[Java] Rekursion eines Zeichenprogramms

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von KirO, 14. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Oktober 2006
    Rekursion eines Zeichenprogramms

    Also folgehndes Problem -
    ich soll mit dem Programm (Testklasse fehlt natürlich) folgendes machen -

    Die Methode zeicheQuadrat ist ein bsp für den einfachen weg -
    nun soll eine rekursive Methode erstellt werden, die also
    ein Gebilde mehrfach aneinander kettet, z.b. mit einem kreis einen 3-d tunnel, stark vereifacht natürlich.

    hat jemad ne idee wie ich die rekursion dort am besten einbaue?
    bin java-noob ^^

    danke




    Code:
    /* Dreieck.java
     Zeichnet mit Hilfe der Klasse Spinne ein Dreieck.
     Autor:
     Version: jdk1.4_2
     Datum:
    */
    
    import java.awt.*;
    import java.awt.event.*; 
    
    public class Dreieck extends Frame {
     Spinne silke;
    
    
     Dreieck() {
     super("Dreieck");
     setBackground(Color.blue);
     setSize(300, 350);
     setVisible(true);
     addWindowListener(new WindowAdapter() {
     public void windowClosing(WindowEvent e)
     {System.exit(0);}});
     } // Konstruktor
    
    
    
     void zeichneQuadrat(){
    
     for (int i = 1; i <=4 ; i++) {
     silke.vor(100);
     silke.drehe(90.0);
    
     } // for
     }// zeichneDreieck
     
     
     void zeichneKreis(){
     for (int i = 1; i <=360 ; i++) {
     silke.vor(2);
     silke.drehe(2.0);
    
     } // for
     }// zeichneDreieck
     
    
     
     
     
     
     // Die Methode paint wird automatisch aufgerufen
     public void paint (Graphics g) {
     for (int a=0 ; a<10 ; a++ ) {
    
     silke = new Spinne(this, a*2, 160, 0);
    
     zeichneQuadrat();
     zeichneKreis();
     } // Ende paint
    
     }
     public static void main (String[] args) {
     new Dreieck();
     }//main
    } // Dreieck
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Oktober 2006
    AW: Rekursion eines Zeichenprogramms

    denke mal das silke der stift ist oder? (zufällig stifte und mäuse? ;)). dann wird der stift auch ne methode haben in an eine beliebige stelle zu setzen. die methode nenne ich hier mal setze, musst schauen wie die bei dir dann heißt.

    Code:
    void zeichneQuadrat(){
    
    for (int x=1; x<=50;x++) {
    
     silke.setze(x*100,50); // setze(int x,int y);
    
     for (int i = 1; i <=4 ; i++) {
     silke.vor(100);
     silke.drehe(90.0);
    
     } // for
    
    }
     }// zeichneDreieck
    
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...