[Java] Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von razgoolyy, 11. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Ich will eine PDF Datei ausführen! Das funktioniert auch und zwar so:
    Code:
    try{
     Runtime.getRuntime().exec("cmd.exe /C \"start helpDOC.pdf\"");
     }
     catch (Exception ex){
     this.showMsg(ex.getMessage());
     }
    Jedoch nachdem ich das Programm kompiliert habe und das PDF aufrufe, meldet mein AntiVirus immer diese Meldung:

    {bild-down: http://www.ramic.ch/meldung.JPG}


    Kann mir jemand helfen? Kennt vieleicht jemand ne andere Metjode um ein PDF aufzurufen, ohne cmd.exe zu benötigen!
    Das Programm wird später auf RR zur Verfügung gestellt, und ich will nicht das Ihr dan meint ich hab nen trojaner programmiert oder so.. :D

    piis
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")??? HILFE

    Wie wärst wenne die cmd bzw. bat datei einfach erlaubst und dann damit ohne probleme weiter arbeitest!

    Ist spontane und einfachste lösung :)

    Knusperkeks
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")??? HILFE

    es ist ne .pdf keien .bat aber das ist ja nicht das wichtige :D
    ja ich mache das natürlich auch so, um zu testen...

    aber würdest du jetz von all dem nichts wissen und hätest das Progi gezogen, würdest du mich verfluchen und denken ich hab dir nen Trojaner untergeschoben... dabei ist es nur ein Befehl um eine PDF aufzurufen.. :(

    Deshalb muss das weg!! ganz weeeeg!! :]


    piis
     
  5. #4 11. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")??? HILFE

    also in c++ kenn ich die methode:

    Code:
    System(/*Dateiname*/);
    Programmierst du zufällig mit dem JBuilder?
     
  6. #5 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")??? HILFE

    Ja ich programiere mit dem JBuilder...wieso?
    Ich werde die Methode heute abend mal testen, aber bezweifle das sie funktioniert, da dies auch nicht klappte:
    Runtime.getRuntime().exec("Dateiname");
    Auserdem weis ich nicht ob es die Methode in Java giebt!?

    piis
     
  7. #6 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")??? HILFE

    Ich hatte diese Virusmeldung schon öfter bei Kaspersky. Zum Beispiel immer wenn ich etwas in Zusammenhang mit Oracle gemacht hatte^^
     
  8. #7 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")??? HILFE

    Das weiß ich halt auch nicht genau, aber bei ich benutzt auch borland und es gibt oft gemeinsamkeiten von Borland-Produkten...
     
  9. #8 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Ab Java 6 (1.6) gibt es eine Methode das sehr bequem zu lösen:
    Code:
    import java.awt.Desktop;
    ..
    ..
    try 
    {
     Desktop desktop = Desktop.getDesktop();
     File pdf = new File( "helpDOC.pdf" );
     desktop.open( pdf );
    } 
    catch (IOException ex) 
    {
     ex.printStackTrace();
    }
    ..
    ..
    Gruß
    MM
     
  10. #9 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    MusicMaster danke für deine Hilfe, ich habe nun das jre1.6 genommen...
    aber ich verstehe das mit dem Desktop nicht so ganz... Wenn es das File nicht findet, wenn ich einen falschen Pfad angebe, dann giebts ne IOException, und wen ich den richtigen Pfad angebe passiert leider auch nichts...!?
     
  11. #10 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Hab mal nen Vid gemacht:
    Download offline!

    Klappt so bei mir..
    Startest du das Programm auch mit dem JRE 1.6? Bei mir klappt das -.-
     
  12. #11 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Bei mir geht das nicht?( :( ja ich starte es mit dem JRE 1.6, nun dachte ich das ich evt das JDK 1.6 nehmen sollte, weil ich bis dahin auch mit dem JDK 1.5 gearbeitet habe... aber mit dem JDK 1.6 erkennt er irgendwie meine Package nicht.

    Fehlermeldung in allen Classen:
    "Application.java": Schwerer Fehler: Package java.lang kann im Klassenpfad oder Boot-Klassenpfad nicht gefunden werden

    Benötigst du JRE oder JDK?

    Danke schon mal für das Video, und deine Mühe.. BW hast du schon ;)

    edit:
    ach dumme frage :D hier liegt di antwort..
    Whats the difference between JDK and JRE?
    vieleicht wusstest du ja das schon, ich nicht :D
    aber wieso geht das den nun mit den packages nicht ?(
     
  13. #12 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Also der Fehler klingt ehrlich gesagt nicht so gut lol
    Welche Entwicklungsumgebung benutzt du denn? JBuilder? NetBeans?
    Was hast du dir denn installiert? Nimm am besten mal das JDK, obwohl das JRE mein ich auch klappen sollte..
     
  14. #13 12. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Ich arbeite mit dem JBuilder... eben wie gesagt, mit dem JDK kommt dieser package Fehler, und mit dem JRE wird es nicht ausgeführt :(

    Ich bin gerade dran es mit dem JDK 1.7 zu testen, hoffe nur das diese Version auch den AWT Desktop hat, sollte ja eigentlich, wäre blöd wen die Funktionen in späteren Versionen entnehmen ^^
     
  15. #14 13. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Ähm.. 1.7 Ist aber noch in einer sehr frühen Phase oO Das würd ich nicht nehmen, das ist nicht sonderlich stabil (Final Version im Sommer '08 )...
    Hast du das JDK denn ordnungsgemäß installiert und in JBuilder eingebunden?
    Weil der Fehler bezieht sich nicht auf dein package, sondern auf java.lang - das ist aber eine Standardlib von Java - wenn die fehlt geht nunmal gar nichts.. Sieht mir eher danach aus das irgendein Pfad nicht richtig ist..
     
  16. #15 13. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Ahso... na ja mit 1.7 hat es auch nicht geklappt. Aber dafür kann ich es jetz mit 1.6 ausführen, keine Ahnung warum es vorhin nicht gegangen ist. ?(
    Aber das mit dem PDF ausführen klappt noch immer nicht, vieleicht ist meine Konfiguration nicht gaanz richtig bezüglich der JavaPlattform auf meinem Windows. (JRE)

    Ich hab es mal hochgeladen, vielleicht könntest du es ja mal bei dir testen? Es ist kompiliert genau mit dieser Methode welche bei dir funktioniert...

    Download offline!

    Das PW schicke ich der per PN, muss ja nicht gleich jeder haben bis es 100% Läuft :D
    Bin dir echt dankbar für deine Hilfe ;)

    piis
     
  17. #16 13. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    So - war schon schlafen sry ;)
    Also hab das mal probiert - wenn ich unter Help & Tutorial auf den gleichnamigen Knopf drücke startet bei mir Adobe und zeigt die Hilfe an - sehr sauber :)
    Ich denke das der das bei dir nicht mit dem JRE 1.6 startet.. Mit welchem Programm packst du das denn als .exe? Du hast ja bestimmt auch eine .jar-Datei vorher nehm ich mal stark an^^
    Probier einfach mal in den Installationsordner des JRE zu gehen (z.b. C:\Programme\Java\jre1.6.0\bin) und führ mal von da aus: java -jar "PFAD ZUR JAR-DATEI".
    Also am Programm liegt es schonmal nicht :)
     
  18. #17 13. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    ja die .jar habe ich natürlich auche, ich kompiliere das auch gerade mit dem JBuilder...

    Naja, ich glaube das Problem liegt doch irgendwo anderst, denn als ich gestern meinen PC runterfahren wollte, bekamm ich diese Meldung :tongue:

    {bild-down: http://www.ramic.ch/adobeMeldung.jpg}


    Das wird mir irgendwie immer merkwürdiger :rolleyes:

    Naja, wenn es bei dir funktioniert ist das schon mal gut, ich hoffe ich bin der einzige bei dem es nicht geht.. :D

    piis
     
  19. #18 13. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    Ah.. Ich habe da so eine Vermutung^^
    Wenn du doppelt auf die .pdf klickst - öffnet sich die PDF dann im Browser (z.B FF?)?
     
  20. #19 13. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    ^^ nein, so blööd bin ich schon nicht...:D
    aber auch wens so wäre, sollte ja dann eigentlich der FF starten und mir das PDF anzeigen...
    Ich habs auch mit anderen Datein probiert .doc .jpg ... nichts funktioniert... :(
    Das einzige was funktioniert mit dem Desktop, ist es den Browser zu starten, z.B.:

    Code:
     URI url = null;
     try{
     url = new URI("http://www.google.ch");
     }
     catch (URISyntaxException ex1){
     }
     desktop.browse(url);
    
    edit:
    unglaublich, ich habs geschaft:D mit ner etwas komischen methode, aber irgendwie auch logisch nachdem ich diese Meldung hatte, (Meldung von Oben)

    Code:
     URI url = null;
     try{
     url = new URI("helpDOC.pdf");
     }
     catch (URISyntaxException ex1){
     }
     desktop.browse(url);
    
    so funktioniert das Ding, tööörööö :D

    ich hab es jez mal so wider hochgeladen, wäre ja möglich das es bei dir jez nicht mehr funzt, da bei dir das PDF nicht vonem WebBrowser aus gestartet wird...

    Download offline!

    das PW ist das gleiche..


    piis
     
  21. #20 13. Januar 2007
    AW: Virusalarm mit .exec("cmd.exe...")

    [X] Erledigt !?

    ~closed~

    Mfg,

    Kolazomai
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Java Virusalarm exec
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.639
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.686
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.956
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.104
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    592