten


    quelle: heise online
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. September 2005
    Bluetooth ist zwar geil, mein Handy, sowieo mein Tastatur und Maus unterstützen die Technik, jedoch als Kopfhörer? Klar für kürzere Telefongespräche wie z.B. bei Autofahrten ist es recht nützlich, aber mich würde das Wechseln der Batterien auf die Nerven gehen.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - iPods sollen Kopfhörer
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.098
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    331
  3. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    466
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    243
  5. Neue iPods sind da!

    pizZa , 3. September 2008 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    4.960
  • Annonce

  • Annonce