Jason Statham

Dieses Thema im Forum "GFX-Showroom" wurde erstellt von Cloner, 18. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Juni 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi Community,

    wollte mal eure Meinung zu meinem ersten Acrylbild auf Leinwand hören (70x50cm)

    [​IMG]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    Hat was, für dein erstes Bild auf jedenfall top!

    Kann man ja schon fast neidisch werden ;-)
     
  4. #3 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    Doch doch, durchaus genial gemacht :) Gefaellt mir sehr.
     
  5. #4 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    Finde es um die Augenherrum zu dunkel.
    Wenn dort nicht Crankstehen würde und du mich fragen würdest wer das wäre,würd ich aber nie auf Jason kommen, liegt aber denke ich an den Augen

    Die Art und weise und auch das Farbstil gefällt mir sehr gut.

    Gruß BenQ
     
  6. #5 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    muss ich zustimmen^^
    sieht echt gut aus!
    mir gefällt der crank-schriftzug iwie noch nich so, aber jason selbst hast du wirklich gut getroffen
    mfg benn
     
  7. #6 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    Ja es ist ziemlich schwer Personen zu treffen. Gerade wenn Sie weltbekannt sind ist es um so schwerer...

    dank dir für deine Kritik.


    Den Schriftzug wollte ich auf jedenfall einbauen, vielleicht unpassend an der Stelle, eher vllt kleiner unten rechts wäre besser gewesen.
     
  8. #7 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    Finds gut, dass du das auf 70x50 gemalt hast. Je größer desto besser, find ich.
    Dass du talentiert bist, muss man wohl nicht noch erwähnen..
    Allgemein ist aber zu sagen, dass du zu viel schwarz verwendet hast. aufm zweiten blick langweilt es eben schon. außerdem hättest du ruhig mehr Farben verwenden können. Du hast zwar Blautöne in der Hautfarbe drin, aber die sind für meinen Geschmack noch zu unauffällig. Und statt der schwarzen Leere hätte ich eh farbig gearbeitet.. Du hättest ja auch Schwarz mit den Grundfarben erzeugen können, allein das käme schon abwechslungsreicher.

    Außerdem find ich den Schtiftzug vieel zu auffällig, lenkt total von stathham ab, was ich irgendwie schade finde, denn der war sicher mehr arbeit..
     
  9. #8 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    also erstmal RESPEKT ^^
    talent haste wohl...


    im direkten vergleich kann man sehr gut erkennen, was dir nicht so gut gelungen ist bzw. warum er nicht wie jason aussieht:

    [​IMG]

    1. die augenpartie
    2. die stirn + haaransatz
    3. vllt etwas zuviel falten
    4. kopf etwas zu breit

    der typ den du gemalt hast erinnert mich an son alten mafiosi :p
    trotzallem sehr gelungen, ich weiß wie schwer es ist portraits zu malen ;)
     
  10. #9 18. Juni 2009
    AW: Jason Statham

    kleiner Tipp zum Schriftzug:
    benutz einfach kein weiß!
    Weiß und schwarz möglichst wenig verwenden, da das keine Farben an sich sind sondern nur Ausdruckskraft "rauben".
    Musste jetzt wissen ob du den Schriftzug rauslösen willst oder mit einbinden.
    Dementsprechend kannste mit komplementärFarben rumprobieren bzw einfach wieder ein braunrot Ton nehmen.
    Ganz nach belieben. Aber weiß verursacht einen Eindruck von unfertig.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...