ISDN schneller als DSL2000

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von S1n, 27. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2006
    moin leute

    es geht mir hier besodners um das beispiel cs, weil es da extrem auffällig ist.
    ich hab 1&1 DSL 2000, und teile mir die leitung mit jemand anderem durch nen router
    bei CS 1.6 hab ich nen Ping von etwa 70-80, auch mal bisl weniger bzw mehr

    mein kumpl hat nur nen stinknormalen isdn anschluss und hat auf dem selben serven wenn wir zusammenspielen nen ping von 30-40, wie auch immer das geht ?

    an meinen netsettings kann der unterschied denk ich nich so sehr zustande kommen oder ?

    cl_cmdrate "101"
    cl_updaterate "101"
    rate "25000"


    oder lioegt das am leitung teilen ?kann mir das jemand sagen ? ^^
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    isdn ist nunmal in dieser hinsicht nicht schlecht ;)
    ist bekannt für siene gute ping zeiten.
    du hast nichts falsch gemacht mit dsl 2k hatte ich auch solche ping zeiten.
    da hilft nur fastpath für 1€ im monat und 25€ anschlussgebühr.
    dann solltest du ping zeiten von ~40 haben
     
  4. #3 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Hol dir dsl 16.000. Habe ich auch dann haste keine probs und kostet auch net so viel mehr
     
  5. #4 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Dr Ping hat nichts mit der Geschwindigkeit zu tun!!! Er gibt eher so ne art Reaktionszeit an.
     
  6. #5 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Spieler <------Latanz (Ping) -------> Server

    Praktisch wie nen Echo...und wie lange das Echo brauch um wieder zurück zu kommen.

    Da ist ISDN schon immer besser gewesen.

    Aber wenn du kein DSL 16000 willste bestell die einfach FastPath...kostet bei der T-Com z.b 99cent im Monat was eigentlich ne Frechheit ist weil dabei die Fehlerkorrektur deaktviert wird.

    Naja bei 1&1 Müsste es das auch geben ^^
     
  7. #6 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    naja, da das inet über meinen vadder läuft zund dernich vom schnellerem inet zu überzeugen ist wird dsl 16k nich zu bekommen sein, der hält 2000 für völlig ausreichend, aber fastpath wäre ne idee,

    thx^^
     
  8. #7 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Falsch
    Mit modem haste sicher nen schlechteren als mit ner 100 mbit leitung ;)
    das is fast ne konstante, je höher die bandbreite desto schneller folglich auch die reaktion.!
     
  9. #8 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    was will er uns damit nur sagen. -.-

    Hatte auch ISDN und hatte bei Cs einen Ping um die 40, jetzt mit dsl 1000 ~65
     
  10. #9 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    btw, bei DSL 16000 ist Fastpath automatisch dabei.

    Kosten: bei 1&1 incl. Flate+Telefonflat 29,99.
     
  11. #10 27. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Also ich hab Toffline 2k mit FP ping 30 - 15

    Das mit der Geschwindigkeit stimmt nicht ganz. Wenn die 2000'er Leitung gut ausgelastet ist dann ist dein Ping höher als wenn du die Leitung für dich alleine hast, somit kommt es auch auf die Verbindungsgeschwindigkeit an. Wenn du an ner 100mbit in nem rechenzentrum hängst hast du 100% nen besseren ping, egal in welches andere rechenzentrum als wenn du über nen standart ISP gehst.

    Liegt unter anderem daran, das die Strecke viel weniger ist und die Leitung viel schneller.
     
  12. #11 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Hatte mit ISDN auch immer Top Ping ~ 35

    Habe jetzt DSL 1000 ohne FP hatte ich nen Ping um die 65 und jetzt mit FP um die 30.

    Die 99 cent sollten nicht weh tun, aber für Onlinezocker unentberlich ;-)
     
  13. #12 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Hi

    also bei 1&1 gibt es auch das FP, habe es betsellt und kann Cs / Css mit ner 6mbit leiteung un nem
    30 ~ 40 Ping spielen.

    Gruß benQ
     
  14. #13 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Mein Ping @ CS ist so ca. 10-20 habe auch DSL 6000
     
  15. #14 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Die Bandbreite hat nicht viel mit dem Ping zu tun.
    Es kommt viel mehr auf die Fehlerbereinugung(Fastpath) an.
     
  16. #15 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    So, jetzt mal meine Meinung dazu...ich hab T-DSL 2ooo+FP und mein Ping ist immer um die 20.

    Ich glaube, das hat ausschließlich was damit zu tun, wo der Server steht, auf dem du spielst und wie weit der Turm oder die Antene entfernt ist, von dem du dein Internet beziehst.

    mfg
     
  17. #16 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Ehm ich glaube irgendwo mal gelesen zu haben, das man bei isdn nen guten Ping hat weil da ne andere Technik verwendet wird als bei dsl. Ich glaube bei ISDN gibt es keine Fehlerkorrektur weil da halt nicht so viele Daten verschickt werden können. Deswegen ist der Ping auch niedriger und so ... kann auch falsch sein weiss es nicht mehr genau ^^
     
  18. #17 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Der Ping hat eher nebensächlich was mit der Geschwindigkeit der Leitung zu tun. Bei DSL gibt es Reaktionszeiten, weil es eine Paketvermittelte Datenübertragung ist.
    ISDN ist eine Leitungsvermittlung und hat somit einen besseren Ping, da dort kaum Reaktionszeiten auftreten.

    Bei den hochbandbreitigen Anschlüssen, wie DSL 6000 und DSL 16000, ist der Ping in der regel gleich gut oder gar besser. Hier wird die hohe reaktionszeit durch eine hohe Leitungsgeschwindigkeit wieder wett gemacht.
    Aussserdem spielt es auch eine Rolle, ob man über einen Router connected oder direkt an das Modem angeschlossen ist. Ein Router hat ebenfalls nochmal eine Reaktionszeit. Ganz extrem ist das bei WLAN.
     
  19. #18 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    das kann ich auch ohne FP ... mit DSL ... also bringt dir der FP garnichts ... entweder bist du sehr weit vom verteilerkasten weg, oder deine config ist nicht gerade auf dein dsl angepasst *g*
     
  20. #19 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Also mir ist fastpath wichtiger als die leitung an sich, ich hab auch 1&1 DSL2000 mit FP und mein ping bewegt sich zwischen 15-25. letztendlich kommt es aber auch auf den server an , es macht schon n unterschied ob man auf nen 64er ckras server mit pingboost connected oder auf nen serverleih low-budget server =)

    so nebenbei , halte ich es nicht undbedingt für die beste lösung cmd_rate etc aufs max zu setzten , hat man auf subobtimalen server nur choke und loss. aber muss jeder selber sehen , wie er am besten klar kommt mit welchen settings. freunde von mir spielen auch mit standartz und können ordentlich austeilen ;) (obwohl das eher mit luck und dem allgemeinen pub-lowskill zu tun haben könnte ;> )
     
  21. #20 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000


    Ja ich würde auch zu fastpath raten hab ich auch und immer so einen 20-30 ping

    mfg
     
  22. #21 28. November 2006
    AW: ISDN schneller als DSL2000

    Wie schon gesacht, kommt der höhere Ping bei einer DSL Leitung im Vergleich zu ISDN von der Fehlerkorrektur auf der DSL Leitung.

    Bei der Datenübermittlung werden Prüfsummen mitgeschickt, und am anderen Ende wird anhand dieser Prüfsummen die Richtigkeit der Daten ermittelt.
    Dies wurde deswegen eingeführt, weil in den meisten Gebieten in Deutschland noch immer recht alte Leitungen verlegt sind und früher auch noch die Technik in der Vermittlungsstellen sehr alt war. Um diese Fehlerquellen so gut wie möglich auszugleichen wurde diese Fehlerkorrektur eingeführt.

    Da inzwischen aber durch die weitervoranschreitende Technik auch die Verbindungsstellen erneuert werden, ist man bei sehr schnellen DSL techniken nicht mehr auf die Korrektur angewiesen.

    Das man durch Fastpath diese Korrektur abschalten kann, liegt daran, dass man beim gamen eigentlich nicht merkt, wenn mal ein Paket nicht ankommt.

    Noch ein Tipp: Durch saubere Verkabelung zuhause kann man auch noch die eine oder andere Millisekunde einsparen, da Kabel, die überkreuz oder geknickt liegen, störanfälliger sind.

    MfG
    Bernie
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ISDN schneller DSL2000
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.303
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.668
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    710
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    703
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.078