Jeden Tag trainieren, jedoch andere Muskeln

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von haha4, 31. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. März 2006
    Hi

    Also seit einiger Zeit trainiere ich Jeden Tag ca. 1 Stunde etwas weniger

    und zwar trainiere ich an einem Tag, nur Arme und Beine
    am nächsten Tag dann Schulter,Bauch

    was haltet ihr davon ?
    sollte ich den Rhytmus beibehalten?

    greetz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 31. März 2006
    Jo, isn Split Plan. mach ich auch. Einen tag Oberkörper und Trizeps und anderen Tag Unterkörper + Bizeps

    Ich finds goil
     
  4. #3 31. März 2006
    Nein, jedne Tag trainieren ist nicht gut, da der Muskel eine Ruhephase braucht.

    Wen dann jedne 2ten Tag trainieren.

    du kansnt auch jede Muskelgruppe extra trainieren an einem Tag.

    Also arme an 1 Tag, beine am nächsten Trainingstag dann usw...

    Oder du machst ein komplettprogramm an einem tag dann 2 tage pause und am dritten tag wieder das komplettprogramm
     
  5. #4 31. März 2006
    Für würde sagen dein plan ist etwas irrelevant, weil du musst auch bedenken, wie vorhin schon gesagt brauchen deine muskeln pause und wenn du an einem tag arme trainierst und an dem anderen schultern, dann ist das nciht so toll.
    wenn du schultern trainierst dann werden deine arme ja auch automatisch mit trainiert und das ist dann keine _Ruhepause für deine Arme.
    DEin Plan muss nur ein bishcen überdacht werden, aber sonst kannst du es ruhig machen.


    mfg allstar
     
  6. #5 31. März 2006
    ich würde gern wissen wollen was du damit bezweckst speziell Muskelaufbau für gutes Aussehen bzw Leistungsport oder Ausdauer um sich Fit zu halten bzw. Fettverbrennung wenn du mir das sagt dann kann ich dir sagen ob dein TL ok ist oder net ..

    mit den Pausen stimmt das nicht ganz die Muskeln können ohne Probleme jeden Tag belastet werden zb für einen Wettkampfhöhepunkt vorrausgesetzt mann lässt vorher etwas Zeitverstreichen damit sie alle Kräfte sammeln und bündeln können sowas in der art :p bin selber Leistungsportler deswegen ...

    was Hilfreich wäre ist wenn man Gesund isst zb Abends weniger als morgens und nur so viel bis es denn Hunger löscht und man net voll end satt ist und immer ein Glas vorhher Trinken das reduziert das Hunger gefühl....

    Wenn du das alles beachtest und den Plan so durchziehst dann bekommst deine gewünschte Körpermuskulatur ganz schnell hin und die Frauen stehen auf 6-packs ;)
     
  7. #6 31. März 2006
    jein.
    klar kann man die muskeln jeden tag belasten da haste schon recht. wenn das nicht gehen würde dann könnte man am nächsten tag nach ner harten arbeit gar nicht zu arbeiten gehen dürfen.

    aber:

    wenn es um muskelaufbau geht dann brauchen die ne pause. ein durchmachen 7 tage die woche bringt die person nicht weiter. entweder kommts zur stagnation oder zu übertraining so das es auch vorkommen kann das muskeln abgebaut werden.

    @fredstarter

    wenn du msueklaufbau machen willst was ich glaube das du es machen willst wenn ich mir dein posting so anguck dann lass es.
    mehr trainign = nicht besseren erfolg.
    längeres training = nicht mehr muskeln

    wenn du 2std trainieren würdest dann ist das nicht besser als 1std weil irgendwann der körper net mehr kann wenn du wirklich hart und intensiv zur sache gehst.

    wenn du jetzt z.b. bankdrücken machst dann trainierst du schulter, triceps, brust
    obowhl du nur vorhattest die brust zu trainieren werden andere partien mittrainiert und so verhält es sich bei den meisten übungen. mann nennt diese übungen auch grundübungen.

    3 mal die woche langt völlig montag mittwoch freitag samstag und sonntag pause.
    das wäre mal ein bsp.
     
  8. #7 31. März 2006
    Ok danke für die Tipps

    ich denk ich werd jetzt einen Tag Pause zwischen den Einheiten machen, aber dafür alle Muskelpartien zusammen trainieren.
     
  9. #8 31. März 2006
    Ich trainiere jeden Tag alle Muskeln.
    Finde ich persönlich besser als so ein Wechsel.
     
  10. #9 31. März 2006
    wenn du ein vollkörperprogramm machen willst dann lass mal 2 tage pause zwischen durch.
    denn nich tnur muskeln brauchen erholung sondern auch dein ganzer organismus und das zentrale nervensystem das du durch das training wenn du bis zum mv gehst sehr strapazierst.
     
  11. #10 31. März 2006
    Also als ich im Fitnessstudio angefangen habe, habe ich auch mit einem ganzkörpertraining angefangen. 3 Mal die Woche ganzen Körper trainiert. Der Cheffe da hat gesagt, dass man als "Anfänger" lieber erstmal den ganzenKörper trainieren soll und später zum split Plan greifen sollte.
     
  12. #11 1. April 2006
    Also ich habe seit kurzem nen 3geteilten plan.

    Tag1 - Tag2 - Tag3 - Tag 1 .... also jeden Tag train

    Tag1 : Brust und Bizeps
    Tag2 : Bauch Beine Po
    Tag3 : Schultern Rücken Trizeps


    und dann halt jeden Tag noch Cardio. Ich komm damit auch ganz gut zurecht und die Muskeln haben auch genug Zeit zum reg.
     
  13. #12 2. April 2006
    trainier weiter regelmäßig ABER trainier nicht heute Arme, morgen Beine, sondern trainiere heut Beine und Arme abwechselnd, morgen wieder und immer so weiter, das ist effektiver, als wenn du deine Arme heut auspowerst und deine Beine total verschonst und morgen deine Beine überlastest und deine Hände garnicht benützt, also immer abwechselnd, bringt mehr
     
  14. #13 2. April 2006
    Ne, ich werd net jeden Tag trainieren^^mache das volle Programm so jeden 2-3 Tag.
     
  15. #14 2. April 2006
    sorry aber das ist quark.
    du verallgemeinerst zu viel.
    selbst wenn man heute nur beine macht und am nächsten tag arme oder sonstwas ist es genauso effektiv.

    ansonsten wurde ja wie ich sehe erledigt
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...