Kanotix erkennt zweite HDD nicht...

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von mrJones, 11. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Februar 2006
    Servus zusammen,
    da mir im irc leider auch nicht die anwesenden profis helfen konnten, wende ich mich mal and die community.

    Also mein Problem:

    Kanotix zeigt auf dem desktop ja normaler weise alle partitionen an.
    Bei mir werden aber nur die partitionen von meiner einen 200gb hdd angezeigt.
    Nun brauche ich aber auch die andere 200 gb hdd.

    Code:
    major minor #blocks name
    
     8 0 195360984 sda
     8 1 20482843 sda1
     8 2 1 sda2
     8 5 20482843 sda5
     8 6 1028128 sda6
     8 7 30716248 sda7
     8 8 92952058 sda8
    Das wird untzer vim /proc/partitions angezeigt.

    Im bootlog wird folgendes angezeigt.

    Code:
    ata1: SATA max UDMA/133 cmd 0x8C00 ctl 0x8882 bmdma 0x8400 irq 3
    ata1: dev 0 cfg 49:2f00 82:346b 83:7f61 84:4003 85:3469 86:3e41 87:4003 88:207f
    ata1: dev 0 ATA-6, max UDMA/133, 390721968 sectors: LBA48
    ata1: dev 0 configured for UDMA/133
    scsi0 : ata_piix
     Vendor: ATA Model: WDC WD2000JD-55H Rev: 08.0
     Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 05
    SCSI device sda: 390721968 512-byte hdwr sectors (200050 MB)
    SCSI device sda: drive cache: write back
    SCSI device sda: 390721968 512-byte hdwr sectors (200050 MB)
    SCSI device sda: drive cache: write back
     sda: sda1 sda2 < sda5 sda6 sda7 sda8 >
    
    Nun hoffe ich , dass mir einer von euch vllt helfen kann.
    Desweiteren sollte man sagen, dass knoppix beide platten problem los erkannt hat.


    Gruß mrJones
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Februar 2006
    Hoi,

    gibtes eine /etc/fstab ? Wenn ja, poste mal, was da drin steht. Vielleicht isse ja ned gemounted.

    Welche HDD ist es ( von Samsung, ... ) ? Mit was ist es formatiert ( NTFS , FAT32, ...) ?

    Schon mal mit einer Live-CD/DVD ausprobiert ? Ob es dann funktioniert ?

    Mfg,

    Kolazomai
     
  4. #3 11. Februar 2006
    Also hier erstmal der inhalt der fstab

    Code:
    # <file system> <mount point> <type> <options> <dump> <pass>
    proc /proc proc defaults 0 0
    usbfs /proc/bus/usb usbfs devmode=0666 0 0
    /dev/sda5 / reiserfs defaults 0 1
    /dev/sda1 /media/sda1 ntfs ro,umask=000 0 0
    /dev/sda6 none swap sw 0 0
    /dev/sda7 /media/sda7 ntfs ro,umask=000 0 0
    /dev/sda8 /media/sda8 ntfs ro,umask=000 0 0
    /dev/sdb1 /media/sdb1 ntfs ro,umask=000 0 0
    /dev/cdrom /media/cdrom0 udf,iso9660 user,noauto 0 0
    
    Dann, wie schon im wzeiten code sigment aus meinem ersten post zu erkennen, handelt es sich um:

    WDC WD2000JD-55H

    Es sind zwie gleiche festplatten.
    Dann ist diese hdd, die nicht erkannt wird, im ntfs format.

    Wiegesagt, mit der knoppix live cd hat er alles richtig erkannt.
    mit der kanotix nicht!

    sdb1 habe ich selber im fstab eingetragen, das war nicht von anfang an dadrin.


    Gruß mrJones und ich hoffe, das hilft weiter

    EDIT:// Hier mal ein screeny bei der knoppix live cd
    Dort wird die betreffende hdd problemlos erkannt:

    {bild-down: http://imageshack.us/a/img100/6453/namenlos2xl.jpg}
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Kanotix zweite HDD
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    302
  2. Cedega unter Kanotix?

    Makas , 11. Februar 2007 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    373
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    227
  4. Kopete unter Kanotix

    GenO37 , 27. Juni 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    455
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    515