Ist diese Externe Platte gut?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von inklinator, 9. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juni 2006
    Hoi RR ;)

    Eurox hat mir diese platte empfohlen, wollte eure meinungen hörn.
    Bitte keine kommentare " Lies doch einfach die comments da durch ", die hab ich gelesen und mir isses schnuppe ob der lüfter hin is, dem mach ich selber beine..

    {bild-down: http://www.alternate.de/pix/prodpic/450x450/a/a9up02.jpg}

    Bild klicken für Produktlink

    Würde mich extrem freun wenn jemand schon erfahrungen mit dem Ding hätte!


    Danke schonmal , mfg Sturm.
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juni 2006
    Wenn du kein Firerwire benutzt ist es für den Preis ok.
     
  4. #3 9. Juni 2006
    Puh, nein hätte mal mit USB2.0 gerechnet.
    Na dann bestell ich mal.
    in immernoch für Renomme zur Platte offen :)
     
  5. #4 9. Juni 2006
    würde lieber ne seperate 250ger Platte kaufen und nen extra Externes Gehäuse und die Platte dann reinhaun. kommt billiger und du hast das Gehäude das dir gefällt.
     
  6. #5 9. Juni 2006
    Hab ich mir auch schon überlegt,
    Allerdings will ich das so schnell wie möglich zusammen haben.
    250 GB intern geht nich wegen Raid, und 2 mal will ich nich haben.
    Ich wollte ja nur wissen ob die gut is :]
     
  7. #6 9. Juni 2006
  8. #7 9. Juni 2006
    es soll menschen geben die ziehen firewire dem usb anschluss vor
     
  9. #8 9. Juni 2006
    Gut,. doppeltes geld und ne hässliche platte, was will man mehr.

    @mazta : hat sich nie durchgesetzt, hab nichmal n steckplatz.
    auserdem is kein firewirekabel dabei.
     
  10. #9 10. Juni 2006
    also hässlich is bei mir was anderes, und qualitativ sind die lacie platten mit die besten
     
  11. #10 10. Juni 2006
    bei festplatten gibts i.d.r keine (oder sehr geringe) unterschiede bei der leistung
    (bei gleichen rpm).
    ausschlaggebend sind hersteller und evtl. design.
    denn bei einem rennomierten hersteller kann man mit guten
    support und laufzeit rechnen.
    mfg

    edit:
    ich habe schon immer maxtor und wurde nie enttäuscht!
     
  12. #11 10. Juni 2006
    firewire hat sich mehr als durchgesetzt. es ist der standart im bereich der digitalen videobearbeitung, wird in der industrie eingesetzt, ist z.b bei apple seit jahren die standartschnittstelle, ist in unterhaltungselektronik zu finden, wird im audiobereich eingesetzt usw. die liste könnte man noch ewig weiterführen.
    bei den externen festplatten hat sie den vorteil das man damit bessere übertragungsraten erzielt.


    mfg
     
  13. #12 10. Juni 2006
    Dann hast keinen sinn für aestethik..
    Dasn grauer kasten, wenn dann soll die schon bisschen was hermachen :)

    Nein, auch nur bei HighspeedFirewire ( Firewire 800 )
    Sonst isses ca gleich schnell wie USB 2.0, und FW 800 platten gibts auch nich allzuviele.
     
  14. #13 10. Juni 2006
    da täuscht du dich. bisher war die übertragungsrate, bei test`s die ich gelesen habe (und das sind ne menge gewesen), immer etwas besser wenn sie über firewire angeschlossen sind. und das gilt auch wenn sie über ieee 1394a angeschlossen sind.


    mfg
     
  15. #14 10. Juni 2006
    Was nützt USB2 bzw Firewall wen die platte nur 8 bzw 16 mb Chache hatt ...

    90 :rolleyes:
     
  16. #15 10. Juni 2006
    und du meinst mit mehr cache wird das besser oder wie?

    die platten sind auch mit zwei mb cache noch schneller als firewire und usb2.0 im endeffekt drüber schaufeln können.



    mfg
     
  17. #16 10. Juni 2006
    Eine 2 MB Chache platte ist lansgamer als eine 8/16 Mb Chache Platte

    Und zu USB und Firewire Kabeln

    Bei USB 1.1 sind es max. 1,5 MB/s
    USB 2.0 Modus (480 Mbit/s theoretisch --> praktisch 10 - ca. 25 MB/s
    Firewire 50 MByte/s

    Also immer druff kucken wie viel cache die Platten haben, normal sind noch 8 mb es gibt aber auch 16 mb :]
     
  18. #17 10. Juni 2006
    hi,
    mich würde mal interessieren wieviel du für diese platte bezahlst. es gibt mittlerweile wirklich so günstige externe festplatten: hab letztens eine mit 300 gb für 99 euro gesehen. mit der qualität dieser billig-platten habe ich allerdings noch keine erfahrungen gemacht. aber bei 24 monaten garantie kann man da ja eigentlich nicht so viel falsch machen.

    gruß
     
  19. #18 10. Juni 2006
    Ich hab mit eine 300gb 8mb chache platte bei Geizhals Deutschland gekauft und ein passendes Design geäuse von Revoltec ich hab glaube ich so um die 130 bezahlt dafür ein design gehäuse extra flach etc ;)

    90
     
  20. #19 10. Juni 2006
    nochmal dazu...ich würde mal gerne ne begründung zu der aussage hören.


    mfg
     
  21. #20 10. Juni 2006
    Wikipedia.de

    :rolleyes:

    Und es gibt trotzdem noch verschiedene standarte.
     
  22. #21 10. Juni 2006
    meiner meinung nach gute entscheidung ist im pres -leistungs verhältnis einfach nur top..,glaub sogar besseres kann man in der preisklasse nicht finden und ist ya von phillips.. support ganz gut ;)..was will man mehr :] hab dir ya selber schon gesagt das ich mir das auch vieleicht bestelle.... :D

    sHu
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Externe Platte gut
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    587
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    498
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.415
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    302
  5. Ist diese externe Festplatte gut?

    H5N1 , 25. Dezember 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    613