Italien will mobil machen gegen die Mafia

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von rarshi, 19. November 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. November 2006
    Auch wenn das Problem inzwischen wieder aus dem Fokus der Öffentlichkeit gerückt ist, ist es keinesfalls gelöst: Das Morden der Mafia im Süden Italiens geht weiter, das Organisierte Verbrechen hat Wirtschaft und Politik massiv unterwandert. Eine Konferenz in Rom soll jetzt nach Lösungswegen suchen.

    In Neapel machen die Toten jetzt keine Schlagzeilen mehr. Sie sterben nur immer noch. Der Krieg zwischen den einzelnen Clans der Camorra geht - kaum vermindert - weiter. Das Thema ist auf der politischen Bühne gelandet - immerhin. Die Aufmerksamkeit der Medien für die jüngste Mordserie in Neapel hat das Bewusstsein geweckt. Staatspräsident Giorgio Napolitano, selbst aus Neapel, fordert den langfristigen Wandel einer Gesellschaft: "Den Kampf gegen die Mafia gewinnen wir nicht ohne eine große Mobilmachung der Bürger."

    Ob die das schaffen bezweifelich ja noch!Was meint ihr?

    Weiterlesen/Quelle:

    http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,,OID6109092_REF1,00.html
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    ich glaub kaum das die methoden zu morden der mafia zu "bekämpfen" sind.

    is ja schon traurig das das morden der mafia in italien bereits "normal" ist und gar keine schlagzeilen mehr wirft!!!

    und die bürger alle "mobil" zu machen wird schwer ;)
     
  4. #3 22. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    Die regierung lenkt nur von den wirklichen problemen ab. wieviele Tote gibt es durch die mafia im jahr?

    10 oder 100 oder 500? Das ist alles kleinkram:

    Quelle: nachrichten.ch - Spaniens Justiz will Chinas Ex-Pr
     
  5. #4 22. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    Du hast da vllt shcon ein bisschen Recht, aber es gibt ja nicht nur Tote die direkt durch die Mafia sterben. Die Mafia ist ja auch im Drogenhandel und somit sind zB. Drogenopfer auch indirekte Opfer der Mafia. Genauso mit Zwangsprostitution, die bringt zwar niemanden um, aber die Mädchen leiden auch darunter...
    mfg Stainar
     
  6. #5 22. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    Das wird auch langsam Zeit, dass die Politiker was dagegen tun.
    Und Stainar hat auch vollkommen Recht, die sind überall drin und somit gibts auch passive Ermordungen.
     
  7. #6 22. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    Auch wenn die alle Italiener mobil machen können, dann endet das höchstens in einem riesigen Blutbad da sich die Mafia nicht so leicht auslöschen läst.
     
  8. #7 22. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    teile deine Meinung.die italienische regierung versucht schon sehr lange (camorra u.a. sind ja auch schon alte organisationen)in den Griff zu bekommen.Aber ich denke das wird nichts bringen,schließlich ist Italien ein sehr stark von Korruption zersetztes Land.Es wird nur mehr blut fließen,bzw die Mafia noch mehr abtauchen.Unter weiten teilen der bevölkerung wird die mafia ja auch nicht als etwas schlimmes angesehn,sondern eher als eine andere Art von Polizei
     
  9. #8 24. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    genau...

    zudem ist die mafia nicht mehr wie früher aufgebaut, d.h. ein "don" der über alles steht....
    die mafia ist praktisch überall, in fabriken, geschäften, usw.

    es ist also praktisch unmöglich das system auszuschalten..
     
  10. #9 24. November 2006
    AW: Italien will mobil machen gegen die Mafia

    genau so sehe ich das. es ist nicht möglich das system zu kippen, die sind doch schon längst in deren parteien und mischen in der politik mit.

    als ich auf sizilien war konnte man die mafia richtig spüren. hab dort mit meiner freundin bei ihrer familie urlaub gemacht und ich sag euch, in den berglandschaften sieht man eine menge von denen!

    das unternehmen die mafia zu kippen ist löblich, aber kaum umsetzbar. da braucht italien internationale hilfe, anders werden die es nicht packen.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Italien mobil machen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.299
  2. Wie in Italien umher reisen?

    Cresa , 1. September 2014 , im Forum: Urlaub und Reisen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.404
  3. Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.925
  4. Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.424
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.508