kann sich deutschland wehren? (atomwaffen,...\was tun im falle eines angriffs?)

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von firetool, 25. April 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. April 2006
    ich würde gerne wissen wie ihr über die sicherheit in unserem land denkt. hat deutschland atomwaffen?
    eigentlich ist ja alles nur für die verteidigung ausgelegt. aber mal ehrlich. falls jemand angreifen würde, wird man sich sicher wehren, aber was dann?
    es ist schließlich als "verteidigungsarmee" ausgelegt---> also nicht zum angriff
    also wie den agressor beseitigen? ok klingt jetzt ziemlich brutal und kriegslüstern aber man kann sich doch nicht immer nur verteidigen. das kann ja ewig so weitergehen.

    aber ich denke, die usa als protektor von europa sind ganz gut. und deutschland wird sowieso nie mehr an einem krieg teilnehmen.....


    :::::::::::::: EDIT ::::::::::::::
    hier werden auch noch andere themen wie z.b. innenpolitik/ausrüstung der bundeswehr/ globale aggressoren/ meinugen dazu, dargestellt und erläutert.
    "blättert" ein bisschen, dann könnt ihr mehr erfahren ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. April 2006
    usa als protektor ganz gut?.-....

    USA als Kriegsgeile Tiere "gut" das ist alles.....

    wie sich deutschland wehrt?
    deutschland ist auch nciht gerade das zurückgebliebenste "Dorf" das es gibt.......

    wenn uns wer angreifen sollte was cih in den nächsten paar jahrzehnte mall einfach als nicht zutreffend behaupte, dann würden sich die verbündeten sowieso helfen, sprich USA usw, halt ganze nato ist verpflichtet zu helfen...

    wobei ich das bei der usa bezweifel da wir im irak auch nciht wiorklich helfen beim ANGRIFF:.......
    aber so sind die ammis, hilfste denen net bei einem schwachsenigem "feldzug" dann bsite der *****
     
  4. #3 25. April 2006
    da hast du allerdings recht. aber warum sollte deutschland, ja? deutschland, das land der nazis (wie es ja immer heißt, wenn irgendwo deutsche truppen mitkämpfen sollen) ein unterentwickeltes land (=irak)angreifen?
    es ist schon ziemlich unfair, usa=supermacht gegen irak=kleines land aber david hat am ende auch gegen goliath gewonnen. hmm....wenn man das auf die medienpräsenz bezieht....
     
  5. #4 25. April 2006
    naja angreifen is gut ... deutschland versucht doch sowieso immer alles friedlich zu regeln und sich möglichst keine feinde zu schaffen was auch gut so is ich weis nich welches land deutschland jetz als konkreten feind betrachten würde.... was viel warscheinlicher ist ist ein terror anschlag in den nächsten jahren aber dagegen kannse mitm militär nichts machn

    deutschland macht sich wenn die bundeswehr mal eingeszt wird nur freunde weil sie immer beim wieder aufbau hilft (afgahnistan ... fu** wie wirds des geschriebe o_O*, bosnien) oder halt zur sicherheite dahin geht (congo) von daher wüsste ich imho keinen der grade uns angreifen sollte o_O
     
  6. #5 25. April 2006
    ja, ich gehe hier von purer theorie aus.
    aber die radikal islamischen länder sehen das wohl etwas anders....warum denn deutsche geiseln? wieso befreit sie keiner?
     
  7. #6 25. April 2006
    Mehr als verteidigen können/dürfen wir eh nicht, also wozu bräuchten wir dann Atomwaffen?

    Quelle: Artikel 26, GG

    Sprich, so wie die USA kanns Deutschland nicht machen ;)



    Zum Thema eigendlich: Aufjedenfall kann Deutschland das. Desweiteren hat Deutschland lauter Fortgeschrittene Länder als Nachbarn, die im Falle eines Angriffes mit Sicherheit helfen werden.
     
  8. #7 25. April 2006
    kurze antwort: Deutschland ist keine Atommacht!

    Aber jetzt zu meiner Meinung: Ich glaube das auch Deutschland sich zu wehren wüsste. Ich gehe zwar auch nicht davon aus das uns ein Angriff bevor steht in naher Zukunft aber im schlimmsten Falle steht uns die Bundeswehr zur Seite, die auch nicht mehr die mitteralterlichste ist und außerdem müssten wir auf Unterstützung der NATO zählen können!

    MfG
    SHiDO
     
  9. #8 25. April 2006
    wie kommt es denn dass die usa wilkürlich angreifen darf und deutschland nun nicht? ok ok jetzt kommt mit hitler und alledem aber das ist über 60 jahre her! wenn schon, dann eine einheitliche verfassung für alle länder.
     
  10. #9 25. April 2006
    das wirst du bei der USA nie schaffen. Höchstens in der EU aber die Amis sehen sich ja sowieso als "Beschützer der Welt". Soweit ich weiß dürften die Amis auch nicht einfach so ohne Grund angreifen aber unter der Regierung die zur Zeit da herrscht wird warscheinlich keiner was dagegen sagen können.

    MfG
    SHiDO
     
  11. #10 25. April 2006
    deutschland ist durch mehrere verträge mit amerika abgesichert

    wir geben denne technologie und geld im gegenzug ist deutschland sicher :p
     
  12. #11 25. April 2006
    hmm....im falle des falles...tja...da hast du mich jez stuzig gemacht....ich schätze deutschland hat soviele politsischen verknüpfungen angelegt, das uns im krieg etc net alleine stehn würde (schon allein amerika die krieg geilen wie schon gesacht) auch frankreich würde mit machen. putin (regiert er noch?!) hat sich doch auch gut mit dem schröder verstanden...
     
  13. #12 25. April 2006
    Glaubt ihr ja selbst nicht, oder?
    Die deutschen Wissenschaftler tüfteln schon einige Sachen aus... wir Deutschen haben zum Beispiel das modernste und Umweltfreundlichste U-Boot der Welt (zwar net mit Atomreaktor, aber nen anderen (ka, wie der nu hieß), der auch noch leiser is^^). Der deutsche Panzer (Leopard Panzer) zählt auch zu den modernsten der Welt (wenn nicht sogar schon der modernste^^). Luftwaffe selber ist Deutschland zwar nicht mehr auf der gleichen höhe wie die USA, aber wir haben beispielsweise auch den Eurofighter.
    Soviel mal zur technologischen Basis der deutschen Wissenschaft und Stärke.

    Die Europäische Militärstreitmacht zeichnet sich also aus...

    Zu den Atomwaffen: Natürlich steht es geschrieben, dass Deutschland nirgends Atomwaffen hat... aber da wäre ich mir jetzt mal nicht so sicher... irgendwo haben die bestimmt einige Silos (vll EU oder NATO-Auftrag, eben dort nen Silo zu bauen, was dann von allen Ländern eben gemeinsam genutzt wird, net von Deutschland selber). rumstehen.

    Und zu den Amis:

    Mensch - Frau
    Mensch - Ami(politik/führung)

    EDIT: Is bei Russen ungefähr genauso... ihr glaubt garnicht, wie viele höchstgeheime Projekte die Russen da wohl am laufen haben... Kriegsmaschinerie is bei denen auch net schlecht...
     
  14. #13 25. April 2006
    gut gut, nur ich bewundere immer noch russland/china. beide sind supermächte, halten sich meines erachtens ziemlich weit raus und haben trotzdem ziemlich viele beziehungen. ich denke, die sind so schlau und lassen die amis sich ma mit den irakern kloppen und zum terrorziel werden. der kalte krieg ist zwar vorbei aber was die usa schwächer macht, macht russland/china stärker.
     
  15. #14 25. April 2006
    ahh wer glaubt das schon.. ich mein ein Krieg ist unberechenbar.... und wie man schon oft festgestellt hat, werden so Verträge im ernstfall nicht unbedingt erst genommmen... ihr wisst doch im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt....

    Aber ich denke auch, dass sich Deutschland zu wehren weis, wenn es darauf ankommt...
     
  16. #15 25. April 2006
    Im Falle eines Atombombenangriffs glaub ich wir könnten uns nicht mehr wehren. Und...hmm... bin mir net sicher ob wir uns überhaupt wehren könnten :D
     
  17. #16 25. April 2006
    der föderalismus bringt uns um! z.B. die vogelgrippe auf rügen. alle laster fuhren anfangs nur durch ein bad aus chemischen substanzen. reicht ja, mögen sich einige denken.
    NEIN! warum werden sie nicht von oben abgespritzt, denn dort machen die vögel viel eher hin als unter die räder^^ niemand fühlte sich anfangs so richtig dafür verantwortlich.
    beim hochwasser das gleiche. der notstand wurde viel zu spät ausgerufen. die regierung war mal wieder grottenschlecht vorbereitet, sodass (mal wieder) das militär die sache glattbügeln musste.
    flugzeuge dürfen über deutschen luftraum nicht abgeschossen werden wenn sie entführt wurden!
    ich würde sagen: schießt man es ab sterben vllt. 200 menschen
    lässt man es in eine großstadt rasen sterben vllt. 2000 menschen!!!!! naja die demokratie.....
     
  18. #17 25. April 2006
    MEinst du damit das eine andere Staatsform besser wäre? Eine Monarchie oder gar eine Diktaktur?! Glaube nicht ernsthaft, dass dies in deinem Sinn ist ^^

    Zumindest ist es nicht in MEINEM.

    Und die Vogelgrippe war/ist auch ein wenig zu hoch geschauckelt worden. Schließlich hört man heute nichts mehr davon und richtig bedrohlich war sie für den Mensch nie!

    MfG
    SHiDO
     
  19. #18 25. April 2006
    nein nur dass wichtige sachen auhc als solche wahrgenommen werden! es geht doch nicht dass bund und länder sich ständig den "schwarzen peter" zuschieben.
    aber zurück zum eigentlichen thema, das hier wird zu innenpolitisch
     
  20. #19 25. April 2006
    Also wie hier schon im Threat erwähnt wurde: Deutschland war (im zweiten Weltkrieg) und IST Kriegstechnisch gesehen immer noch eines der führenden Länder. Da gibts die modernen U-boote die leiser sind als Atomuboote (lol weiß auch nicht wie der Antrieb heißt), die Leopard II Panzer die auch zu den besten gehören sowie die Ausbildung der Soldaten. Das KSK beispielsweise ist die drittbeste Spezialeinheit weltweit(Platz 1: Frankreich ka wie die heißen Platz 2: Die Green Berets (GB)).

    Zum Thema Atomwaffen: Deutschland besitzt definitiv keine. Ist laut Friedensvertrag festgelegt und Deutschland würde es sich niemals erlauben diesen zu brechen....Allerdings sind auf deutschem Boden Atomwaffen vorhanden, gehören allerdings den Amerikanern. Deutschland ist daher mit Atomwaffen indrekt ausgestattet aber abgefeuert werden sie von amerikanischem Boden (den Stützpunkten der U.S. Streitkräfte) und unter amerikanischem Befehl. Aber ich glaube gelesen zu haben dass keine dieser Atomwaffen funktionsfähig ist....Die lagern irgendwo und müssten dann ersteinmal zusammengeschustert werden aber bin mir sehr sicher dass alles was dafür benötigt wird auf US Basen vorhanden ist.

    Im Falle eines Angriffs: Zum einen ist die Frage was du unter einem Angriff verstehst. Einen Terroranschlag? In dem Falle wäre es kein Krieg da ja auch von offizieller Seite einer Nation eine Kriegserklärung folgen müsste um das als Krieg zu bezeichnen (Ok Hitler hat Stalin auch nicht den Krieg erklärt aber das ist eine historische Ausnahme).
    Oder halt der direkte Angriff einer Nation? Wenn du das meinst stell ich mir das überaus schwierig vor das Deutschland unvorbereitet in den Krieg tritt.....Denn Deutschland ist Mitglied der EU und alle an Deutschland angrenzenden Staaten sind dies auch (ausser Schweiz aber die meinst du bestimmt nicht). Wenn eine Nation Deutschland den Krieg erklärt müsste es erst einmal durch halb Europa marschieren bis Deutschland als "realistisches Ziel" betrachtet werden kann. Gehen wir davon aus ein Nachbar Deutschlands plant dies. Die Nation würde sofort aus der EU, Nato und weiß ich nicht noch welchen Einrichtungen rausgeschmissen werden und sofort würde ein massiver Gegenschlag vorbereitet werden (sofern Deutschland überrascht wurde). Wenn eine benachbarte Nation Deutschland angreifen sollte ohne Kriegserklärung und vorherigen Andeutungen wäre es natürlich überraschend und es würde erst einmal ziemlich eng aussehen. Allerdings denke ich das etliche Generäle Notfallpläne haben (für den Fall der Fälle) und ausserdem hat Deutschland eine reiche Anzahl an verbündeten so dass Hilfe nur eine Frage der Zeit ist.

    Zu dem was ich noch gelesen habe mit China und Russland: Die Länder können und wollen es sich gar nicht erlauben sich gegen den "Westen" zu stellen. Warum? Weil beide Länder viel zu viele Vorteile von der Kooperation haben. China wäre nicht soweit gekommen wie es heute ist wenn es die Märkte nicht langsam Stück für Stück öffnet. Russland wäre immer noch im gleichen katastrophalen Zustand wie zum Fall der Sowjetunion. Beide Länder haben einen riesen wirtschaftlichen Aufschwung erlebt als dass sie es sich so schnell wieder versauen wollen durch ideologische Gründe oder was auch immer. Genauso gehts Europa und USA. Beiden passt das Staatsystem von China nicht und auch was die Achtung der MEnschenwürde und Pressefreiheit betrifft aber man bewahrt stillschweigen darüber weil die Vorteile für das eigene Land einfach überwiegen. Mir passt es zwar auch nicht aber das ist halt Politik.
     
  21. #20 25. April 2006
    schön gesagt ;)
    ja, deutschland ist nach außen hin abgesichert, ist selbst jedoch nur ein land unter vielen und betreibt mehr eine "ihr sagt was ich machen soll" außenpolitik. ist daher ziemlich eingeenegt und hält sich strikt an die nato (warum hat denn frankreich atomwafen und wir nicht......naja es gibt dinge die kann man nicht kaufen für alles andere...)
     
  22. #21 25. April 2006
    also das die navy seals da net auftauchen, wundert mich ehrlich gesagt sehr..und nicht nur gb hat green berets....auch die usa haben die, schon im ww2 eingesetzt und auch im vietnamkrieg...

    b2t: die bundeswehr hat eines der besten sturmgewere der welt (g36 k), was rein technisch gesehen der amerikanischen m16 oda m4a1 weit überlegen ist, soweit ich weiß. und soviele meiner kumpels die jetzt dank musterung zum bund müssen, da haben wir auch genug soldaten.....die usa z.b. haben ja nicht ma nen wehrdienst, daher auch die viele armed forces werbung im tv dort....
    falls was passiert, wissen wir schon, was wir machen müssn..und soviele verbündete wie wir haben...
    ich glaube außerdem, dass keiner so dumm ist mitten in europa nen krieg zubeginnen....
    mfG
     
  23. #22 25. April 2006
    Ich denke genauso wie viele anderen hier im Thread.

    Deutschland ist technologisch gesehen ein sehr sehr hoch entwickeltes Land und nicht so scheinheilig wie es sich nach außen hin gibt denke ich.
    Unsere Kriesmaschinerie ist sehr modern und stark. Wir haben hochmoderne Panzerhaupitzen die 40km Meter genau treffen, der Leopard ist der beste Panzer der Welt, der Eurofighter ist in seiner Wenidigkeit unübertroffen und die U-Boot Flotte ist auch nicht mehr von schlechten Eltern!

    Ich glaube Deutschland hat eine sehr starke Streitmacht im Falle des Falles hinter sich. Ebenso denke ich nicht, dass Deutschland keine Atomwaffen besitzt. Ich denke wir sagen das nur nicht in der Öffentlichkeit damit die Welt nicht wieder mit Angst an die Zeit vor uns zurückdenkt und glaubt wir würden sowas wieder machen.


    Die Deutschen werden maßlos unterschätzt und da bin ich mir ziemlich sicher! Ich würde sofort mit in den Krieg für Deutschland ziehen wenn man es verlangen würde! Man muss schon ein bisschen hinter seinem Land stehen statt immer nur rum zu nörgeln, aber nichts dagegen zu tun!

    Deutschland sollte sich wieder selbstbewusster und stärker in der Welt darstellen!

    so far.. just my two cents
     
  24. #23 25. April 2006
    is hier n bissi falsch das topic
    ich schieb mal

    *schieb*
     
  25. #24 26. April 2006
    hi
    jedes land rüstet sich mit atomwaffen auf, aber wofür? zur verteidigung?
    das gibt die "spirale der gewalt" und dann haben wir ein atomaren holocaust!?

    das theam wird ja auch schon in nem andern thread diskutiert!
    mfg
     
  26. #25 26. April 2006
    Geb vielen hier recht...Deutschland ist nicht schwach...vllt haben wir nit so ne große armee aber dafür hoch spezialisiert mit technisch ausgereiften waffen (oftmals die ebsten der welt)

    Atomwaffen haben wir wohl keine, aber ich glaube irgend wo gehört zu ahben, dass man die voraussetzungen hat, um in kürzester zeit viele atomraketen fertigzustellen.

    Ich denk vor nem direkten angriff (boden und luft) brauchen wir atm sowieso keien angst zu haben, da wir da durch die eu ziemlich gut abgesichert sind...wenn dann müssten evtle agressoren zuerst ein anderes eu-land angreifen oder der eu direkt den krieg erklären...und selbst da gäbe es notfallpläne...ich mein gerade, da der kalte krieg noch nciht lange um ist...und da hat man definitiv notfallpläne gebraucht...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...