Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von ReMiX, 26. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Februar 2008
    Joa wollt mal fragen wen mann kifft ob man dadurch hängen bleiben kann wie es einpaar andere so sagen oder ist das nur zum erscrecken da das man nicht kiffen soll?
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Also wenn man es regelmäßig macht denke ich kann man hängen bleiben, aber nur im extremsten Fall.Ich kenne ich ein paar Leute die fast hängen geblieben sind, weil sie kiffen.Also ich kiffe auch hin und wieder auf Partys und merke nicht das ich schlechter in der Schule werde.
     
  4. #3 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Abhängigkeitsgefahr

    Cannabiskonsumenten können eine psychische Abhängigkeit entwickeln.[13] Während die Kleiber-Kovar-Studie und der Roques-Report von einem eher geringen Abhängigkeitspotenzial ausgehen, wurde in einer neueren Studie ein höheres Suchtpotenzial vermutet.[14]

    Bei Dauerkonsumenten wurden z.T. Entzugerscheinungen beobachtet, weshalb die These aufgestellt wurde, dass auch eine körperliche Cannabis-Abhängigkeit möglich ist.[15][16][17][18] Andere Quellen gehen von keiner körperlichen Abhängigkeit aus. Die psychische Abhängigkeit stellt bei Drogen jedoch allgemein das größere Problem dar, da die Bindung an die Droge ohnehin mit anderen psychischen bzw. psychosozialen Faktoren im Zusammenhang steht, beispielsweise auch mit der Einbindung in ebenfalls konsumierende Umfelder.

    quelle wikipedia


    jaa natürlich kannste drauf hängenbleiben wir von jeder anderen droge/ medikament, halt alles was deinen gefühlszustand beeinträchtigt

    mfg
     
  5. #4 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Na logisch kann man ,,hängen'' bleiben!
    Im Hirn wird viel zerstört und deinem Körper schadest du ja auch damit.
    Also Gesund kann es auf keinen Fall sein und als Abschreckung kann es bestimmt auch nicht dienen.
    Irgendwer hat doch bestimmt mal Drogen genommen und dann wurden Test bei dem gemacht! Also ich vermute mal schon, dass diese Behauptung war es.

    Keine Macht den Drogen!
     
  6. #5 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    man kann hängen bleiben. dann hat man aba sone störung schon vererbt bekommen. is aba selten.
    mfg fireballer
     
  7. #6 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Die größte Gefahr geht nicht von den möglichen psychischen Störungen aus, deren Auftreten eher unwahrscheinlich ist, je nach Veranlagung und Zustand des Konsumenten.

    Sondern von der allgemeinen Schlaffheit, Unlust und Demotivation, die einen übernimmt, wenn man zu oft kifft. Wer länger täglich kifft, dem garantiere ich das schon fast.
    Das ist nicht zu unterschätzen, wie man sich denken kann...

    Dazu kommen noch so Sachen wie Schlaflosigkeit (ohne Zeug) etc.
     
  8. #7 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?



    sry, aber du glaubst wahrscheinlich auch an das ******* gen
     
  9. #8 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    kommt immer drauf an wie du damit umgehst! wenn du viel und jeden tag kiffst, denke ich schon das man hägen bleiben kann. weil man dann keine lust hat zu lernen usw. raucht man nur gelegentlich mal am wochenende ne tüte, denke ich das das nichts ausmacht. ist aber immer von person zu person verschieden. hab ein kumpel der hat früher auch regelmäßig einen durchgezogen, aber trotzdem sein abi gemacht!! also du merkst das das nicht auf alle zutreffen muss!!
    ich würd dir aber grundsätzlich empfehlen erst garnicht damit anzufangen, weil kiffen heute leider nicht mehr so ungefährlich ist wie früher einmal. leider wird das weed immer mehr mit hochgradig schädlichen substanzen gestreckt. wie BLEI z.B. (BLEI einzuatmen oder zu rauchen ist extrem gefährlich und kann zum tode oder auch lehmungen oder andere gehirnverletzungen verursachen!!) klar wir menschen haben alle etwas blei in unserem körper, aber bei einer überdosis wegen rauchen etc. kommt es zu einer bleivergiftung!!

    greetz
     
  10. #9 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    ich haben einen kumpel, nennen wir ihn steve, der kifft seit dem er 10 ist, mitlerweile ist er 21, er hat keine ausbildung, kein führerschein, keine zukunft, er hängt einfach nur ab und ist schon sehr "hängen geblieben", liegt ganz sicher am kiffen, er machts täglich, bevor er aussm bett kommt schnappt er sich erstma seine bong...die antwort auf deine frage lautet folglich ja, wenn mans übertreibt
     
  11. #10 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Kiffen kann wirklich echt gefährlich werden. Damit ist nicht die direkte Sucht an sich gemeint, sondern eher das wenn man dafür Genetisch veranlagt ist Psychosen und weiteres auslösen kann. Also im klartext "Ja man kann hängen bleiben und das nicht zu wenig". Also sollte man schon wissen was man seinem Körper da antut.

    mfg Brutails
     
  12. #11 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    das gibt es auch... wenn ein zwilling schwul ist, besteht die cahnce 50 % das es der andere auch ist.
    was meinst du warum mir siameische zwillinge auch so leid tun
     
  13. #12 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Google doch einfach mal... Das wirst selbst bekifft noch können
     
  14. #13 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Massive Entwicklungsstörungen und Psychosen

    An den Fakten kann das nicht liegen: Bei den allermeisten Konsumenten führt Cannabis zwar nicht zu einer Sucht, doch etwa zehn Prozent von ihnen geraten in eine Abhängigkeit von der Droge. Viele von ihnen konsumieren beinahe täglich und rauchen im Durchschnitt zehnmal am Tag. Ihr ganzes Leben spielt sich im Rausch ab. Massive Entwicklungsstörungen sind die Folge.

    Eine häufige, hochgefährliche Begleiterscheinung von intensivem Cannabis-Konsum ist außerdem die Psychose. Neuseeländische Forscher haben im vergangenen Jahr ein Gen gefunden, das hierfür verantwortlich ist. Wer dieses Gen in sich trägt und Cannabis raucht, muß mit hoher Wahrscheinlichkeit damit rechnen, eine Psychose zu entwickeln.


    quelle Cannabis: Die unterschätzte Droge - Gesundheit - FAZ

    ok, damit gebe ich mich geschlagen
     
  15. #14 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Ähm sry aber alleine daran kann es auch nicht liegen.Ich denke mal das da noch ganz andere Faktoren eine Rolle spielen und man es nicht nur auf das Kiffen schieben kann.
    Ich kiffe auch, aber trotzdem habe ich bald meinen Lappen, mache Abi, treibe Sport, treffe regelmäßig meine Freunde, geh öfters mal einen zwitschern und arbeite nebenbei.

    @Thread

    Ich denke mal um so öfter man es macht um so mehr tut man alles vernachlässigen, aber hängen bleiben?
    Das kannste auch wenn du jahrelang vorm pc hockst und WoW zockst :_D
     
  16. #15 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    öhm ich möchte mal festhalten das mir diese threads echt aufn sack gehn...
    keiner hat nen plan von iwas, und jeder erzählt nur was er mal von nem freund gehört hat oder so... wen interessiertn das? lasst das mitm kiffen doch einfach bleiben und gut ist
    so far...
     
  17. #16 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    kurz und knapp, ja kann man

    wenn es oft in den alltag miteingbezogen wird, zb. in den pausen einen zu harzen, nach der schule, abends noch 2 und dann noch einen vorm pennen gehn

    wenn dass den alltag sozusagen begleitet, kann man drauf hängen bleiben

    andere faktoren, wiue z.b falsche freunde, depressionen un alle anderen umstände in der realität, spielen dabei auch ne rolle

    es kommt immer auf dein kopf an...

    greetZz

    pizZa
     
  18. #17 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    kannst sehr leicht ne psychose bekommen, panikattacken oder auch shizophrenie !
     
  19. #18 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Diese Droge ist nicht ohne Grund in Deutschland verboten! ?(
    Ich kenne jemanden aus meinem Bekanntenkreis bei dem es eigendlich alles ruhiniert hat,...Schule, Sozialenumgang, Job etc...
    Am besten ist es damit aufzuhören solange es geht..
     
  20. #19 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Sie ist verboten weil viele unserer Politiker denken das Cannabis eine Einstiegsdroge ist, also das man später zu härteren Sachen greift.

    Klingt für mich aber nach wie vor total schwachsinnig.
     
  21. #20 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    ein bekannter von mir ist beim Kiffen so hängen geblieben da der schon hallos hatte,, der dachte seine freunde würden von hinten erstehen, soweit mir bekannt ist war der sogar in der Klapse für fast 2 Monaate(ist in der zeit nicht in der schule gewesen oder sonst irgentwo)
     
  22. #21 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Man kann auf Gras einfach nicht hängen bleiben, so etwas ist einfach nur Einbildung, mehr nicht.

    Kennst du folgendes Experiment:
    Ein Getränk wurde so verändert das es nach hochprozentigem Roch und Schmeckte, aber keinen Alkohol enthielt. Dann wurde es Leuten gegeben die es aber nicht wussten. Alle zeigten nachher die Symptome vom "Betrunken sein" obwohl dies gar nicht möglich war. Genauso funktionieren Placebos, man denkt sie bewirken was aber in wirklichkeit tun sie das gar nicht.

    Du denkst halt du bist hängen geblieben, es ist aber einfach nicht möglich.

    gruß PEPSI XXL
     
  23. #22 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Rein körperlich gesehen ist es nicht möglich. Aber es entsteht eine Physische Abhängigkeit. Ich habe dies bei einem sehr guten Freund von mir gesehen. Er kiffte über längere Zeit täglich (bischen weniger als ein Jahr). Ich hab mit ihm oft über diese Thema gesprochen und er hat zwar immer gesagt dass er weiss, dass er abhängig sei, aber was so schlecht daran sei merkte er nie.
    Eines Tages kam er dann zu mir und sagte mir, dass er merke dass er 'verblöde', sein Kopf gehe regelrecht kaputt!...
    Er wollte aufhören, doch er konnte nich einfach von einem Tag auf den andern, da er wie gesagt abhängig war. Ohne seine Tagesration war er sehr aggresiv und einfach nicht mehr sich selbst, so wie man ihn von sonst kannte^^
    Es war recht krass für mich, dies bei einem meiner besten Freunde zu erkennen. Vor allem wenn man dann merkt, dass die Person ohne Kiffen nicht auszuhalten ist^^

    mfg
     
  24. #23 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Schöne Diskussion..

    Und ja man kann hängen bleiben.. Ich habe selber mal so viel gekifft dass ich wenn ich am extremsten am kiffen war (z.b Ferien = dauerstoned) und dann nicht stoned war schwitzte ich im Bett..

    Aber anderseits kann man auch nicht hängen bleiben man kann auch einfach nur mal so kiffen und dann bleibt man nicht hängen ausser man braucht es oder sowas..
     
  25. #24 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    also ich denke das so!
    ja wenn mann durch gehen nur kifft das mann einige sachen nicht mehr mitbekommt!
    einige freunde von mir paffen sehr sehr viel so sind die voll cool drauf aber es ist halt kein verlass auf die jungs weil sie es verpassen zu kommen oder sowas und deswegen sage ich denen auch mann du bist voll hängen geblieben ^^



    mfg
     
  26. #25 26. Februar 2008
    AW: Kann man wegen Kiffen hängen bleiben?

    Vom Kiffen wird man nicht Körperlich abhänig so wie bei Koks oder Heruin usw. du denkst dir nur immer das du jetzt gerne einen rauchen würdest so ich ich gerade^^
    Aber süchtig kann des nicht machen und ich Kiff jetzt schon ziehmlich lang^^
    Ramper
     

  27. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Kann wegen Kiffen

  1. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.329
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    911
  3. Rauferei wegen Geld, was kann mir passiern?
    sioxsux, 11. Februar 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.013
  4. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    5.356
  5. kann mich bei warrock nicht bewegen
    Darkstar., 4. Juli 2009 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    393
  • Annonce

  • Annonce