Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von unicat18, 7. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. September 2007
    {bild-down: http://www.n24.de/import_images/cache/netzeitung_733590_230577.jpg188_188ECF1F6188.jpg}


    Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Dem italienischen Golfprofi Alessandro Tadini ist bei den European Masters in Crans-Montana der Schlag des Turniers geglückt. Der 33-Jährige schlug am Freitag am dritten Loch, einem Par 3 über 180 Meter, ein Hole-in-one. Tadini wurde dafür vom Veranstalter mit einem Kilogramm Gold im Wert von 26.000 Schweizer Franken (15.856 Euro) belohnt. Es war das erste Ass in Crans-Montana seit 2004.


    quelle:http://www.n24.de/sport/mehr_sport/article.php?articleId=149360&teaserId=153350

    mfg unicat18
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Gar nicht mal so gut :p
    Nein mal im ernst, dass ist einfach wahnsinn, die Möglichkeit ein Hole in One zu schaffen kann mit nem Royal Flush beim Pokern verglichen werden, obwohl das wahrscheinlich noch sicherer ist...
    Aber auch die Belohnung kann sich sehen lassen...1 Kilogramm Gold...uiuiui...
    Er kann stolz auf sich sein, nicht jeder Golfprofi hat das Glück so ein Hole in One in seiner Karriere zu erzielen...

    ...8)
     
  4. #3 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    das ist voll unfassbar^^
    ich kann golf zwar nicht leiden aber wenn ich so lese das jemand n hole in one schlägt beeindruckt mich das schon^^ ich habe mal probiert zu glofen und habe den ball nur jedes 10. mal getroffen:D :D ich war shcon glücklich wenn der ball n paar meter geflogen ist^^
     
  5. #4 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Das war ein Hammerschlag den er da hingelegt hat!
    Ich glaube davon wird er noch lange Träumen. Jeder Golfer träumt einmal in seiner Karriere so einen Hammer-Schlag zu landen.Er hat es nun hinter sich und darf stolz drauf sein.:cool:
     
  6. #5 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    lol wie geil.. auch wenns natürlich verdammt viel glück ist, wie der wind steht und alles, aber sehr geil.. und die Kohle würde ich sagen is auf jeden fall verdient.. ;)

    greez
     
  7. #6 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    nen royal flush ist beim pokern absolutes glück. Nen Hole-in-One ist mehr als die Hälfte können. Aber schon fett wenn man das über die Distanz schafft. Hab eig gedacht, dass die dann immer nen gratis Auto (meist Buicks) bekommen aber nen Kilo reines gold ist viel mehr wert. Würd ich auch gern schaffen/ haben:rolleyes:
     
  8. #7 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    ein kilogramm gold is nur 15.000 wert?!?!?!? kenn mich da ja ansch üüüüberhaupt nicht aus lol
    naja das war eher off topic....

    aber is sicher n extrem geiles gefühl wenn man sowas mal geschafft hat überhaupt beim turnier und nicht grad im training oder so....

    hab lang geskated vielleicht kommt das gefühl bei nem extrem geil gestanden trick ja annähernd hin, dann weiß ich wie sichs anfühlt

    PS : 800 (!!!!!) :) :) :) :)
     
  9. #8 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Du musst aber bedenken, dass Gold fast nie an Wert verliert, nen Auto verliert schon allein vom rumstehen Wert, nach nem Jahr ist nen Wagen nur noch fast die hälfte Wert. Die Preise von Gold haben sich in den letzten 10 Jahren ver4-facht.
     
  10. #9 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Es ist unfassbar aber es kommt vor --- Tiger woods ist back (obwohl ich auch keinen so gute Ahnung habe ;) )
     
  11. #10 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Tiger Woods is back???

    naja..

    schon unglaublich, gehört aber auch ne menge luck dazu!

    Ne ganze menge!
     
  12. #11 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    hammer hart sowas....
    denke aber auch das allgemein zu einem hole-in-one ziemlich viel glück nötig ist....
    natürlich trozdem dicke leistung von ihm, und die belohnung find ich bisschen übertrieben, aber nice für ihn hehe !
     
  13. #12 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    :D lol echt zu geil was der für ein suff hat^^
    naja aber trotzdem respekt an ihn,
    ich gönns ihn, ich glaube sogar tiger woods hatte noch kein hole-in-one 8o
    naja das preisgeld was es dafür gab ist naja mittelmaß.

    ich weiß nämlich, das der typi jeden einen ausgeben muss! das ist so ne golfer regel!
    hole-in-one = jedem einen ausgeben, der auf der bahn ist! so und da kommen bestimmt auch nochmal nen paar tausender dazu, aber kann auch sein das er dagegen versichert ist =)

    mfg Reps0L
     
  14. #13 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Nicht Schlecht hut ab vor dem Mann wo bei ich aber auch denke das da woll ne gut portiom Glück zu grhört.
     
  15. #14 7. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Also ich sehe das mit dem Royal Flush und dem Hole in One ganz anders! Der Royal Flush ist auf jeden Fall seltender! Aber naja: Ich finde es sehr sehr beeindruckend, das schafft nicht jeder, und das passiert auch nicht jeden Tag oder jede Woche! Die Belohnung kann sich sehen lassen, aber ich dachte immer, 1 Kilo Gold wäre ein bisschen mehr Wert als knapp 16.000€!
     
  16. #15 8. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Schon ziemlich geil, 180m mit so nem kleinen Ball 8), is ja fast wie mit nem Basketball ein Korb zu werfen, wenn man 180m schmeissen könnte. Der alte Skiller der.

    Mfg Up6
     
  17. #16 8. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    woooah fett ey respekt an den typ aber des war ja ganz sicher glück^^
    16k€ find ich bissle wenig für sowas aber naja hauptsache irgendwas :D
     
  18. #17 8. September 2007
    AW: Italiener schlägt Hole-in-one aus 180 Metern

    Joa ich denke einfach nen Glücksschlag
    und so einer passiert auch nicht jedem
    in seiner Karrierre!
    Ich denke er sollte sich jetzt nich auf so
    einem Triumph ausruhen und ganz normal
    weiter machen!
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...