is der monitor gut ?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von phoenicks87, 6. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Mai 2006
    also ich hab hier die werbung von toom markt da is ein TFT-Monitor von LG

    19" TFT Monitor
    Kontrast 500:1
    Reaktioszeit 12ms
    Beobachtung... 160/160
    auflösung 1280x1024
    und hat ein VGA anschlus

    und meine frage is der gut lohnt es sich den für 200 euro zu kaufen ?
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Mai 2006
    Also der Preis ist gut, aber es wäre schon, wenn du mal den genauen Namen des Monitors postest ;)

    MfG
    MAST3R
     
  4. #3 6. Mai 2006
    Wenn Du den TFT nur zum surfen und den Windows XP Betrieb nutzen möchtest, dann würde sowas sicher ausreichen.

    Ich persönlich würde heute keinen TFT mehr ohne DVI-Anschluss kaufen...... :rolleyes:
     
  5. #4 6. Mai 2006
    muss icecube zustimmen. Mein jetziger TFT hat einen DVI und VGA Anschluss. Zuerst bin ich mit dem VGA rein, und das Bild war nicht scharf und manchmal auch verschwommen. Habe mir dann ein DVI Kabel gekauft. Das ist es wert. Also wenn ein TFT dann aber auch mit DVI!
     
  6. #5 6. Mai 2006
    Kann man so nicht sagen.

    Wenn er auch zocken möchte sollte er zu DVI greifen !

    MfG
    MAST3R
     
  7. #6 7. Mai 2006
    Für Officearbeiten ausreichend. Sobald du aber zocken willst, wirste sicher Schlieren erkennen, da er eine schlechte Reaktionszein besitzt. Die 12ms sind nur g to g also die Zeit vom Bildwechsel bei grauen Farben. Sobald du aber Farben hast, verschlechtert sich die RZ und es entstehen Schlieren die einfdach nur nerven. Außerdem hat der Monitor kein DVI was wiederrum alles noch schlechter macht.
    Mein Tipp: 19" BenQ FP 91G+ 8ms DVI für 246€ oder 19" BenQ FP 91GX 4ms DVI für 264€.
    Sind beide sehr billig aber haben eine tolle Quallität. Wenn du Zocken willst und viel Filme guckst dann nimm den zweiten. Wenns aber nur für Office sein soll reicht auch der erste.

    Gr33tZ Key-X 8)
     
  8. #7 7. Mai 2006
    Yeah wollte mir auch ein kaufen denke mal ich entscheide mit für den 2ten der is echt nice aber welcher kontrast ist am besten ? verstehe net was 500:1 600:1 700:1 und 1000:1 sein sollen o_O
    kanns mir jemand kurz erklÄren ?
     
  9. #8 7. Mai 2006
    HI!!!

    Ich will bei der gelegenheit auch ma fragen^^


    Den will ich mir kaufen:::


    Bildgröße: 19"
    Panel-Typ: TN
    Bildformat: 16:9
    Sichtbare Bilddiagonale: 48.26cm
    max. kHz: 82
    Vertikalfrequenz: 56 - 76Hz
    Horizontalfrequenz: 32 - 82kHz
    Betrachtungswinkel° (hor/ver): 150/130
    Helligkeit: 300cd/m²
    Kontrastverhältnis: 500:1
    Reaktionszeit (ms): 8
    max. darstellbare Farben: 16.7 Mio.
    Pixelabstand: 0.284mm
    max. Auflösung: 1440 x 900
    Anschlüsse: 15pol. D-Sub
    Prüfzeichen: TCO99, UL, CUL, TÜV-GS, T-mark, FCC-B, CE, ISO 13406-2
    Maße (BxHxT): 462mm x 385mm x 180mm
    Gewicht: 4kg
    Stromverbrauch: 60 Watt (Betrieb), 5 Watt (Standby)
    Zubehör: Handbuch, Treiber-CD, Kabel
    Farbe: silber/schwarz
    Besonderheiten: Widescreen Format, VESA Wandmontage möglich, Kensington Lock kompatibel




    Also was sagt ihr dazu und welchen anschluss hat der denn jetzt?

    Gr33tZ SaB
     
  10. #9 7. Mai 2006
    ein 19 Zoll TFT monitor für 200 € und diesen guten werten ist wirklich ein top angebot. ich würde ihn sofort kaufen.
    ich hab mir letzten herbst einen 17 Zoll TFT [Hyundai B71A] für 230 € geholt. hat genau die gleichen werte, wie der hier im thread, nur der kontrast ist glaube ich höher.
     
  11. #10 8. Mai 2006
    und ein Post mehr....


    zum thema:
    Ich habe mir letzte Woche ein TFT geholt:
    17Zoll
    8Ms
    ...

    für 189€.
    Eigendlich ganz gutes teil, hat aber leider nur VGA Anschluss, aber so schlimm finde ich das beim spielen nicht wie das hier alle schreiben!
     
  12. #11 8. Mai 2006
    diese werte geben an, inwieweit der monitor in der lage ist, den helligkeitsunterschied zwischen einem weißen und einem schwarzen bildpunkt darzustellen. (maximal kontrast).
    je höher der wert, umso besser.


    mfg
     
  13. #12 11. Mai 2006
  14. #13 12. Mai 2006
    naja ab 12ms hat mal eigentlich kein schlieren mehr, wenn der TFT das auch wirklich macht.
    Wenn man viel spielt sollte man schon einen mit 8ms nehmen.

    Es kommt auch immer drauf an was man mit dem TFT macht. Wenn man nur zockt ist nen schnelles TN Panel ok, aber da hat man halt schlechte Blickwinkel und farbwerte und ist für office nicht ganz so angenehm.

    Wenn man einen TFT haben will der schnell und auch gut für office ist muss man schon ein bissle tiefer in die Tasche greifen und nen PVA Panel mit Overdrive nehemen wie den FSC P19-2.
     
  15. #14 12. Mai 2006

    zu viel Reaktionszeit ????


    Der SyncMaster 740BF hat 2ms und der 730BF 4ms :)
     
  16. #15 12. Mai 2006
    Er meinte ja auch nicht dich! Er meinte den Monitor vom Threadersteller. ;)

    Gr33tZ Key-X 8)

    PS: Hab die beiden Monitore verglichen und mir das Bild angeguckt und bin zum entschluss gekommen, dass beide gleich sind nur halt der 740BF hat TCO03 und der 730BF TCO99. Die 2ms weniger merkt man nicht mal am ansatz. Also ich würde mir das Geld sparen und den 730BF holen, falls du unbedingt ein 17" haben willst. Der große Bruder 930BF spricht mich persönlich eher an.
     
  17. #16 12. Mai 2006
    Ist gut, müsste auch für zocken reichen. Ich hab auch einen mit 12ms und er reciht 100%! Also ich würde kaufen



    mfg hedi
     
  18. #17 12. Mai 2006
    Ok Danke für eure Hilfe :D
     
  19. #18 15. Mai 2006
    Mein ganz klarer Favorit ist der Benq FP71V, bietet momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis.

    Reaktionszeit: 4 ms | Preis: ca. 220 €
     
  20. #19 9. September 2007
    ISt der Monitor gut?

    WIll mir einen neuen Monitor kaufen ist der gut??

    NOVITA 22" LCD-MONITOR SHB-19L5W WIDE

    Bilddiagonale: 22" (55,9 cm)
    Max. Auflösung: 1680 x 1050
    Reaktionszeit: 5 ms
    Kontrast-Verhältnis: 700:1
    Helligkeit: 300 cd/m2
    Hor. Betrachtungs-Winkel: 170°
    Ver. Betrachtungs-Winkel: 160°
    Pixel-Abstand: 0.282 mm
    Gewährleistung: 3 Jahre Pick Up Service
    Abmessung: (B x H x T) 518,4 x 430,6 x 222 mm
    Gewicht: (netto/brutto) 6,26 kg/7,54 kg
    Display (Zoll): 22 "
    Anschlüsse: Video: D-Sub 15 Pin, Audio: 3,5" Mini Jack
     
  21. #20 9. September 2007
    AW: ISt der Monitor gut?

    novita hab ich noch nie gehört o_O
    und sagt mir auch nix
    hol dir lieber den hp pavillion w2207
    oder die samsung syncmaster reihe soll auch ganz gut sein


    edit: tja :p
     
  22. #21 9. September 2007
    AW: ISt der Monitor gut?

    1. noname
    2. nur dsub eingang
    3. preis?
    4. hp pavillion w2207 oder einen von samsung, von den neuen. aber HP is mein favorit...

    gz

    €: GRML! :D gibt BW wegen 3stem schnellerseins *g*
     
  23. #22 9. September 2007
    AW: ISt der Monitor gut?

    es hört sich war nicht schlecht an, aber was kostet er? preis-leistungs-verhältnis muss ja stimmen.

    klar ist es ein nonameprodukt, aber es muss nicht heißen, dass es deswegen schlecht ist. lass dir ein paar bewertungen von käufern raus und schau, was sie über diesen bildschirm schreiben.

    mfg
     
  24. #23 9. September 2007
    AW: ISt der Monitor gut?

    240€ kostet er.
     
  25. #24 9. September 2007
    AW: ISt der Monitor gut?

    hab auch noname..
    von nem discounter..
    glaub norma wars ^^ yakumo oder so ..
    ist nciht schlecth deiner hört sich auch nicht schelcht an wobei 22" schon sehr groß sin für diesen preis.. etwas komisch ^^.

    willst du eher für gaming oder filme und textbearbeitung etc ?#


    mfg checkz
     
  26. #25 9. September 2007

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - monitor gut
  1. Guter gaming Monitor? (120Hz IPS)

    W357 , 28. Januar 2013 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.167
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    666
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    455
  4. Guter 22"-24" TFT-Monitor

    Sanji , 5. Februar 2010 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    819
  5. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    578