Irakischer Notarzt war Terrorist und tötete Dutzende Menschen

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von C.R.E.A.M., 27. März 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. März 2006
    Das kurdische Fernsehen im Irak hat das Geständnis des Arztes Luay Omar Taie ausgestrahlt, in dem er die gezielte Ermordung von mindestens 35 irakischen Soldaten und Polizisten zugegeben hat, die er behandeln sollte.
    Er habe den Strom im OP-Saal abgedreht, Beatmungsgeräte ausgeschaltet und Wunden geöffnet, weil er die Amerikaner hasse, sagte er. Acht oder neun Monate habe er so im Auftrag einer Terrorgruppe gehandelt und bis zu 100 Dollar für jeden Toten bekommen.
    Als deren Anführer verhaftet wurde, verriet er den Arzt, laut "Washington Post" wisse man aber nicht, ob dieses Geständnis nicht vielleicht erzwungen sei.

    Quelle: klick
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. März 2006
    Ist echt mal hart, was im Irak eigentlich alles schiefgelaufen ist und immer noch schiefläuft!!! Gerade einem Arzt sollte man eigentlich vertrauen können, das ist doch echt sch**ße was der da gemacht hat
     
  4. #3 27. März 2006
    ist ja übel ,da denkt man ,dass man endlich geheilt wird und dann stirbt man ohne das man es merkt ...ist schon übel was heutzutage gemacht wird um sich gegenseitig zu vernichten
     
  5. #4 28. März 2006
    wenn die amis aber auch so dumm sind und ihre Leute von einem iraker behandeln lassen dann fällt mir dazu nur ein selber schuld.
    Die Iraker hassen die Amis und das mehr als zu recht.
    Das die dann sowas machen ist mir schleierhaft.

    mfg Soulrunner
     
  6. #5 28. März 2006
    der arzt hat irakische soldaten getötet. läuft schon sehr viel :poop: da ab, aber das sind ja nur die bekannten fälle.. es gibt da noch tausende solche fälle wo man in den nachrichten garnichts von mitbekommt.
     
  7. #6 28. März 2006
    Mann Leute, kehrt doch nicht alles über einen Kamm!
    Nicht jeder Iraker hasst Amerika, war letztens in der Zeit ein interessanter Artikel, nach dem der Großteil der Bevölkerung tatsächlich für den Westen steht!
    Und Amerika hat ne Menge für das Land getan, auch wenn nicht alles glücklich gelaufen ist. Die paar Fanatiker finden sich überall, und dort macht man groß Trara drum...
     
  8. #7 28. März 2006
    naja was will man da groß sagen ... ich finds einfach assozial .. so was kann man nicht mehr vertreten ... also allem anschein nach war dem typ jedes menschenleben maximal 100 $ wert ... hmm .. stellt mir den gegenüber und ich machs umsonst .. also wenn bei dem typen die menschen auch noch einen bestimmten wert haben da kann ich sagen .. jüngchen .. du hast bei mir überhaupt keinen wert .. bei dem würd ichs sogar kostenlos machen ... was menschen machen... gibts nich ...


    naja mfg samba ;)
     
  9. #8 29. März 2006
    Die Soldaten tuen mir echt leid, dieser Arzt sollte Lebenslenglich sitzten.
     
  10. #9 29. März 2006
    Der Arzt gehört genauso getötet wie er seine Patienten getötet hat. Erst sollt man ihn anschiesen und dann zu Tode Operieren. Weil wenn Arzt soetwas macht, hat er nichts anderes verdient. Denn wenn man nicht mal nem Arzt da unten vertrauen kann, wo soll das denn dann noch hinführen?


    MfG
    mouZeKilla
     
  11. #10 29. März 2006

    Du lässt dich dann genau auf seine Stufe runter, man sollte Tote nicht mit Toten rächen, der würd doch viel mehr leiden wenn der in Guantanamo sitzen würden.
     
  12. #11 29. März 2006
    Achg fuuuck es wird immer TERROR geben und sowas ist echt hart!!

    Solche Menschen habn kein Mitgefühl
     
  13. #12 1. April 2006
    Willst du witzig sein?
    Selber Schuld, grade Ärzten vertraut man und denkt nicht mal im Albtraum an sone Scheisse.
    Arzt ist Arzt, und der sollte nicht danach handeln, welche "Nation er behandelt".
    Wenn er sonen Hass auf die Amis hat, dann soll er Busch und die andren Schweine die dafür verantwortlich sind besuchen, und nicht irgendwelche Unschuldige killen und die Familien und Angehörigen damit übelst zu verletzen.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Irakischer Notarzt war
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    148
  2. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.285
  3. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.373
  4. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.006