Karriere bei der Polizei?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Don Kfa, 19. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Januar 2009
    Hi Leute,

    ich ziehe es im Moment in betracht, nach meiner Ausbildung zum Mechaniker statt des geplanten Maschinenbaustudiums bei der Polizei anzufangen. Ich bin 1,86m groß, habe Abitur (allerdings nur einen 3,3er Schnitt), bald eine abgeschlossene Ausbildung zum Mechaniker, Kampfsporterfahrung (2 Jahre Wing Tsun, knapp 2 Jahre Muay Thai), bin sportlich (vier Mal die Woche Fitness) und ich kann gut mit Menschen umgehen bzw. Probleme bewältigen.

    Jetzt würde ich mich gerne mal informieren, wie weit ich es bei der Polizei bringen könnte. Kann mir da einer Tipps geben? Ich suche Alternativen, falls mein Maschinenbaustudium doch nicht ganz das ist, was ich mir vorgestellt habe bzw. ich mein Leben lang machen möchte. Die Ausbildung bei der Polizei sollte auf jeden Fall mit einem Studium verbunden sein.

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Gruß, Don Kfa

    //Edit: Achja, bitte nur posten, wenn ihr wirklich Ahnung habt... Posts sammeln könnt ihr woanders ;)
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    Hab dir mal rausgesucht was ein Polizist (in BW) so ungefähr verdient:

    mittlerer Dienst

    als Polizeimeister/-in, ledig, Steuerklasse I, 20 Jahre
    1.630 €​
    im Streifendienst
    1.787 €​
    als Polizeihauptmeister/-in, verheiratet,
    Steuerklasse IV, 34 Jahre
    2.097 €


    gehobener Dienst

    als Polizei- oder Kriminalkommissar/-in, ledig,
    Steuerklasse I, 28 Jahre
    1.918 €
    als Polizei- oder Kriminalhauptkommissar/-in, verheiratet,
    Steuerklasse IV, 38 Jahre
    2.527 €


    Ich denke vom Geld her kommt für dich eher der gehobene Dienst in Frage, da du als Maschinenbauer auch viel verdienen würdest. Deshalb hab ich dir hier nochmal die Voraussetzungen für den gehobenen Dienst (in BW) rausgesucht:

    Die Voraussetzungen, um sich für eine Ausbildung im gehobenen Polizeivollzugsdienst zu bewerben

    * Sie erfüllen die allgemeinen Voraussetzungen.
    *
    Sie besitzen bzw. erwerben das Abitur, die Fachhochschulreife oder einen vergleichbaren Bildungsabschluss.
    *
    Der Notendurchschnitt Ihres Bewerbungszeugnisses beträgt mindestens 3,0 (gilt für Bewerbungen um einen Ausbildungsplatz im gehobenen Dienst ab 1. Juli 2010).
    Die Berechnung des Notendurchschnitts erfolgt nach einem eigenen Berechnungsmodus der Bereitschaftspolizei.
    *
    Sie haben im Fach Deutsch mindestens die Note "befriedigend" oder 6,5 Punkte.
    *
    Sie sind am Tag Ihrer gewählten Einstellung höchstens 31 Jahre alt.
    (mit abgeschlossener Berufsausbildung / Studium sind Ausnahmen vom Höchstalter möglich)
     
  4. #3 19. Januar 2009
  5. #4 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    Also bei unserem Revier hier haben wir mal Gefragt,
    du kannst dich IMMER bewerben..
    Nur musst du bei Diesem Einstellungstest mitmachen und Bestanden haben.
    Wenn du bestanden hast dann machen se automatisch mit dir weiter.


    Mfg
    Fanatico.
     
  6. #5 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    Ich sehe bei dir jetzt keine Probleme.
    Mein Bruder hats auch geschafft, und du scheinst weitaus sportlicher zu sein.
    Aber von 2000 Bewerbern schaffen es in Bremen nur 100 Leute (Oder warens noch weniger?)
    Nur so als Randinfo ;)
     
  7. #6 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    also bewerben kann man sich immer..ne nachbarin von mit hat grade die schule beendet und hat sich gleich bei der polizei beworben.

    da musst du halt ne mittlere reife (mindestens) haben, aber da du ja abitur hast, ist das kein problem.
    außerdem sehr gut trainiert sein..halt einfach fit und viel kondition haben.

    und wenn du den eignungstest geschafft hast, sollte es kein so großes problem mehr sein.
    die schauen halt extrem auf deine leistung..wenn du da durchfällst, hast du keine chance mehr.
     
  8. #7 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    ich befürchte dein Abischnitt macht dir schonmal nen Schnitt durch die Rechnung in Bezug auf gehobenen Dienst.
     
  9. #8 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    Nicht unbedingt, Polizei ist Ländersache und damit sind die Bewerbungs- und Einstellungsvoraussetzungen auch in jedem Bundesland anders.

    @Don Kfa:
    mach mal ne Ansage in welchem Bundesland du wohnst, bzw wo du dich bewerben willst, dann wird man dir eher helfen können.

    By the way: In NRW gab/gibt es zu den Einstellungsjahrgängen '08/'09 in den gehobenen Dienst keinen NC,also egal ob de 1,0 oder 4,0 hast, hauptsache Abi.

    mfG JimmyBob

    PS: bitte nicht von den Gehaltszahlen ausm ersten Post "blenden" lassen, in den ersten 3 Jahren, also während des Studiums mit Ausbildung, bekommst de "Anwärterbezüge". Das sind soweit ich weiß rund 45% vom Grundgehalt.

    Also am Beispiel Polizeikommissar:
    wenn Ausbildung fertig und bestanden 1.918 €
    während Ausbildung als Kommissaranwärter: rund 890€ Brutto(=870€ Netto)
     
  10. #9 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    aber warum reisen soviel pilizei beamte mit der bahn und so obwohl sie soviel verdienen?
     
  11. #10 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    Weil man als Polizist in Uniform in vielen Linien "gratis" fährt ;-)

    Und vielerorts ist die Verbindung mitm Zug sogar schneller als mim Auto, fahr mal im Feierabendverkehr mitm Zug und dann mitm Auto aus Mitte Köln raus, dann weißt de was ich meine ;-)
     
  12. #11 19. Januar 2009
  13. #12 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    ist sicherlich kein schlechter beruf
    hab mich da auch mal erkundigt und wollte ebenfalls eine ausbildung machen
    aber da die ausbildung in hannover ist.
    hat sich meine entscheidung geändert
    Polizeiakademie Niedersachsen - Startseite
    dort erfährst du viel
    und kannst sogar so einen einstellungstest machen
     
  14. #13 19. Januar 2009
    AW: Karriere bei der Polizei?

    Falsch, denn man braucht heut zu Tage garkein Abitur mehr sondern es reicht schon wenn man ein Fachabi hat!
    In den letzten Jahren hat sich viel verändert bei der Polizei, sodass die nicht mehr extrem auf Noten achten und auch Leute einstellen die einen 3er Schnitt haben und nicht in allen Hauptfächern 2 stehen!
    Die wichtigste Sache ist, dass du die Prüfung schaffst (sportlicher Teil) dann wird noch dein allgemein Wissen geprüft und das war es auch schon. Du darfst aber auch nicht eine Blindschleiche sein also gut sehen können ^^ Dann brauchst du noch das deutsche Sportabzeichen und ich glaube noch einen Rettungsschwimmerschein oder irgendwas was mit DLRG zu tun hat glaube ich ^^
    So wurde es mir vor gut 3/4 Jahr erzählt. Tag der offenen Tür :p
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...